Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Mauer des Schweigens - Al... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Anderes Cover.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Mauer des Schweigens - Alex Cross 8 -: Thriller Taschenbuch – 1. November 2003

4.1 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,90
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,55 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 1,87
65 neu ab EUR 5,55 30 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 6,00

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Mauer des Schweigens - Alex Cross 8 -: Thriller
  • +
  • Stunde der Rache - Alex Cross 7 -: Thriller
  • +
  • Vor aller Augen - Alex Cross 9 -: Thriller
Gesamtpreis: EUR 26,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieser Alex-Cross-Thriller ist der Beste, den Patterson jemals geschrieben hat!" (Publishers Weekly)

Klappentext

"Hochspannung garantiert!"
Frau aktuell

"James Patterson erfüllt alles, was ein Thriller-Liebhaber erwartet: Eiskalt, klar, kompromisslos erzählt."
Bild am Sonntag

"Patterson ist der Beste, und wir Fans haben nur einen Wunsch an ihn: Mehr!"
Larry King, CNN

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
wie schafft james patterson das nur? er legt mit diesem buch den mittlerweilen achten alex cross roman vor und es gelingt ihm seit teil eins die qualität zu halten (hier und da ein kleiner einbruch sei erlaubt).
die „mauer des schweigens" läßt ein weniger gelungenes buch wie die „stunde der rache" wieder vergessen, ich vermisse jedoch die überraschenden täter á la „wenn die mäuse katzen jagen" oder „sonne mord und sterne". weil diese „wow"-effekt fehlt nur vier sterne von mir.
die story beginnt mit der bitte sampson's an alex cross ihm zu helfen die unschuld seines freundes zu beweisen, der wegen dreifachen mordes zum tode verurteilt worden ist. dieser freund ist angehöriger des u.s. army, was die ermittlungen nicht unbedingt erleichtert, da die „mauer des schweigens" bei der armee sehr hoch und breit ist - nur keine zusammenarbeit mit zivilisten!
dennoch - oder gerade deswegen - finden alex und sampson eraus, dass im laufe mehrerer jahre mehrere armeeangehörige wegen mordes zum tode verurteilt worden sind. in allen diesen fällen sind manche ungereimtheiten zu finden und auch einige gemeinsamkeiten - so wurden einige der opfer mit farbe bemalt.
der leser weiß schon von anfang an um wen es sich bei den wahren tätern handelt: um drei army ranger die sich aber seit jahren als profikiller engagieren lassen. nach außen hin liebende familienväter, in wirklichkeit jedoch grausame psychopathen mit freude am töten. es bleibt uns nur verborgen wer die drei anheuert und worin das motiv besteht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als absoluter Cross-Fan (habe alle bisherigen 7 Romane verschlungen) war ich recht "traurig" als im letzten Roman "Die Stunde der Rache" vom Ruhestand die Rede war.
Doch mit "Mauer des Schweigens" gibt es ein erneutes Wiedersehen mit dem Lieblingshelden von J. Patterson, der erneut gegen das Böse (in Form eines tödlichen Trios) kämpfen muss. Und nicht nur das: Ein geheimnisvoller Vierter scheint die treibende Kraft zu sein, welcher das Trio anführt und noch um einiges grausamer und brutaler ist. Und wie immer wird Cross einies abverlangt.....
Die Story ist - wie gehabt - genial, fesselnd und trickreich und das finale Showdown ist (typisch für Patterson) Gänsehaut pur.
Alles in allem bleibt die Hoffnung, dass Alex Cross seinen wohlverdienten Ruhestand noch recht lange aufschiebt, Mr. Patterson!
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein neuer Fall mit Alex Cross. Diesmal bittet ihn sein Freund Sampson um Hilfe. Cross kann ihm das natürlich nicht abschlagen. Es geht um einen alten Armekumpel von Sampson, er heißt Cooper. Er wird wegen Mordes an drei Frauen auf dem Arme Stützpunkt Fort Bragg angeklagt. Bevor das Todesurteil vollstreckt werden kann stürzen sich Cross und Sampson in die Ermittlungen. Doch von Seiten der Arme bekommen sie nur Ablehnung zu spüren. Bald kommt Cross dahinter, dass es noch mehr Morde gibt, die auf ähnliche Art verübt worden sind. Cross schafft es aber leider nicht mehr vor der Hinrichtung Cooper genug heraus zu finden um diesen rauszuholen. Besonders Sampson nimmt dies sehr mit, der Autor nutzt diese Gelegenheit um die Figur Sampson mal stärker auszuleuchten. Es ist deutlich zu spüren, dass der Schwerpunkt nicht allein auf Cross gelegt wird, was mir sehr gut gefallen hat.
Der Autor nimmt natürlich auch Cross Familie und sein Gefühlsleben näher unter die Lupe, was ebenfalls sehr interessant ist, wie ich finde. Cross kann sich natürlich nicht damit abfinden die Täter nicht rechtzeitig gefasst zu haben. Er und Sampson ermitteln weiter und nach einigen Mühen kann Cross doch drei Verdächtige ermitteln. Während der Handlung wird deutlich, dass Cross vor hat den Polizeidienst in Washington zu quittieren. Doch er kann es nicht mit sich vereinbaren aufzugeben, bevor er auch die Hintermän ner entlarvt hat.
Ich finde das die gesamte Geschichte spannend und abwechselungsreich geschrieben ist. Der Autor versteht es sehr gut , dass Seelen und Familienleben nicht nur von Cross, sondern diesmal auch von Sampson mit in die Geschichte einzubauen. Man braucht sich auch keine Sorgen machen, dass dies Cross letzter Fall ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als eingefleischter Patterson-Fan habe ich alle bisherigen 7 Romane rund um Alex Cross verschlungen und war jedes Mal begeistert, wie trickreich und spannend Geschichte und Charaktere dargestellt wurden. Umso mehr war ich vom Ende des 7. Romans betrübt (Stunde der Rache), in dem Alex Cross seinen wohlverdienten Ruhestand ankündigte.
Doch nun ist Cross wieder zurück und kämpft in "Mauer des Schweigens" erneut gegen 3 recht üble und brutale Killer, die von einem vierten, unbekannten Führer geleitet werden. Und auch dieses Mal kommt es zu einem wahren Gänsehaut-Finale, welches einfach nur von Patterson geschrieben werden konnte.
Die Story ist überaus spannend geschrieben, die Charaktere detailliert beschrieben und erneut lässt uns Patterson teilhaben an den inneren Konflikten seines Lieblingshelden.....
Bin absolut begeistert und hoffe, dass der Ruhestand von Alex Cross noch lange auf sich warten lässt !!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden