Facebook Twitter Pinterest
Matthäus-Passion ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,69

Matthäus-Passion Box-Set

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 29. März 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 21,98
EUR 12,35 EUR 17,24
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 12,35 4 gebraucht ab EUR 17,24

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (29. März 2004)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Naxos Historical (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B0001N9ZAW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 257.068 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
10:53
Nur Album
2
30
1:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
3
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
4
30
0:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
5
30
0:16
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
6
30
0:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
7
30
0:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
8
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
9
30
1:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
10
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
11
30
0:51
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
12
30
5:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
13
30
0:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
14
30
0:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
15
30
2:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
16
30
1:47
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
17
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
18
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
19
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
20
30
1:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
21
30
2:01
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
22
30
1:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
23
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
24
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
25
30
6:02
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
26
30
1:14
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
27
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
28
30
2:06
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
29
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
Disk 2
1
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
2
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
3
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
4
30
8:23
Nur Album
5
30
4:53
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
6
30
0:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
7
30
0:55
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
8
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
9
30
2:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
10
30
0:43
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
11
30
1:44
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
12
30
1:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
13
30
1:43
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
14
30
8:26
Nur Album
15
30
0:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
16
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
17
30
0:12
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
18
30
1:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
19
30
5:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
20
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
21
30
1:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
22
30
1:18
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
23
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
Disk 3
1
30
0:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
2
30
2:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
3
30
0:21
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
4
30
2:12
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
5
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
6
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
7
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
8
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
9
30
0:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
10
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
11
30
8:01
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
12
30
8:00
Nur Album
13
30
1:32
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
14
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
15
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
16
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
17
30
1:20
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
18
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
19
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
20
30
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
21
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
22
30
6:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
23
30
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 

Produktbeschreibungen

Passion selon saint Matthieu, BWV 244 (abrégée) - Aria de la Suite n° 3, BWV 1068 - Concerto pour 2 violons, BWV 1010 / Solistes - Amsterdam Toonkunst Choir - Zanglust Boys' Choir - Concertgebouw Orchestra - Direction Willem Mengelberg


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Eine einzige Wertung von einem bis fünf Sternen ist bei dieser 3CD-Box kaum möglich oder hilfreich, denn alles hängt von der Perspektive ab, aus der man die Sache betrachtet. Für die Firma Naxos gibt es sicherlich vier bis fünf Sterne für diese wertvolle Edition mit (nach den Angaben des beigelegten Booklet) allen Bach-Stücken, die jemals von dem niederländischen Ausnahmedirigenten Willem Mengelberg (1871 – 1951) aufgenommen wurden. Insbesondere die Restaurierung der Matthäus-Passion in der ursprünglich von Philips auf LP veröffentlichten Fassung verdient großes Lob. Hinzu kommt ein informatives Booklet-Text mit akribisch geführten Angaben zu den Ausführenden und den Quellen. Es fehlt lediglich ein Abdruck des gesungenen Textes der Passion, aber da die meisten Hörer wohl mindestens eine weitere CD-Box mit diesem Werk besitzen werden, fällt das nicht zu sehr ins Gewicht.

Über Mengelberg heißt es im Begleittext, er sei „süchtig nach sentimentalen und beinahe zur Stagnation führenden Allargandi“. „Stets ein umstrittener, jedoch kreativer Interpret, veränderte Mengelberg oftmals die Partitur, ohne sich darüber allzu viele Sorgen zu machen, da er glaubte, der Dirigent müsse dem Komponisten zur Hand gehen – Notentreue war seiner Ansicht nach eine moderne Erfindung. Er dachte sich nichts dabei, Rubato einzusetzen, die Dynamik zu verändern und die Holzbläser zu verdoppeln“ (so geschehen beim Flötenpart der zweiten Orchestersuite).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dass jeder Künstler, der Musik eines längst verstorbenen Komponisten aufführt, seine Version für schlüssig hält, ist eine Grundbedingung für jede Interpretation.

Mengelberg ist sicherlich ebenso vom romantischen Ideal der Großen Bögen eines Wagners beeinflußt, wie die "authentischen" Ensembles der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts von der Geradlinigkeit der Moderne eines Toscaninis und eines Strawinskis.

Von Richtig oder Falsch zu sprechen erübrigt sich hier von selbst.

Vielmehr sollte man von "Fremd" zu sprechen.
Fremd erscheint uns der "romantische" Interpretationsansatz, glaubten wir doch, dass romantische Aufführungspraxis gleichbedeutend mit karajanschem Schönklang und Dauervibrato sei. Weit gefehlt!
Karajan klingt wunderschön - Mengelberg hingegen vollzieht einen Seelenstriptease und stellt seine Textauslegung absolut in den Mittelpunkt seiner Aufführung.

Liest man das hervorragende Booklet und erinnert man sich daran, wieviel Schuld Mengelberg (bewußt und unbewußt) 1939 schon auf sich geladen hatte, so ist, zumindest für mich, diese Live-Aufnahme jedoch ebenso ein lauter Schrei. Ein Schrei der Ohnmacht, ein Schrei nach Vergebung.

Ich kenne Mengelbergs Zuflucht im Unterengadin, sein Haus in Zuort bei Vnà. Ein einsames Haus in einem abgelegenen Tal. In dieser absoluten Abgeschiedenheit hatte sich Mengelberg zurückgezogen. Ich denke er wird dort noch sehr oft an "seine" Mattäuspassion gedacht haben.

Diese Matthäuspassion ist ein unglaublich intensives Dokument.
Da wurde das Ende der Romantik aufgezeichnet.
Ein paar Jahre später postulierte Boulez den seriellen Stil und Hindemith forderte auf dem Bachfest 1950 eine "historisch korrekte" Interpretation bachscher Werke ein.

Ein Muss für jede Plattensammlung!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bewerte nicht die Matthäus Passion selbst, sondern nur die sehr schlechte Aufnahmequalität. Dies war wohl bei der Digitalisierung nicht besser zu machen. Kauf lohnt für "Digitalhörer". Eher für vor 1955 geborene LP-Liebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren