Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mech Assault 2 - Lone Wolf

Plattform : Xbox
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Toys 2000 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 30,00 10 gebraucht ab EUR 2,09 1 Sammlerstück(e) ab EUR 17,55

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0006PV8WI
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,4 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 21. Januar 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.727 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Raus aus dem Battlemech und rein in ein neues Kampferlebnis. Feuer frei... Jetzt bietet sich Ihnen eine ganz neue Dimension tödlicher Zerstörung. Ein Zufallstreffer hat Ihren MadCat zerfetzt, und die Zeit der Vergeltung ist gekommen. Steigen Sie in den BattleArmor und suchen Sie feindliche "Mechs", die Sie "neurohacken" können. Holen Sie sich, was Ihnen gehört...sofern Sie gut genug sind. Vernichten Sie die Word of Blake im Kampagnemodus oder kämpfen Sie online über Xbox Live. Wenn Sie bereit sind schließen Sie sich einem Clan an und beherrschen das Universum... Eroberung ist Ihr Geschäft.

Produktbeschreibung des Herstellers

MechAssault 2: Lone Wolf setzt die gewaltige Zerstörung, die intensiven Kämpfe und das süchtig machende Online-Spiel von MechAssault für die Xbox fort, das bereits von den Gamern mit Lob überschüttet wurde.

Mech Assault 2, das die Handlung im 31. Jahrhundert fortsetzt, ermöglicht den Spielern völlig neue Erlebnisse in der epischen BattleTech-Welt. Mit 15 komplett zerstörbaren Umgebungen verleiht dieser Third-Person Action-Shooter dem Begriff "Verwüstung" eine ganze neue Dimension.

Wählt aus einer großen Vielfalt von Waffen und Fahrzeugen – vom heimlich operierenden Raptor 'Mech bis hin zur BattleArmor, mit der ihr die Kontrolle über andere 'Mechs übernehmt – alle sind mit unterschiedlicher Waffenkonfiguration und Artillerie ausgerüstet.

Wagt euch an die völlig neue und intensive Einzelspieler-Kampagne heran oder stellt eure Teamfähigkeit in der ultimativen Online-Multiplayer-Arena auf die Probe, wobei ihr mit euren Teamkameraden über das Xbox Live Communicator-Headset kommuniziert und Strategien besprecht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich gestehe - ich mochte Mech Assault 1 ziemlich gern. Die Möglichkeit mit unterschiedlichen Mechs gute Missionen zu lösen und manchmal mit Kumpels gegeneinander zu zocken, fand ich hier exzellent umgesetzt.
Ups, dachte ich zunächst: Mech Assault 2 schließt derart nahtlos an den ersten Teil an, dass ich erst ein wenig enttäuscht war, als ich die Vorabversion von Microsoft anschloss. Die vielen exzellenten neuen Finessen erklären sich erst im Laufe der Missionen:
- Viele neue Bewegungen: So kann man durch Druck des linken Steuerungsknopfes nicht nur fliegen, sondern mit "A" jetzt auch an Gebäuden hüpfen.
- Viel mehr Mechs (gut das ist trivial, aber der Kampfanzug ist der Hammer und erinnert dann fast schon an Halo2)
- Neue Möglichkeiten: Aussteigen aus dem Mech, Bomenlegen, Sich an Senkrechtsarter hängen und und und
- Genial: Das Hacken fremder Mechs und der Kampf mit diesen
Die Missionen sind so gut wie im ersten Teil (vielfach um zahlreiche neue Ideen erweitert wie "Lass Dich hinter den Feindeslinien absetzen und klau feindliche Mechs" und und und), dank vier Schwierigkeitsstufen ist für jeden etwas dabei.
Der Kampf gegeneinander ist eines Shooters viel würdiger als im ersten Teil, leider kann ich zum Live-Anteil nichts sagen. Dieser soll exzellent sein. Im ersten Teil war die Live-Anbindung ziemlich buggy, wer darauf Wert legt, sollte die Foren noch eine Weile beobachten.
Für alle Kampagnen-Spieler ist "Lone Wolf" ein absolutes Must.
Und: wer den ersten Teil nicht mochte, weiß zumindest sicher, dass er den zweiten Teil nicht kaufen muss.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als ich das Spiel das erste mal einlegte hatte ich eigentlich nicht sonderlich viel erwartet. Die Neuigkeiten von denen ich las interessierten mich nicht sonderlich. Man kann feindliche Mechs kapern ... na und? Es gibt neue Mechs ... wer hätte das gedacht? Man kann zu Fuß rumlaufen ... schön, und? Ich rechnete eher mit einer Art Add-on zum Vorgänger mit etwas Feintuning. Ich muss zugeben: Ich hatte mich getäuscht. Mech Assault 2 spielt sich imho viel intensiver als der erste Teil. Die Missionen sind zwar immer noch streng linear, spielen sich jedoch deutlich abwechslungsreicher als noch im Vorgänger.
Beispiel: Man stapft mit dem gewaltigen Mad Cat los. Ein paar Panzer werden zertrampelt, ein paar Mechs zu klump geschossen. Nach einiget Zeit trifft man auf eine Mauer über welche sich mangels Sprungdüsen nicht überwinden lässt. Glücklicherweise findet man in der Nähe eine ungenutzte Elemental-Rüstung. Also raus aussem Mech und rein inne Rüstung. Sprungdüsen an und weils so cool ist erstmal an der Wand festkrallen. Auf der anderen Seite angekommen trifft man erstmal auf einen Mech und einige Panzer. Da man jetzt deutlich verwundbarer ist nimmt man besser die Beine in die Hand ... wäre da nicht das Gebäude, welches gesprengt werden muss. Ist dieser Abschnitt überlebt findet man einen neuen Mech und kann den Spieß umdrehen und die Verfolger ausschalten. Im weiteren Verlauf greift man mit Verbündeten Elementaren eine feindliche Basis an (Nein, keine Clan-Elementare) und vernichtet einen mächtigen Blood Asp. Mission erfolgreich!
Das Spiel ist sehr abwechslungsreich und spaßig geworden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mit „Mech Assault 2 Lone Wolf" haben die Entwickler eindrucksvoll bewiesen, dass man ein gutes Spielprinzip beibehalten kann, um es mit neuen Funktionen noch zu verbessern. Keine Frage, dieses Spiel ist ein würdiger Nachfolger des ersten Teils und kein lauwarmer Aufguss. Besonders die neuen Funktionen mit dem Battle Armor haben mehr Abwechslung ins Spiel gebracht und die vielfältigen Mehrspielervarianten sind eine Wucht. Zu bemängeln habe ich eigentlich nur die recht kurze Solokampagne, die geübte Spieler an zwei Abenden bewältigt haben. Trotzdem, Actionfans können bei dieser Perle bedenkenlos zugreifen und Mehrspielerfans kommen an diesem Titel sowieso nicht vorbei. Besonders der „Conquest - Modus" ist eine Garantie für lange und motivierende Onlineschlachten, vorausgesetzt es finden sich genügend Spieler die mitmachen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden