Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Mein Freund, der Delfin 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

LOVEFiLM DVD Verleih

Bei einem Spaziergang am Strand findet der Junge Sawyer eines Tages ein schwer verletztes Delfinweibchen. Das Tier war zuvor in eine Krebsreuse geraten, wobei die Schwanzflosse derart verwundet wurde, dass ein Überleben des Tiers kaum noch möglich scheint. Doch durch den unglaublichen Einsatz eines Meeresbiologen, eines Spezialisten für Prothesen, und Sawyers tiefer Zuneigung wird das Unmögliche möglich: "Winter", wie der Junge seinen animalischen Freund mittlerweile getauft hat, kommt langsam wieder zu Kräften.

Darsteller:
Ashley Judd, Morgan Freeman
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 48 Minuten
Darsteller Ashley Judd, Morgan Freeman, Rus Blackwell, Cozi Zuehlsdorff, Ray McKinnon, Frances Sternhagen, Kris Kristofferson, Harry Connick jr., Nathan Gamble
Regisseur Charles Martin Smith
Genres Drama, International
Studio Warner Home Video Germany
Veröffentlichungsdatum 4. Mai 2012
Sprache Deutsch, Spanisch, Englisch
Untertitel Schwedisch, Spanisch, Deutsch, Finnisch, Isländisch, Dänisch, Englisch, Portugiesisch, Norwegisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Dolphin Tale
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 48 Minuten
Darsteller Ashley Judd, Morgan Freeman, Rus Blackwell, Cozi Zuehlsdorff, Ray McKinnon, Frances Sternhagen, Kris Kristofferson, Harry Connick jr., Nathan Gamble
Regisseur Charles Martin Smith
Genres Drama, International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 4. Mai 2012
Sprache Deutsch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Schwedisch, Spanisch, Deutsch, Finnisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Norwegisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Dolphin Tale
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 53 Minuten
Darsteller Ashley Judd, Cozi Zuehlsdorff, Kris Kristofferson, Harry Connick jr., Nathan Gamble
Regisseur Charles Martin Smith
Genres Drama, International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 4. Mai 2012
Sprache Deutsch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Schwedisch, Spanisch, Deutsch, Finnisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Norwegisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Dolphin Tale

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Hier folgt lediglich eine Rezension über den Inhalt des Films, nicht zu den Ausstattungsmerkmalen der DVD.
Ich habe heute den Film mit meiner Familie (Frau, Tochter mit bester Freundin beide 6) im Kino gesehen und war sehr begeistert.
Normalerweise bevorzuge ich actionreiche Filme ala ID4, Transformers, Stirb langsam, Terminator, Rocky usw.
Und wenn ich mir etwas "kindgerechtes" anschaue, bevorzuge ich animierte Filme wie "Cars", Findet Nemo, Shrek usw...

Aber dieser hier ist wirklich sehr gut gemacht und funktioniert sowohl bei den "Kleinen", als auch bei den "Großen".
Die Story um einen Delfin, dem die Schwanzflosse durch einen Unfall amputiert werden muss und einen schüchternen Jungen, die eine Freundschaft verbindet ist sehr liebevoll und durchaus auch spannend umgesetzt.
Normalerweise bin ich auch kein Freund von "Tierfilmen" aber hier werden sehr viele kleine Handlungsstränge zusammengeführt und viele kleine und große Lebenskrisen der Protagonisten werden aufgezeigt und sind Bestandteil der Handlung.
Die Charaktere sind fein gezeichnet und hervorragend besetzt. Wie es sich für einen guten Film gehört, bietet er jedem einen Identifikationsfigur und man findet sich schnell in der ein oder anderen Person wieder.
Dadurch nimmt dieser Film einen schnell ein und man fiebert mit.
Die Rollen sind bis in die Nebenrollen gut besetzt, allen voran mit Morgan Freeman, der einen leicht schrulligen Charakter spielt und für den Delfin eine "Schwanzflossenprothese" entwickelt.
Des Weitern werden Rollen von Harry Connick Jr. und Kris Kristofferson gespielt.
Aber natürlich stehlen die ganz kleinen Darsteller und natürlich die Delfindame "Winter" allen die Schau...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich habe einige Rezensionen lang abgewartet, bevor ich bei dieser Blu Ray den "Kaufen"-Button klickte - zu sehr schien der Film für Kinder zugeschnitten, wie schon die Kinopläne mit ihren auf den Nachmittag und frühen Abend gelegten Vorführungszeiten suggerierten.

Ermutigt durch erste Kundenmeinungen "riskierte" ich dann den Kaufpreis und wurde in jeder Hinsicht belohnt!

Über die Handlung wurde schon viel geschrieben, deswegen nur dies: Kleiner, introvertierter Junge hängt außer an seinen zurückgezogenen Basteleien nur an einem Cousin, der, bisher toller Schwimmer, nach Afghanistan geht. Auf dem Schulweg findet der Junge am Strand einen verletzten Delfin. Während er sich ihm vorsichtig nähert, trifft eine Gruppe ein, die das Tier weg bringt. Der Junge folgt der Aufschrift auf dem Kleinlaster, ist der einzige, den der Delfin an sich heran lässt, leidet mit, als dem Tier die verletzte Schwanzflosse amputiert werden muss und kämpft um dessen Überleben. Der Cousin kehrt als Krüppel heim und bei ihm ist ein Prothesenbauer (genial wie immer: Morgan Freeman), der zum (technischen) Retter des Delfins wird.

Wieso hat mich dieser Film so berührt? Ist es die Magie der Delfine, die diese Tiere zu wichtigen Trägern von Therapien für behinderte und traumatisierte Menschen macht? Erinnere ich mich einfach nur an meine Jugend, als ich Flippers Abenteuer total spannend fand? Ist es die ungewöhnliche Beziehung zwischen dem von Schmerzen geplagten "Fisch" und dem Jungen? Winters Unbekümmertheit nach der Amputation, mit der er sein Schicksal zu akzeptieren scheint? Der schon fast (aber nur fast!) übertrieben wirkende Durchhaltewille aller Beteiligten?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
An einem Strand in Florida wird ein verletzter Delfin gefunden und ins örtliche Meeresaquarium gebracht. Winter, wie sie genannt wird, muss jedoch das Ende der Schwanzflosse amputiert werden, um sie zu retten. Doch wie sich zeigt, kann auch das keine Lösung von Dauer sein und Sawyer, der Winter gefunden hat, kommt auf eine revolutionäre Idee....
Mein Freund der Delfin fällt in die Kategorie, wo ich am Ende nur sagen konnte WHOW! Der Film hat mich sprachlos gemacht. Er fällt so völlig aus dem Rahmen zu dem, was man sonst an Tierfilmen sieht. So toll ich zb Free Willy finde, eines störte mich auch da. Es musste aus dramatischen Gründen mal wieder die Schurken geben, die dem Tier was böses wollten. Von solchen Stereotypen ist Mein Freund der Delfin zum Glück gänzlich frei. Hier geht es einfach darum, Mittel und Wege zu finden, dem Tier zu helfen und darauf und nichts anderes konzentriert sich die Handlung und das ist einfach herrlich.
Die Filmhandlung und die reale Geschichte weichen aber trotzdem etwas voneinander ab. Wo hier Sawyer derjenige ist, der auf die Idee mit der Flossenprotese kommt, wurde in der Realität ein Protesenspezialist von sich aus auf Winter aufmerksam und nahm sich des Falls an.
Doch beide Versionen der Geschichte, die reale, wie die fiktionale erzählen die berührende Geschichte davon, dass man bei manchen Menschen noch an das Gute glauben kann, bzw das Gute im menschlichen geweckt werden kann.
Von daher ein sehr sehr wertvoller und emotionaler Film, den viele Menschen sehen sollten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen