Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Maximum Warp. Der Guide durch die Star-Trek-Romanwelten: Von Nemesis zu Typhon Pact! (Star Trek) von [Humberg, Christian, Podehl, Jörn, Klüver, Anika]
Anzeige für Kindle-App

Maximum Warp. Der Guide durch die Star-Trek-Romanwelten: Von Nemesis zu Typhon Pact! (Star Trek) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 320 Seiten
  • Ähnliche Bücher wie Maximum Warp. Der Guide durch die Star-Trek-Romanwelten: Von Nemesis zu Typhon Pact! (Star Trek)

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Seit 2008 sind die STAR TREK-Romane zurück in Deutschland. Nicht nur das: Früher eher Anhängsel der Serien und Kinofilme, haben die Romane heute in vielerlei Hinsicht sogar die Führung im Kosmos von Kirk, Picard und Co. übernommen. Im Rahmen von ehrgeizigen Serienfortsetzungen oder sogar komplett eigenständigen Reihen wie NEW FRONTIER, TITAN und VANGUARD entwickeln die Romane Figuren und Handlungen grundlegend weiter und brechen mit alten Tabus.

Gleichzeitig wurde das Universum mit den Jahren immer größer, komplexer und verwobener. Nirgendwo ist die Vielfalt eindrucksvoller zu sehen als bei den Geschichten, die im 24. Jahrhundert angesiedelt sind und THE NEXT GENERATION, DEEP SPACE NINE und VOYAGER weitererzählen. Mit TYPHON PACT bündeln sich diese ehemals einzelnen Erzählstränge in bislang nicht gekannter Weise. Neue Romanfiguren vermischen sich mit alten Leinwandhelden, Schauplätze und Ereignisse verdichten sich, während die von Dominion-Krieg und Borg-Invasion gebeutelte Föderation auf einen neuen, gefährlichen Gegner stößt.

Das ist für den Einsteiger kaum noch überschaubar. Wo beginnt man zu lesen und in welcher Reihenfolge? Wer sind diese Charaktere?

Der Guide liefert die Antworten. Er lichtet den Roman-Dschungel für den Einsteiger und gibt dem Kenner ausführliche Hintergrundinformationen zum Entstehungsprozess der einzelnen Reihen sowie intensive Interviews mit den entsprechenden Autoren und Machern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3726 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (2. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DRHYCIE
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #57.740 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch gelesen und war stellenweise peinlich berührt von der Lobhudelei, die Julian Wangler gegenüber dem CrossCult-Verlag an den Tag legte. Ich hatte eine Übersicht über die einzelnen Serien erwartet, was dort geschah und wie sie in die große Handlung passen. Die kam auch - aber erst gegen Schluß (ab Seite 331 von effektiven 366 Seiten). Ansonsten gab es jede Menge Wiederholungen im Text. Von den Artikeln sind viele schon mal erschienen und wurden hier wohl wieder eins-zu-eins abgedruckt, manchmal am Schluß auf Resultate der Destiny-Triologie hindeutend, die zum Zeitpunkt der Herausgabe dieses Buches schon seit über einem Jahr selbst in Deutschland auf dem Markt ist. Nehmen Sie die beiden letzten Sätze des Kapitels 5.3. über die Borg: "Deshalb nehmen sie [TNG-Fortsetzung und Destiny-Triologie] es sich heraus, auch den Hintergrund der Borg ausführlich zu beleuchten. Die Wahrheit über das Kollektiv wird ans Licht kommen." Sie kam ans Licht - im vergangenen Jahr während der Destiny-Triologie (die in diesem Buch hier im Kapitel 4.5. besprochen wurde, also vor dem Kapitel über die Borg).

