Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 5,39

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

McAfee Internet Security 2014 - 1 PC

Plattform : Windows 8, Windows 7, Windows Vista
4.4 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
1 PC
  • Echtzeitschutz vor Viren und Malware mit dem neuen Hochleistungs-Scan-Modul und Schwachstellenscanner
  • Verbesserter NetGuard Botnet-Schutz - Überwacht und informiert, zu welchen Stellen die Anwendungen eine Verbindung herstellen möchten
  • Mit neugestaltetem, Geräte mit Touchscreen unterstützenden, Startbildschirm
  • SiteAdvisor Social: Farbkodierte Risikobewertung auf den Websites der gängigen sozialen Netzwerke nun direkt neben den Links(Facebook, LinkedIn und Google+)
  • Inklusive Firewall, Kindersicherungen, QuickClean und Spamschutz
1 gebraucht ab EUR 5,39

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Auszeichnungen

Plattform: PC | Version: 1 PC
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

System-Anforderungen

Plattform: PC | Version: 1 PC
  • Plattform: Windows 8 / 7 / Vista
  • Medium: Lizenz
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC | Version: 1 PC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 2,5 cm
  • ASIN: B00E60L1RG
  • Erscheinungsdatum: 10. September 2013
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.981 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC  |  Version:1 PC

McAfee Internet Security 2014 - 1 User

Umfassender, preisgekrönter PC-Schutz für sichere Entdeckungsreisen durch das Internet
Sie möchten die Möglichkeiten des Internets nutzen und kommunizieren, surfen und einkaufen, ohne über Sicherheitsrisiken nachdenken zu müssen. McAfee kümmert sich um Ihre digitale Sicherheit und arbeitet unermüdlich daran, den Kriminellen immer mehrere Schritte voraus zu sein. Wir konzentrieren uns stets und ständig nur auf ein Ziel: Ihre digitale Welt zu schützen. Damit Sie beruhigt online surfen, shoppen und kommunizieren können.

Schutz vor Viren und Schadsoftware

Hochleistungs-Scan-Modul (VERBESSERT)
Das Scan-Modul der nächsten Generation schützt Ihren Computer vor den neuesten Viren, Trojanern, Spyware, Rootkits und anderen Bedrohungen, ohne dabei die Akkulaufzeit zu beeinträchtigen oder Ihren PC zu verlangsamen.

Sicherheit beim Suchen und Einkaufen (VERBESSERT)
Die farbigen Symbole neben jedem Suchergebnis (einschließlich den beliebten sozialen Netzwerken) zeigen auf den ersten Blick, ob die Webseite, die Sie besuchen möchten, sicher ist.

Digitale Datenmeldung (VERBESSERT)
Erfasst die Herkunft der blockierten IP-Adresse und Informationen zur Gefährlichkeit der Verbindung.

Startbildschirm
Besitzen Sie ein Gerät mit Touchscreen? Unser neuer Startbildschirm ist so aufgebaut, dass er ganz einfach über Touch-fähige Geräte bedient werden kann. Sie können jedoch auch bequem mit einem Trackpad oder einer Maus arbeiten, wodurch die Bedienung auf allen Geräten zu einem Kinderspiel wird.

Sicherheitsberichte
Wir haben den Sicherheitsbericht neu gestaltet, um Ihnen die Informationen prägnanter zu präsentieren. Der neue Bericht umfasst relevante Bilder und Links, um Ihnen ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Welt der Sicherheit geben zu können.

Schwachstellen-Scanner
Wenn Ihr Betriebssystem und die Programme auf Ihrem Computer veraltet sind, ist das Risiko von Bedrohungen besonders hoch. Der neue Schwachstellen-Scanner überprüft Ihren PC auf fehlende Updates und bietet anschließend Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Sicherheit.

Schutz vor gefährlicher Werbung und Pop-Ups
Nicht alle Webseiten haben die volle Kontrolle darüber, welche Werbung sie anzeigen. Es kann vorkommen, dass auf einer Ihrer Lieblingsseiten riskante Werbung enthalten ist. McAfee blockiert automatisch böswillige Werbung, um Sie zu schützen.

Schutz vor Spam und unerwünschten Mails

Spam-Schutz (VERBESSERT)
Unerwünschte E-Mails sind nicht nur lästig, sondern können auch schädlich sein. McAfee filtert die gefährlichen Nachrichten, damit Sie und Ihr Posteingang geschützt bleiben. Das Spam-Schutzmodul ist mit neuen Technologien verzahnt, um nur die richtigen E-Mails zu Ihrem Posteingang durchzulassen.

Schützen Sie Ihre Familie Kindersicherungen
Machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Kinder im Internet unangemessene Dinge sehen? Die Kindersicherung blockiert Webseiten mit unangemessenen Inhalten anhand von altersbasierten Regeln und anpassbaren Kategorien. Außerdem können Sie festlegen, wieviel Zeit Ihre Kinder im Internet verbringen dürfen, und Berichte über alle Benutzer auf dem Computer anzeigen.

Surf-Bericht
In diesem Bericht erfahren Sie, was Ihre Kinder während ihrer Online-Zeit getan haben. Sie erfahren, wann sich die Kinder angemeldet und ob sie versucht haben auf gesperrte Webseiten zuzugreifen. Außerdem wird die Zeit erfasst, die sie online verbracht haben.


Systemanforderungen
Unterstützte Betriebssysteme
Windows XP SP3 oder höher (32 Bit), Windows Vista SP1 (32- und 64-bit), Windows 7 (32- und 64-bit), Windows 8 (32- und 64-bit)
512 MB RAM für XP
2 GB RAM für Vista, Windows 7 und Windows 8
500 MB freier Speicherplatz
1-GHz-Prozessor

Internetverbindung erforderlich
Schnelle Internet-Verbindung empfohlen

Unterstützte Browser für den Anti-Phishing-Schutz
Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.5 oder höher
Google Chrome

Unterstützte E-Mail-Programme
POP3 - Windows Mail, Microsoft Outlook Express, Microsoft Outlook, Netscape, IncrediMail, Thunderbird, Becky, Shuriken
MAPI - Outlook
Web - MSN/Hotmail oder E-Mail-Konto mit POP3-Zugriff

Unterstützte Programme für die Anti-Spam-Symbolleiste
Windows Mail oder Outlook Express 6.0 oder höher
Outlook XP oder höher
Thunderbird 5.0 oder höher
McAfee Anti-Spam unterstützt
auch andere POP3-fähige
E-Mail-Clients (ohne SSL)
und Webmail-Konten



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: 1 PCPlattform: PC Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich nutze seit Jahren Anti-Viren- und Sicherheitssoftware für meine Computer. Meist machen die Programme jedoch die Computer lahm. Erstmals mit den Versionen von 2013 hatte ich festgestellt, dass die McAfee-Produkte eine rühmliche Ausnahme sind und trotzdem zuverlässig arbeitet. Gerne habe ich daher McAfee Internet Security 2014 getestet. Mein Test im Einzelnen:

Installation:
Störend ist, dass man bei der Online-Installation von der angegebenen Seite auf eine Promoseite umgeleitet wird, bei der nur Kauf, aber keine Aktivierung möglich ist. So war die Aktivierung auf meinem Tablet (Win 8) nicht ohne externes CD-Laufwerk möglich. Von der CD aus funktionierte eine herkömmliche Installation jedoch problemlos.

Positiv:
+ Bei der Installation wurden ältere Sicherheits-Softwareversionen problemlos entfernt, nur ein Neustart war erforderlich
+ mit Firewall, Viren-, Spyware-, Spam- und Phishing-Schutz ist die Software für die Internet-Nutzung gut gerüstet
+ der Schredder ist praktisch, bisher hatte ich ein eigenes Programm genutzt
+ Die für mich wichtigste positive Eigenschaft von McAfee Internet Security 2014 ist die Tatsache, dass die Sicherheitssoftware unauffällig im Hintergrund arbeitet, ohne den Computer spürbar zu verlangsamen und auch den Start des Computers kaum verzögert. Da habe ich schon anderes erlebt...

Insgesamt ein sehr gutes Produkt, das mir 5 Sterne wert sein könnte, wären da nicht die Probleme mit der online-Installation. Noch ein Wort zu den verschiedenen Versionen für 1 oder 3 Computern. Das Produkt für einen PC lohnt sich nur, wenn man wirklich nur einen PC besitzt. Die Version für 3 Computer ist nur wenig teurer. Für Sparfüchse: Die Version McAfee Internet Security 2013 enthält eine kostenlose Upgrade-Möglichkeit auf die 2014 Version, kostet aber nur einen Bruchteil.
5 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: 1 PCPlattform: PC Download Verifizierter Kauf
Habe schon seit Jahren McAfee weil auf meinem Dell schon vorinstalliert für 18 Monate beim Neukauf. Das ein zigste was mich immer gestört hat war das die dell Version Security Center nur über dell selbst zu Verlängern war für erheblich mehr Geld! Nun hab ich gedacht ich versuchs mal mit der Internet Security von Amazon,da die ja eigentlich genau dasselbe sein müsste wie Security Center. Habe die Downloadvesion gekauft und hat wunderbar geklappt. Internet Security hat die Security Center selbst entfernt und sich dann selbst neu Installiert. Hat besser geklappt wie zuerst gedacht, und jetzt hat der Neue Schutz nur 17€ gekostet statt im schlimmsten Fall 69,-€ ohne Angebot. Was glauben ich immer noch knapp 40,-€ kosten würde für ein Jahr!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: 1 PCPlattform: PC Verifizierter Kauf
Zunächst einmal das Positive: Das Programm erfüllt seinen Dienst. Trojaner und ähnliches digitales Ungeziefer werden sicher erkannt und unschädlich gemacht.

Aber: McAfee hat meinen PC zu einer lahmen Ente gemacht. (Mein PC ist zwar nicht mehr der jüngste, aber ich habe bis zur Installation von McAfee nie Grund zur Klage gehabt.) Mittlerweile habe ich den Echtzeit-Scan und die automatische Update-Suche deaktiviert!! Jedoch läßt sich das Programm de facto nicht deaktivieren. Es ist trotzdem nach jedem Hochfahren des PCs aktiv, checkt den Status, mault, daß der Echtzeit-Scan deaktiviert ist, mault, wenn der letzte Update länger als 5 Tage her ist, etc. McAfee breitet sich selbst wie ein Virus auf meinem PC aus und hat überall seine Hände im Spiel - und alles wird langsamer. Das E-Mail-Programm hängt sich oft auf (obwohl ich die E-Mail-Option in McAfee abgeschaltet habe), die PC-Leistung wird vor allem in den ersten Minuten nach dem Hochfahren aufgefressen, das Herunterfahren dauert oft mehrere Minuten, das Surfen dauert länger (obwohl ich auch hier die betreffenden Optionen ausgeschaltet habe.) Meinen kürzlichen Upgrade auf DSL16000 hätte ich mir sparen können - das Surfen geht jetzt langsamer als vorher. Und als anfangs die Echtzeit-Prüfungen noch aktiviert waren, wurde ich an "alte Zeiten" erinnert, als ich mit einem 28,8 Modem über die analoge Telefonleitung surfte.

Auch die Bedienung des Programms selbst ist sehr träge. Oft dauert es 1 bis 2 Minuten bis es geöffnet ist und jede Aktion muß mit viel Zeit bedacht werden.

FAZIT: Sind alle Optionen aktiviert, legt McAfee meinen PC weitgehend lahm. Ein vernünftiges Arbeiten ist dann nicht mehr möglich. Doch auch nach Abschalten sämtlicher Automatismen, nervt das Programm und macht den PC spürbar langsamer.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazonien TOP 100 REZENSENT am 2. Mai 2014
Edition: 1 PCPlattform: PC Verifizierter Kauf
Vorab...
... ein paar Gedanken zum Thema 'Test und Vergleichbarkeit von Malwareprogrammen':
Vor der Anschaffung eines Programmes zur Abwehr von Schadprogrammen (Malware) stellen sich fast immer die gleichen Fragen: Soll ich dafür bezahlen oder reicht das (wahrscheinlich fast allen bekannte) kostenlose Avira aus? Welches Programm ist zu empfehlen, bremst das System nicht aus und wie unterscheiden sie sich eigentlich? Wie sind Testergebnisse zu bewerten? Warum sind die offiziellen Preise (bsw. auf den Seiten der Softwareanbieter) und im Gegensatz hier bei Amazon so unterschiedlich? Sollte ich einzelnen Empfehlungen von Freunden, Arbeitskollegen folgen, wobei jeder was anderes empfiehlt: AVG, Norton, Kaspersky, Emsisoft, McAfee usw.). Fragen über Fragen...

Nach eigenen Recherchen stand ich letztendlich vor der Erkentnis, dass es - wenn überhaupt - wenige (wirklich) unabhängige Tests bzw. Vergleiche gibt. Stiftung Warentest hat getestet, aber nur ein bestimmtes Modul (bsw. das Scan-Modul), Computerzeitschriften testen (mit Fragezeichen bzgl. der Unabhängigkeit).
Bis ich auf ein (relativ kleines deutsches) Unternehmen/Institut gestoßen bin (AV-TEST GmbH), welches die unabhängige Testung und Bewertung von Programmen zur Schadabwehr auf ihre Fahnen geschrieben hat. Ich kann jedem mal empfehlen, der auf der Suche nach objektiven Informationen zur Vergleichbarkeit von Malware-Programmen ist, mal auf den Seiten des Unternehmens zu stöbern (av-test.org).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen