Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Mazedonien: Unterwegs auf dem südlichen Balkan (Trescher-Reihe Reisen) Taschenbuch – 26. März 2014

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 26. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 16,29
3 neu ab EUR 16,95 2 gebraucht ab EUR 16,29

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

VORWORT

Dobredojdovte! Oder auch: Herzlich willkommen im Abenteuer Mazedonien! In welchem Mazedonien? Heißt es nicht eigentlich FYROM, Former Yugoslav Republic of Macedonia? Oder liegt es vielleicht in Griechenland? Noch immer gibt es Verwirrung um die kleine Balkanrepublik mit den unterschiedlichen Namen: Die Diaspora nennt sie Makedonien, die Deutschen sprechen meist von Mazedonien, die Griechen bevorzugt von der ›Republik Skopje‹, und die offizielle Politik nennt sie ›Ehemalige Jugoslawische Republik‹. Die Römer, nicht zu vergessen, nannten diesen Landstrich schlicht, aber fu¨r den Abenteurer vielversprechend ›catena mundi‹ – Ende der Welt.
Mazedonien muss also im wahrsten Sinne des Wortes entdeckt werden, am besten erstmal auf der Karte. Dort findet man das kleine Land, das Teil der größeren Region gleichen Namens ist, su¨dlich von Serbien und nördlich von Griechenland.
Mazedonien ist ein traditionell gastfreundliches Land, reich an Geschichte und Geschichten, an Kulturgu¨tern und einer vielfältigen Natur. Die Städte Skopje, Ohrid und Bitola bieten stimmungsvolle Altstädte, ein quirliges Nachtleben und viel Kunst und Kultur. Im Umland kann man auf oft nur wenig beschrittenen Pfaden wild-romantische Berglandschaften erkunden, in Klöstern u¨bernachten oder in entlegenen Dörfern selbstgebrannten Schnaps trinken. Fu¨r Abku¨hlung sorgen im Sommer die Strände der gro.en Seen im Su¨den des Landes.
Wo auch immer die Reise hingehen mag, wird man auf Spuren von Mazedoniens turbulenter Historie treffen. So finden sich neben antiken Ausgrabungen mittelalterliche Festungen, versteckte Felsenkirchen und sozialistische Denkmäler. Gleichzeitig gibt es viel Neues zu entdecken: Besonders begrüßenswert sind Initiativen, die einen naturverbundenen und umweltorientierten Tourismus in die Wege leiten. Das Wandern und Klettern in Mazedoniens artenreichen Nationalparks zählt schon seit langem zu den beliebtesten Sportarten des Landes, und während Dorfbewohner biologische Verköstigung und Unterku¨nfte in ländlichem Ambiente organisieren, haben inzwischen auch die ersten Fahrradverleihe ihre Pforten geöffnet.
Restaurierte Weingu¨ter in den Regionen Kavadarci und Demir Kapija laden zur Weinprobe in idyllischer Berglage, und in Skopje kann man dank des architektonischen Großprojekts ›Skopje 2014‹ eine komplett neue Innenstadt bestaunen. Sehenswu¨rdigkeiten und Natursch.nheiten wurden besser kenntlich und zugänglich gemacht, und sogar die ersten Wanderkarten sind inzwischen erhältlich.
Die Flugpreise nach Mazedonien sind in den letzten Jahren erheblich gesunken und die oft schäbigen Hotels der Jugo-Ära vielfach komfortableren Unterku¨nften gewichen.
Entdecken Sie also Mazedonien: Ein kleines, freundliches Land, das gern Gäste empfängt und dabei den Reiz des Abenteuers wahrt.

>>> Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf www.trescher-verlag.de


Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 24. Februar 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Verifizierter Kauf
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Schlafanzug

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?