Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Meilensteine des Synthie-Pop

Martin Schulze "wave81"
 
Reproduction (Remastered)
Reproduction (Remastered)
"1979 - Der Startschuss in die Synthie-Pop-Ära - Phil Oakey, Ian Craig Marsh und Martyn Ware mit unkommerzieller, genialer und intelligenter Musik."
Bigger Than America
Bigger Than America
"Fast noch besser als die Heaven 17-Originale; eigenständiger Synthie-Pop der Spitzenklasse - und das in den 90ern!"
Love Kills!
Love Kills!
"Das Meisterwerk des Dark Wave - zu Recht der Durchbruch für Dennis Ostermann und Co - nicht nur Zauberschloss ist hier genial."
Space Radio
Space Radio
"Dark Wave der gemäßigten Sorte - von der Eingängigkeit der Melodien nicht zu übertreffen - auch für ruhigere Stunden gut geeignet."
Re:Boot 1998
Re:Boot 1998
"Live kommen die EBM-Klassiker von den Schöpfern dieser Musikrichtung noch besser - bestes Live-Album des Genres."
Synergy Live
Synergy Live
"Dieses geniale Live-Album erschien bevor die Schweden mit Northern Light merklich abbauten - mitreißend von der ersten bis zur letzten Sekunde."
Failure
Failure
"Das Beste, was Kanada in puncto Synthie-Pop der härteren Sorte zu bieten hat - Assemblage werden in ein paar Jahren zur Spitze dieses Genres gehören."
Harmonizer
Harmonizer
"Extrem abwechslungsreiches Album - den unverwechselbaren APB-Stil erkennt man trotzdem immer - jedes Stück ein kleines Meisterwerk."
World Without End
World Without End
"Zu Recht mittlerweile eine der bekanntesten Synthie-Pop-Bands Deutschlands - ihr Debut-Album ist immer noch das beste."
Who Watches Over Me?
Who Watches Over Me?
"Der Sound von Mesh ist eine wirkliche Innovation - abwechslungsreich, intelligent, manchmal aggressiv, manchmal melancholisch."
Secrets
Secrets
"22 Jahre (!) nach Reproduction zeigen die Altmeister des Synthie-Pop, dass sie es immer noch können - und wie! Keine Experimente, sondern kraftvoller Electronic-Sound pur."
Les Chansons Neurotiques
Les Chansons Neurotiques
"Kein Song auf diesem Album fällt gegenüber dem bekannten Wake me up ab - Sascha Mario Klein legt hier einen Meilenstein des Synthie-Pop vor."
Stronghold
Stronghold
"Dunkel, monumental, mitreißend - klingt produktionstechnisch ausgereift und wahrlich nicht wie ein Debut."
Virgin Superstar
Virgin Superstar
"Das poppigste aller And One-Alben, deshalb zum Teil unbeliebt, enthält aber die einprägsamsten Melodien."
No-Place
No-Place
"Zu Unrecht viel zu wenig beachtetes Debut-Album einer sehr vielversprechenden Synthie-Pop-Band, Sound recht Depeche-Mode-lastig."
Dataseed
Dataseed
"Electro aus den USA mit vielen EBM-Einflüssen, der Sound ist absolut eigenständig und unverwechselbar."
6 Feet Underground
6 Feet Underground
"Synthie-Pop zum Entspannen und Träumen der bekanntesten deutschen Band dieser Musikrichtung - qualitativ auf höchstem Niveau."
Constellation Gemini
Constellation Gemini
"Sicherlich mit Abstand die besten Balladen aus dem Bereich Future-Pop - wem hier nicht das Herz weich wird, ist wohl mehr Maschine als Mensch."
Addicted to the Masses
Addicted to the Masses
"Diese elektronische Band lässt sich nicht auf einen Musik-Stil festlegen - szeneunabhängig mit überaus einprägsamen Melodien für gute Laune oder zum Träumen."
Division By Zero
Division By Zero
"Erstklassiger Minimal-Electro, der 80er-Jahre-Freunden das Herz aufgehen lässt. Bisher viel zu wenig beachtet."
Industrie-Romantik
Industrie-Romantik
"Reise durch elektronische Musikstile und Musikhistorie mit überaus intelligenten und zynischen Texten."
Before After [FROM UK] [IMPORT]
Before After [FROM UK] [IMPORT]
"24 (!) Jahre nach Penthouse and Pavement und neun Jahre nach dem letzten Studio-Album noch einmal ein Lebenszeichen einer Pionier-Band des Synthie-Pop - abwechslungsreich und erfrischend."
Fiasko Deluxe
Fiasko Deluxe
"Tolles Debut des Ex-And-One-Mitglieds - eine Hommage an die 80er mit zum Teil rotzfrechen und augenzwinkernden Texten."
Communication
Communication
"Der Ex-Drummer von Kraftwerk und jetzige Professor für Kommunikationswissenschaften macht dort weiter, wo jene Band mit Elektrik-Café aufgehört hat. Ein Ohrenschmaus für Retro-80er-Freaks."
The Winter of Our Discontent
The Winter of Our Discontent
"Wunderschön melodiöser Synthie-Pop aus den Staaten mit Texten über Gott und die Schönheit der Natur - Elektronik und Romantik sind hier wunderbar vereint."