Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mediendesign: Zeitungen, Magazine, Screendesign Gebundene Ausgabe – 2000

4.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 78,80 EUR 7,45
1 neu ab EUR 78,80 11 gebraucht ab EUR 7,45
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
... was das Screendesign angeht, so hätte der Autor diesen Bereich von mir aus auch gut weglassen können. Für die etwas hektisch angerissene Art und Weise (nur etwa 33 von 350 Seiten behandeln den Schwerpunkt Screendesign), wie dieses Kapitel runtergeschrieben wurde, hätte er sich lieber nochmal mehr Zeit für ein weiteres Buch nehmen sollen und dafür den Magazinbereich noch ausführlicher gestalten sollen. Auch wenn der Titel sehr screendesignmäßig anmutet - Finger weg, da gibt's auf jeden Fall besseren Stuff!
Was den Hauptteil des Buches angeht [ allgemein: Medienwelt, Designtrends, Wahrnehmung, Planung (von Printprodukten), Zeitung, Magazine ] ist dieses Buch sehr gut gemacht.
Sehr lehrreich mit guten Anschauungsbeispielen und Grafiken. Besonders typografische Fragen sind sehr gut dargestellt. Wenn ich eine Firma hätte und Mediengestalter ausbilden würde, wär diese Buch auf jeden Fall Pflicht für meine (Print!-)Azubis!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. Dezember 2000
Format: Gebundene Ausgabe
1928 hat Jan Tschichold in mehreren klassischen Aufsätzen eine Menge noch heute gültiger Ansätze aufgezeigt - seither hat meiner Meinung nach Stille oder eigentlich typografischer und bunter Lärm geherrscht, sieht man von einigen Ausnahmen ab (z.B. Gulbins, Kahrmann: Mut zur Typographie; ein eher technisches Werk). Ralf Turtschi hat da nun endlich ein echtes Standardwerk abgeliefert. Eine oft sehr kritische Betrachtung kombiniert mit einer Unzahl von Tips und Hinweisen sowie Übersichten zeugen in Kombination mit absolut perfekten Grafiken vom Können des Autors. Jede Seite ist anders gestaltet, ohne dabei aufdringlich zu werden, auch ein gewisses Maß an Projektplanung wird erwähnt. Dennoch ein Hinweis: Die absolute Stärke des Buches liegt im Text/Bildbereich, das Screendesign wird eher nur knapp (aber dennoch mit den wichtigsten Ansätzen) angerissen.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch geht systematisch von den Grundlagen an bis zum entgültigen Produkt vor. Planung, Finanzierung, Probleme, Typographie, Design, Rasterkonzepte, Zeitungsdesign, Magazindesign, Screendesign, alles ist vorhanden. Grundsätzlich versucht der Autor kompakt, übersichtlich, mit vielen Beispielen aus der Praxis dem Leser das doch komplexe Thema "Mediendesign" näherzubringen. Und meiner Ansicht nach schafft er das ausgezeichnet. Gehört in jedes Bücherregal eines Graphikdesigners und Mediendesigners. Dieses Buch ist so geschrieben das Anfänger auch etwas damit anfangen können, doch prinzipiell ist es für erfahrene und fortgeschrittene Leser gedacht. Dieses Buch enthält keine Programmgeschreibungen sondern geht rein vom Konzept und Design aus.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier hat der Autor wirklich nichts vergessen und erklärt ziemlich ausführlich die einzelnen Schritte von der Planung, Enstehung einer Publikation, über die Umsetzung, gestalterische Normen und Typographie und vieles mehr. Geeignet für jeden, der im Printbereich oder Publishingbereich tätig ist. Ich habe selten ein so gutes Buch gesehen. Auch die Aufmachung, die Qualität des Druckes und des Designs übertrifft vieles. Das Buch ist zwar nicht gerade billig, aber sein Preis ist es allemal wert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist schon etwas in die Jahre gekommen. Aber gerade als gebrauchtes Buch zur Vermittlung von Grundwissen im Bereich Mediedesign usw. sehr gut geeignet. Für deutsche Leser vielleicht etwas verwirrend ist der schweizer Bezug in vielen Texten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden