Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
373
4,5 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2016
Wer UNO kennt wird UNO Extreme lieben.
Es sind andere Karten aber ziemlich leicht zu spielen.
Die Maschine macht was sie will und das bringt richtig Spaß rein.
Auch normale UNO Karten gehen in diesen Kasten. Das sollten aber nur Erwachsenen spielen
denn soviel Karten auf der Hand kann kein Kind mehr halten....
Ist echt lustig und wird nie Langweilig!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
So macht Uno noch mehr Spaß! Man weiß nämlich nie, ob man Karten bekommt oder nicht. Geschweige denn, wie viele Karten.

Anfangs erhält jeder Spieler 7 Karten. Eine Karte wird zur Eröffnungskarte des Ablagestapels mittig auf den Tisch gelegt. Alle anderen Karten kommen in das Gerät. Ein Pieps sagt, dass das Gerät korrekt geschlossen wurde. Auf der Unterseite des Gerätes befindet sich auch ein An-Aus-Schalter.

Nun beginnt das Spiel. Reihum versucht jeder Spieler eine seiner Karten abzulegen. Kann er dies nicht, so muss er nicht eine Karte ziehen. Er drückt einmal auf den Button oben auf dem Gerät. Achtung! Nicht die Hand oder Arme vor den Ausgabeschacht halten - sonst zieht das Gerät die eigentlich ausgeworfenen Karten sofort wieder zurück und spuckt diese also nicht aus (hier ist also "Schummeln" sonst möglich!) Ein Pieps bestätigt jedes Drücken. Aber nun: Kommt keine Karte? Kommen 3? Oder 4? Oder mehr? Wenn ja, spuckt das Gerät diese sehr schnell aus (Achtung, Karten fliegen dann schon mal über die Tischkante, Schummler vergessen dann gerne Karten aufzuheben). Kommen keine Karten, dann ist der nächste Spieler dran. Ansonsten nimmt der Spieler die ausgeworfenen Karten auf und kann dann evtl. doch eine Karte ablegen.

Bei einigen Karten muss der nächste Spieler zweimal auf das Gerät drücken (2 mal piepsen). Auch hier die Frage: Wie viele Karten? Keine oder jedes Mal welche?

Der Spielverlauf kann sich auf jeden Fall schnell ändern. Fühlt sich ein Spieler schon siegessicher, so kann der nächste Drücker dieses Gefühl jäh zunichte machen. Einfach Spaß pur!

Wir mögen es, wenn wir so lange weiterspielen, bis der vorletzte Spieler seine letzte Karte abgelegt hat. So verringert sich also die Zahl der Spieler kontinuierlich.

Was auch spaßig ist, wenn man die 2 x drücken-Karte "weiterreicht". Legt also ein Spieler eine solche Karte ab, müsste der nächste eigentlich 2 x auf das Gerät drücken. Hat er aber auch eine solche Karte und legt sie ab, so muss der ihm nachfolgende Spieler 4 x drücken. So lange, bis keiner mehr weitereichen kann (den letzten beißen die Hunde sozusagen).

Klar, dass man hier wirklich schnell eine ganze Menge Karten auf der Hand haben kann. Hierfür ist eine neue Karte mit ins Spiel gekommen. Mit dieser Karte darf man alle seine Karten einer Farbe auf einmal ablegen. So kann auch ein scheinbarer Verlierer schnell auf Siegespodest wandern!

Wir haben dieses Spiel Weihnachten bekommen und schon mehrfach gespielt. Auch an Sylvester in einer größeren Runde. Bei unserem nächsten Besuch sollen wir das Spiel wieder mitbringen.

Tipp von mir: Klare Kaufempfehlung!

Achtung: Das Gerät benötigt Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Es sind 3 dieser Baby-Batterien.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Wir spielen damit mit unseren Kindern ( 4 und 6) es macht richtig Spass. Die Karten werden willkürlich gespuckt mal nix, mal ein paar, mal viele Karten und arbeitet es zuverlässig. Muss man besonders auf die Karten aufpassen die müssen möglichst gerade bleiben ( nicht knicken oder biegen. damit sie im Gerät ganz flach liegen und locker geschleudert werden können. Diese Karten sind etwas kleiner als die normale Uno-Karten. Was mir nicht 100% überzeugt ist dass beim Kartenladen immer die grosse frontal Klappe aufmachen muss, man hat das Gefühl dass es nicht lange halten wird. Ich hoffe ich täusche mich nur, sonst sind wir mit dem Spiel ganz zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2016
Ich hab das Spiel nun endlich gekauft, da wir einen Familienurlaub in Italien gemacht haben.
Bei schlechtem Wetter war das dann auch wirklich super und vor allem auch lustig.
Ich kannte das Spiel schon von Freunden, die hatten allerdings den Vorgänger.
Was ich extrem schade finde, ist die Kartenauswahl.
Wo sind nur die guten Karten hin??
Es gibt jetzt gerade Mal 3 Sonderkarten.
Wo ist unter anderem die Karte, bei der JEDER einmal auf den Knopf drücken muss?
Das hat uns schon enttäuscht und die Karten hier sind eher langweilig.
Wir haben uns dann selber für manche Karten andere Regeln einfallen lassen, sonst ist es tatsächlich zu wenig Action!
Schade Mattel, bringt doch bitte die anderen Karten auch wieder auf den Markt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Meine Kinder haben sich das Uno-Spiel von Freunden geliehen - und bald war klar: Das Spiel macht so viel Spaß, das wir auch eins brauchen. Also die neueste Ausgabe bestellt und losgespielt. Dabei stellten wir allerdings bald fest, dass der neue Kartenwerfer nicht besser ist als der Alte, sondern eher etwas schlechter. Der Grund: Der Knopf liegt nun nicht mehr unten vorne am Gerät, sondern oben hinter dem Kartenauswurf. Gerade für Kinderhände ist der nun etwas unglücklich zu drücken, weil Handfläche und Arm den Kartenauswurf oft so verdecken, dass die Karten nicht immer herausfliegen, sondern oft in den Schacht zurückflutschen. Auch für das Öffnen des Kartenfachs braucht man nun mehr Kraft - beim ersten mal hatte ich sogar Angst, dass irgendwas brechen könnte.

So gut und lustig Uno selbst auch ist, beim Kartenwerfer darf die Designabteilung gern noch mal ran.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Toller Spielspaß, zweifelsfrei. Wenn aber ein Unglück passiert (z.B. Glas fällt um) oder Karten werden geknickt, dann heisst es Abschied nehmen von Uno Extreme. Der Kundendienst beantwortet zwar schnell eine diesbezüglich gestellte Frage mit dem Hinweis dass diese Produktion der Ersatzkarten in "Kürze" aufgenommen werden solle, aber weiter passiert nichts (die Anfrage wurde vor 5 Wochen gestellt).

Sobald es endlich nach kaufbare Ersatzkarten gibt, gibt es auch mehr Punkte. Bis dahin Vorsicht was auf dem Tisch steht!

Update Januar 2016: Es gibt immer noch KEINE Ersatzkarten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2016
Das Uno Spiel kommt bei meinen Kindern und uns super an.
Es ist viel lustiger und man braucht auch etwas länger wie beim normalen UNO.
Die Karten halten bei uns immer noch (obwohl wir nicht pfleglich damit umgehen)
Auch wenn Kinder miteinander spielen haben die richtig viel Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2015
Lieferung gewohnt schnell.
Ich kannte das Spiel noch in der früheren Version mit dem "alten" Kartenwerfer. Am Spaß hat sich überhaupt nichts geändert, einzig die Möglichkeit, die eigenen Karten mit dem eines Mitspielers zu tauschen, vermisse ich.
Auch nach längerem und/ oder öfterem Spielen macht es immer noch riesigen Spaß!
Und das Alter möglicher Mitspieler? Unsere 6jährige Tochter möchte es am liebsten den ganzen Tag spielen, aber auch Jugendliche, Erwachsene, Senioren - wer etwas für UNO (oder Kartenspiele generell) übrig hat, wird dieses Spiel lieben!
Der Preis ist hoch, gemessen an der Langlebigkeit des Kartenwerfers (bei der alten Version 5 Jahre bei heftigstem Gebrauch in einem Jugendclub) und dem Spielspaß aber okay.

Und jetzt: KAUFEN!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Wir haben das Gerät gekauft für unsere Kinder, Es ist ein Top Spiel und macht richtig Spass. Leider ist nur das Gerät etwas billig gemacht. Keine richtige Öffnungsklappe für die Karten. Das wird sicherlich nicht lange halten. Die Karten werden nach Zufallsprinzip heraus geschleudert, man sollte nur die Hand nicht vor dem Schlitz haben. Der Button ist leider ebenfalls ungünstig gelegt so das jeder Spieler beim drücken die Karten blockiert. Naja Mattel da müsst Ihr noch dran Arbeiten.
Ansonsten Spielspass pur nur wie lange.

Wir ziehen ein Stern für das Gerät ab. Das leider zu billig gemacht ist. Die 3x C Batterien erschweren das Gerät und täuschen die Wertigkeit auf durch das Gewicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Unser Sohn hat bei einem Freund das Spiel entdeckt und sich auch eins gewünscht. Wir sind damit ganz zufrieden, weil es etwas Abwechslung bietet zum sonstigen Kartenspiel. Was mir nicht gefällt: das Kartenfach ist sehr umständlich zu befüllen und das Geräusch beim Drücken sehr laut, ansonsten passt alles.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)