Auf dem Deckel steht "von Nemesis zu Thyphon Pact" Das reicht m.E. aber lange nicht aus, um die Star-Trek-Saga so zu skizzieren, daß eine durchgehende Handlung nachvollzogen werden kann. Vor allem hätte ich die o.a. Übersicht am Anfang des Buches erwartet, so daß ich als Leser, der von der Serie weniger Ahnung hat, erstmal einen Überblick kriege, worum es da geht. Die Serie um Archers Enterprise wird nur nebenbei erwähnt, allerdings erscheinen bei Cross-Cult Romane aus dieser Reihe. Die Vanguard-Reihe wird zwar genannt, aber nicht skizziert (weil lange vor Nemesis).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Der Riese TOP 500 REZENSENT am 19. August 2013
Format: Taschenbuch
Ich persönlich habe erst Anfang des Jahres 2013 wieder zu Star Trek in Buchform zurück gefunden...ich hatte bestimmt ca. 20 Jahre keinen Star Trek Roman mehr gelesen. Doch die vielen positiven Rezensionen zu einigen der neuen Romanreihen haben mich bewogen doch mal wieder reinzuschauen. Und ich wurde tatsächlich nicht enttäuscht. Die Star Trek Bücher, welche jetzt im "Cross Cult Verlag" erscheinen sind aus meiner Sicht um einiges spannender, intensiver und erwachsener als viele der älteren Bücher. Und das Tolle ist, dass die Romane diesmal praktisch das Geschehen der Serien und Filme weiterspinnen. Früher hatten die meisten Romane ja keine Auswirkung oder richtigen Bezug zu den Serien und Filmen.

"Maximum Warp" bietet Lesern wie mir, welche nicht von Beginn der Veröffentlichungen bei "Cross Cult" dabei waren, einen hervorragenden Überblick über die Reihen "New Frontier", "Deep Space Nine", "The Next Generation", "Titan", "Destiny", "Typhon Pact" und auch über die endlich doch noch dieses Jahr (2013) startende "Voyager"-Fortsetzung. Man erfährt alles über alte und vor allem neue Charaktere, Geschehnisse vor dem Beginn der einzelnen Reihen und Auswirkungen auf die jeweiligen anderen Reihen. Es gibt Interviews mit Autoren, Machern, Übersetzern, Coverabbildungen (s/w), Infos zum Star Trek-Franchise im Allgemeinen, ein paar Seiten zu anderen Buchreihen im Star Trek-Universum und natürlich das Wichtigste für Neueinsteiger...was sollte wie und am besten in welcher Reihenfolge gelesen werden (z.B. bei der Romulaner-Saga, der Borg-Saga oder eben dem Typhon Pact). Und das ist noch nicht mal alles, was einen erwartet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
natürlich nie vollständig sein kann. So geht es auch mit Maximum Warp. Da immer weiter Romane in deutsch veröffentlich werden, hingt er spätestens jetzt (2015) deutlich hinterher. Nichts destotrotz eine gute Zusammenfassung und ein guter Führer durch die Romanwelt. Alle Fortsetzungen werden beleuchtet. Alles was in manchen Romanen ein Zusatzkapitel am Ende des Romanes Wert ist, wird hier geordnet dargestellt. Emfpehlung für Trekie, die von den Romanen nicht genug kriegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das ist es auch. Eine Zusammenfassung. Ich habe etwas anderes erwartet. Warum? Siehe Untertitel. Ich bin zwar keine Trek-Enzyklopädie und habe so meine zweifel, ob wann welche Serie - auch wegen Verspätungen im deutschen TV - lief und ob es bei "Enterprise" Überschneidung mit "Nemesis" gab. Aber auch falls, nach Star Trek Chronologie kann es nicht funktionieren.

Es ist trotzdem eine schöne Zusammenfassung sowie ein Versuch die Arbeit der Buchautoren darzustellen. Es ist nur schade, dass wieder nicht versucht wird in dem JJ-Universum eine Art Bezug zu der sonstiger Star Trek Franchise zu finden. Es wird dadurch nur unterstrichen, dass es sich um Missbrauch des Markennamens geht.

Ein echter Kritikpunkt meiner Meinung nach ist, dass der Autor viele Aussagen wiederholt, gefüllt sogar ganze Abschnitte. Und darum auch Stern-Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
DER Durchblicker für Serien nach dem Fernseh-Aus! Hier wird beschrieben, wie die Serien im Roman weitergehen und welche Handlungsbögen wie weitergehen. Sehr lesenswert. Und für den Preis kann man nix, aber auch gar nix falsch machen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover