Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Lieferadresse wählen
Möchten Sie verkaufen?

Maverick ET-733 Barbecue Funk-Thermometer Set, Farbe: schwarz

4,4 von 5 Sternen 546 Sternebewertungen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Info zu diesem Artikel

  • Überwacht 2 Temperaturen gleichzeitig: 1 x Grillgut und 1 x Grillkammer oder 2 x Grillgut oder 2 x Grillkammer
  • Funk-Übertragung im Freien bis zu 100 Meter
  • Inklusive Benutzerhandbuch in Deutsch, WEEE-Registrierung und Verpackung mit deutsch-englischer Beschreibung
  • Set inklusive Empfänger, Sender, 2 Hybrid-Temperaturfühler und 2 Grill-Clips
  • Temperaturfühler mit ca. 90 cm Länge für Temperturen bis 380 °C
  • Temperature Sensor with 35.43: inch (90 cm) length for Temperturen to 380°C

Kundenrezensionen nach Funktion

Wärmeleistung
4,8 4,8
Genauigkeit
4,4 4,4
Preis-Leistungsverhältnis
4,4 4,4
Wasserdicht
4,2 4,2
Wir haben eine Überraschung für dich
Hier findest du alle Aktionsgutscheine, Angebote und kostenlosen Probe-Abos, die du einlösen kannst. Siehe Bedingungen

Wir haben eine Überraschung für dich
Hier findest du alle Aktionsgutscheine, Angebote und kostenlosen Probe-Abos, die du einlösen kannst. Siehe Bedingungen

Produktinformationen

Technische Details

Zusätzliche Produktinformationen

Feedback

Maverick ET-733 Barbecue Funk-Thermometer Set, Farbe: schwarz


Sie haben einen günstigeren Preis für dieses Produkt gefunden? Teilen Sie ihn uns mit! Obwohl wir unser Angebot nicht an jeden gemeldeten Preis anpassen können, sind uns Ihre Angaben eine große Hilfe bei der Verbesserung unserer Preisgestaltung.

Wo haben Sie den günstigeren Preis gesehen?

Website (Adresse):
Preis inkl. MwSt.: (EUR)
Versandkosten: (EUR)
Datum des Preises:
/
/

Geschäftsname:
Ort:
Bundesland:
Preis inkl. MwSt.: (EUR)
Datum des Preises:
/
/


Bitte melden Sie sich an, um Feedback zu geben.

Produktbeschreibungen

Das neu aufgelegte Maverick ET-733, welches auf der Basis vom Maverick ET-732 basiert, punktet vor allem durch das neue Design, größerem Display, neuartigen Hybrid-Temperatur-Fühlern und neuen voreingestellten Temperaturen für verschiedene Wildfleischsorten.

Du suchst nach bestimmten Informationen?

Fragen und Antworten anzeigen

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
546 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 21. März 2017
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 27. September 2016
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen Ein super Thermometer-Set bei einem akzeptablen P/L-Verhältnis
Von Amazonas am 27. September 2016
Das Maverick ET-733 habe ich nun den gesamten Sommer über getestet und einige Stunden damit vergrillt. Ich hatte schon mehrere Grillthermometer, allerdings hat mich bei allen immer etwas gestört, nicht jedoch bei dem ET-733.

Besonderheit:
Der für mich wichtigste Vorteil und nahezu ein Alleinstellungsmerkmal den Konkurrenz-Produkten gegenüber: die zwei Temperatur-Sensoren sind universell einsetzbar, d.h. man kann damit die Fleisch- und auch Gartemperatur messen in beliebiger Kombination. 90% aller Thermometer mit zwei Fühlern können nur 1x Fleisch und 1x Gartemperatur, nicht jedoch auch 2x Fleisch oder 2x Garraum. Das kenne ich so bei keinem anderen Thermometer.

Lieferumfang:
Der Lieferumfang ist schnell beschrieben und umfasst
1x Thermometer Haupteinheit (Funk-Empfänger) mit Detailinformationen zu den Temperaturen
1x Thermometer Sendeeinheit zum Anschluss der beiden Temperatur-Fühler (Display zeigt lediglich abwechselnd die Info der beiden Fühler an)
2x Temperatur-Hybridfühler bis 380°
4x AA Batterien für beide Einheiten
1x Metallclip für Sendeeinheit zum wahlweise aufstellen oder einhängen (zB an Besteckhalter am Grill)
2x Grillclips mit den die Fühler im Garraum am Rost befestigt werden können, ohne mit dem Rost in direkte Berührung zu kommen
1x gedruckte Anleitung

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist rundum super. Die Batteriefächer sind schön fest, die Clipse ebenfalls sauber verarbeitet und trotz Blech besteht kein Risiko sich zu schneiden. Das Display ist beleuchtet und schön abzulesen. Alles fühlt sich hochwertig an ohne zu knartzen etc. und ist angenehm kompakt. Die beiden Einheiten sind inklusive Antenne 11cm bzw. 13cm lang und jeweils gut 4cm breit. Die Temperatur-Fühler haben eine länge von 15cm sowie insgesamt inklusive Anschlusskabel 100cm, was für alle Grills locker ausreicht. Im Vergleich zu meinem analogen und meinem weiteren digitalen Thermometer stimmen die Temperatur-Angaben exakt überein (getestet bei Zimmertemperatur rund 24° und im Garraum bei rund 180°).

Funktionen:
Das Hauptfeature des Sets sind auf jeden Fall die zwei Hybrid-Fühler, die wahlweise Fleisch oder den Garraum in beliebiger Kombination überwachen können. Die Verbindung zwischen beiden Einheiten erfolgt per Funk im freien bis 100m. Meine Erfahrung beschränkt sich jedoch auf rund 15m im Freien (Standort Grill zu Sitzecke auf Terrasse) bzw. 20m durch Wände (Standort Grill zu Küche im Haus), hatte jedoch hier bisher keinerlei Empfangsprobleme oder -störungen. Die Anzeige lässt sich mit verschiedenen Modi betreiben und kann sowohl jeweils die aktuelle Temperatur der Fühler gleichzeitig sowie die erforderliche und eingestellte Minimal- und Maximaltemperatur anzeigen (ein Warnton ertönt wenn diese unter- bzw. überschritten wurden).

Bedienung:
Das Menü ist zwar vollständig Englisch, aber absolut selbsterklärend. Wie erwähnt, kann man bei den Fühlern zwischen den Modi Garraum- bzw Fleischtemperatur unterscheiden und hier wiederum zwischen den einzelnen Fleischarten auswählen, die nach gewünschtem Gargrad eine vordefinierte Temperatur ausspucken, die für meine Begriffe jedoch zu hoch sind. Die Standardeinstellung für ein Rindfilet medium ist beispielsweise mit 65°C deutlich zu hoch gewählt, da es bei dieser Temperatur bereits well done ist. Die Temperaturen können jedoch auch beliebig angepasst und anschließend gespeichert werden. Die Synchronisierung zwischen den beiden Einheiten erfolgt direkt automatisch beim Anschalten beider Einheiten, alternativ kann der Sync-Button der Sendeeinheit innerhalb von 10 Sekunden nach Anschalten der Haupteinheit gedrückt werden.

Negative Punkte:
Erkenne ich lediglich einen und das ist die fehlende Wasserfestigkeit der Hybrid-Fühler. Diese dürfen höchstens mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, nicht jedoch direkt unter Wasser gehalten werden. Bei direktem und vollständigen untertauchen kann Wasser in die Fühler eindringen und diese beschädigen mit der Folge, dass stark abweichende Temperaturen angezeigt werden. Mit Einführung der neuen ET-735 Thermometer wurden allerdings auch wasserdichte Fühler eingeführt, die mit rund 25 EUR pro Fühler einen saftigen Preis haben.

Fazit:
Für nicht einmal 60 EUR bekommt man ein sehr gutes Thermometer Set mit einer universellen Einsatzmöglichkeit der Fühler. Das Thermometer arbeitet sehr genau und zuverlässig, hat dabei auch viele Einstellungsmöglichkeiten. Ich würde es jederzeit wieder kaufen und kann es empfehlen.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild
KundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbild
29 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

Amazon Customer
5,0 von 5 Sternen A great digital thermometer, essential for smoking meat!
Kundenrezension aus Großbritannien 🇬🇧 am 13. Oktober 2017
Graggs
3,0 von 5 Sternen It's okay
Kundenrezension aus Großbritannien 🇬🇧 am 8. Mai 2017
Stuart Campbell
1,0 von 5 Sternen Did not work out of the packaging - the thermometer ...
Kundenrezension aus Großbritannien 🇬🇧 am 27. Juli 2016
Davey A
5,0 von 5 Sternen Five Stars
Kundenrezension aus Großbritannien 🇬🇧 am 6. Juli 2016
Sarah
2,0 von 5 Sternen Two Stars
Kundenrezension aus Großbritannien 🇬🇧 am 2. August 2017