Facebook Twitter Pinterest
Maulwurf- und Mäuseschrec... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,25
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: marktplatz-dietrich-haase (alle Preise incl. MwSt.)
In den Einkaufswagen
EUR 7,40
+ EUR 4,89 Versandkosten
Verkauft von: BLITZ-Versandshop GmbH Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 13,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: dokado GmbH Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Maulwurf- und Mäuseschreck solarbetrieben 2er Set

2.7 von 5 Sternen 149 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Profi-Gruppe GmbH - Garantiebedingungen und Hinweise zur Batterieentsorgung finden Sie unter Verkäuferhilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 7,25
  • Maulwurfschreck 2-er set

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Maulwurf- und Mäuseschreck solarbetrieben 2er Set
  • +
  • Karbid 1,500Kg PREMIUM-QUALITÄT Made in Germany große feste Steine für langanhaltende Wirkungsdauer beste Qualität .
Gesamtpreis: EUR 31,39
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 340 g
  • Modellnummer: 15545342
  • ASIN: B004Y4KYXQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. Februar 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 149 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.537 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Solar-Maulwurfschreck (2-er Packung) Vertreiben Sie ungeliebte Nager und Wühltiere mit Sonnenenergie. Dieser Solar-Nager-Schreck vertreibt ungeliebte Klein- und Wühltiere, indem er alle 30 Sekunden in Geräusch im 30 - 70 KHz-Bereich sowie gleichzeitig Schwingungen sendet. Menschen und nützliche Gartentiere werden nicht gestört. Die Energieversorgung wird durch Sonnenenergie sichergestellt. Für die Abend- und Nachtstunden sind Akkus eingebaut. Der Solar-Maulwurfschreck ist DER sichere Schutz für Ihre Pflanzen und Gartenanlagen OHNE chemische Mittel Artikelbeschreibung: Maße ca.: Länge 9,5 cm x Breite 8 cm x Höhe 25 cm Material: witterungsbeständiger Kunststoff Farbe: grün Wirkungsbereich ca.: 300 m² Der Maulwurfschreck wird im Bildkarton geliefert



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Rund ums Haus herum waren diverse Maulwürfe tätig, auch unter Gehwegplatten etc., die sie anhoben. Deshalb kaufte ich zunächst im Gartenmarkt zwei Stellar Maulwurfsvertreiber und bestellte dann das hier angebotene preiswertere Set. Die Stellar funktionierten von Anfang an bis jetzt einwandfrei. Beim Set trat an einem Gerät nach drei Tagen Dauerregen ein Defekt auf; es war undicht und innen nass geworden. Das stellte ich fest, als ich als erste Maßnahme den Akku austauschte. Der Karton mit aufgeklebtem Rückensendeetikett steht noch hier, doch ist das Teil nach einigen Tagen wohl getrocknet und piept wieder. Ich sende also nicht zurück.
Wie sah nun der Erfolg aus? Auf der rechten Hausseite waren nach Aufstellen des Solar-Schrecks bereits am nächsten Tag keinerlei neue Grabetätigkeiten mehr zu sehen - bis jetzt. Vor dem Haus an Vorgarten und Parkplätzen und entlang der linken Hausseite dagegen wühlt es weiter, tatsächlich mitunter dicht am Schreck.
Ich schaute mir noch einige andere Möglichkeiten an, Maulwürfe zu vertreiben (Gas etc.). Die Rezensionen zeigen genau wie bei diesen Solar-Schrecks widersprüchliche Ergebnisse. Einen Tipp griff ich auf: Ich setzte in jeden neueren Hügel eine halbe dicke Knoblauzehe. Erfolg: Am nächstem Morgen war dort die Erde aufgeworfen und die Knoblauchzehe lag deutlich oben auf oder daneben. Aha!
Daraufhin habe ich mich ein wenig schlau gelesen über Maulwürfe und bin zu dem Schluss gekommen, dass man sie so, wie bei den Geräten beschrieben, nicht komplett vertreiben kann und es auch so nicht sollte.
Weil:
1. Maulwürfe sind streng geschützt, wir dürfen sie nicht töten.
2.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach einer schnellen Lieferung habe ich die zwei Maulwurf- und Mäuseschrecks ausgepackt und gleich im Garten vergraben.

Die Teile machen zunächst einen relativ "billigen" Eindruck, denn das obere Teil wird per Bajonetverschluß auf den Erdspieß aufgesetzt. Das macht keinen wertigen Eindruck und wackelt ziemlich. Ansonsten ist halt auch nicht viel Technik dran. Oben eine Solarzelle, die Energie speichert und dann Töne erzeugt. Im Erdspieß scheint sich der Akku zu befinden, der die Solarenergie zwischenspeichert.

Hat man den Erdspieß einmal vergraben, macht das Wackeln aber kein Problem mehr. Ich empfehle hier unbedingt NICHT den Spieß in die Erde zu bohren, sondern wirklich ein Loch zu graben und das teil dann einzubuddeln. Angeschaltet werden die Teile am oberen Teil. Dort befindet sich ein Taster, mit dem man sie problemlos ein- und ausschalten kann.

Zum Betrieb: Sie summen unermüdlich. Im Abstand von ca. 30 Sekunden ertönt ein 1 Sekunden langer Ton, den man deutlich hören kann. Wir schalten die Teile inzwischen einfach aus, wenn wir uns im Garten aufhalten. In ca. 15 - 20 Meter Entfernung ist fast nichts mehr zu hören (also können auch die Nachbarn damit leben). Die Wühlmäuse die wir hatten scheinen das Weite gesucht zu haben.. Nach ca. 4 Wochen Betrieb können wir kein "Wühlleben" mehr feststellen. Sie sind auch nicht zurück gekommen. Die Vögel scheint die Teile übrigens nicht zu interessieren.

Fazit: Eine Empfehlung. Zwar piept es permanent, wenn die Teile angeschaltet sind, aber das läßt sich ja ausschalten. Ansonsten sehr einfach zu montieren und effektiv.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe unterirdische Bewohner.
Zu einem Wühlmäuse. An sich machen sie nur Löcher in den Rasen. Aber die Gänge die sie graben.....
Dann gibt es da noch einen Maulwurf. Und er vertilgt nicht nur Engerlinge (wobei ich gar nicht weiß ob ich welche habe) und Regenwürmer (Ey, lass die Regenwürmer am Leben, sie sind extrem gut für meinen Garten)
Und Maulwurf und Wühlmäuse will ich los werden.

Flux, 2 dieser Sets gekauft. Ein einziger soll 200qm abdecken. Habe 4 auf 200qm gesteckt.
Das Loch muss unbedingt vorgebohrt werden da der Stiel nicht sonderlich stabil ist und leicht abknickt. (Mir selbst passiert)

Wir waren jetzt 10 Tage im Urlaub und als wir wiederkamen.... 30 neue Hügel. Teilweise keine 40cm vom Maulwurfschreck entfernt.

Entweder taugt das Ding grad mal nichts oder unser Maulwurf ist taub. Die Wühlmäuse auch.

Letztendlich bin ich ihn auf eine sehr einfache und subtile Art und Weise los geworden.
Ich war bei strahlendem Sonnenschein laufen. Und habe geschwitzt "wie ein Elch".
Wieder Daheim hab ich mit einem langen, recht dünnen Stab (Durchmesser ca 5mm) in den Hügel gebohrt bis ich den Gang gefunden habe.
Mit einem Wattepad habe ich den Achselschweiß aufgenommen und das Wattepad mit dem Stab in den Gang geschoben.

Offensichtlich kann er riechen. Nur mein Schweiß mag er nicht.
Wie dem auch sei, er ist weg!!!!
Und Wühlmäuse nehm ich auch nicht mehr wahr.

Mein Nachbar macht es etwas anders. Er kocht ne lecker Suppe. 5 Liter Wasser, 3 gepresste Knoblauchknollen (nicht Zehen) und ewig viel Pfeffer. Das Ganze aufkochen, Deckel drauf 1-2 Tage durchziehen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen