Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Matinee ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ReMaDVD
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Matinee

4.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Matinee
  • +
  • Piranhas
Gesamtpreis: EUR 18,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John Goodman, Cathy Moriarty, James Villemaire
  • Regisseur(e): Joe Dante
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: UIG Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. April 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000F7GGGU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.243 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Regisseur ist Woolsey (John Goodman) bekannt für die Schocks, mit denen er sein Publikum fesselt. Matinnee-Vorstellung für seinen neusten Film ist ausgesucht und diesmal wird das Leinwandspektakel zum härtesten Alptraum. Der für Werbezwecke angeheuert Harvey im Ameisenkostüm rastet plötzlich aus, überdreht das Powersystem der Special-Effects, das Gebäude bebt, Panik bricht aus. Das von der Außenwelt abgeschnittene Publikum glaubt an die Druckwelle einer Atomexplosion und versucht ins Freie zu flüchten. Doch der Weg ist abgeschnitten, das Kino steht in Flammen. Ein weiterer Trick des Filmemachers Woolsey?

VideoMarkt

Anfang der 60er Jahre zieht der unabhängige Horrorfilmer Woolsey mit seiner Gruselshow durch die Nester des amerikanischen Südens. Justament zur Zeit der Kuba-Blockade macht er auch in Key West Station, wo ein Großteil der Bevölkerung wegen freundschaftlicher oder verwandtschaftlicher Beziehung zum dort stationierten Militär in Dauerpanik vor dem angeblich bevorstehenden Atomkrieg lebt. Foolseys Kinovorstellung mit Stromstoß-Gimmicks, Rauchwolken und täuschend echtem Erdbebensound gerät prompt zu einem Bombenerfolg.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich hatte das Glück, in den frühen 60ern William Castle anlässlich einer Premiere kennenzulernen. Castle war ein Selfmade-Regisseur, der Kino als pure Unterhaltung sah und zumeist nur billige B-Movies herstellte, die er mit allerlei Gimmicks aufpeppte (Ausnahme: RomanPolanski's "Rosemaries Baby", den er produzierte). Um nur einige Beispiele zu nennen: "Das Haus auf dem Geisterhügel", "Schrei wenn der Tingler kommt", "Mörderisch" und "Die Zwangsjacke". Da wurden Versicherungen vor dem Kinobesuch abgeschlossen, falls man während der Filmvorführung das Zeitliche segnete, Skelette durch den Kinosaal geschickt und Schreckenspausen während der Filmvorführung eingelegt - für Kinobesucher im wahrsten Sinne des Wortes - ein Mordsspass.
Joe Dante hat in seinem Film "Matinee" diesem "kultigen" Filmemacher ein würdiges Denkmal gesetzt.
Er erzählt vor dem Hintergrund des drohenden Atomkrieges und der Kuba-Krise die Geschichte der damaligen Kinos, der Jugend (zu der auch Dante gehörte) und ihrer Neugierde auf Horrorfilme.
Locker, leicht und flockig lässt Joe Dante die Zeit des William Castle, der in "Matinee" unter dem Namen Lawrenve Woolsey agiert, noch einmal aufleben...
Koch Media hat mal wieder sein Bestes gegeben und eine tolle Blu-ray produziert: Das herrliche bonbonfarbene Bild ist saugut. Der Ton klar und verständlich. Als Extras gibt es den Film im Film "Mant - halb Mensch halb Ameise" in "Atomic-Vision" und "Rumble-Rama" komplett als 16- minütiges Feature, ein Making of und eine Bildergalerie.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
leider haben das viele Kinogänger nicht mehr live erlebt.

Ein Skelett dass durch den Zuschauerraum fliegt, Schwachstrombrizzler am Kinostuhl, eine eingeblendete Uhr die vor dem Ableben durch Shock warnt etc. etc.

Das war die Welt des William Castle, Hollywood B- Regieseur und Produzent, der in den 50igern und 60igern das Auditorium mit solch feinem Schnickschnack erschreckte. Im Gegensatz zu Ed Wood konnten einige seiner Werke jedoch an der Kinokasse durchaus Erfolge vorweisen.So zählten zu Castles Darstellerriege u.a. Vincent Price oder Joan Crawford.

Matinee erzählt liebevoll die Lebensgeschichte von Mr Castle (hervorragend John Goodman). Am Ende wird (fast wie im richtigen Leben von William Castle) natürlich ein bischen übertrieben....

Ein kleines, leider unterbewertetes Meisterwerk, nicht nur für Cineasten. Bitte auch unbedingt Castle Orginale besorgen!!!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 21. Mai 2016
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Nachdem er die Kultfilme 'Piranhas' und 'Das Tier' inszenierte, gelang Joe Dante mit 'Gremlins' unter der Oberaufsicht von Produzent Steven Spielberg ein echter Blockbuster. Danach drehte Dante munter weiter sympathische Filme, die seine Liebe zum Kino durch zahlreiche oft sehr gut versteckte Zitate zum Ausdruck brachten. Doch trotz ihrer fantasievollen Machart waren weder 'Die Reise ins Ich', 'Looney Tunes ' Back in Action' noch 'The Hole ' Wovor hast Du Angst?' große Erfolge. In diese Reihe gehören auch Dantes Filme 'Meine teuflischen Nachbarn', 'Small Soldiers' und 'Matinée', die Koch Media weltweit erstmals auf Blu-ray und zudem noch mit eigens für die deutsche Edition produzierten Bonusmaterial veröffentlicht hat.

'Matinée' entstand 1993 und ragt heraus aus dem Spätwerk von Joe Dante. Es ist vielleicht sogar sein 'erwachsenster' Film. 'Matinée' handelt einmal mehr von Dantes Liebe zum billig produzierten Horror-Film der 50er Jahre., doch die Geschichte hat auch einen sehr realistischen Background. Sie spielt im Oktober 1962, als die Welt angesichts der Kuba-Krise, kurz vor dem dritten Weltkrieg stand. Im nur wenige Kilometer vom Krisenherd entfernten Städtchen Key West in Florida macht sich Panik breit. In den plötzlich nicht mehr so gut gefüllten Supermärkten kommt es zu Hamster-Käufen und Streit um die letzten Warenbestände. In den Schulen müssen den Kindern nutzlose Übungen absolvieren ('Duck and Cover'), die angeblich dabei helfen sollen die Auswirkungen der Explosion einer Atombombe zu überleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Es ist eine Zeit der Ungewissheit in den Vereinigten Staaten. Eine Zeit, es könnte ein Atomkrieg mit Kuba zu sein. It's 1962 and for young teens it's a time when science fiction movies were a fun way to spend an afternoon at the "matinee". John Goodman spielt einen Film produzieren , die diese Filme macht auf einen Haushalt , sondern nutzt Gimmicks wie im Theater Schwingstühle , lautes Poltern Lautsprechern und einem live " Mant " ( halb Mensch, halb ant ) . Dieser Hersteller kommt in die Stadt in Person , um den Film zu fördern. Ein jugendlich Junge , der all diese Monsterfilme genießt trifft ihn und lernt die Tricks Publikum im Theater verwendet . Es gibt eine Menge von 1962 Geschichte und eine Menge Spaß mit dem Film " Mant " . Teen Jungen haben Konflikte mit ihren Freundinnen und mit der Gefahr eines Atomkriegs , Erwachsene im Theater denke, die Bombe wurde wirklich fallen gelassen. Natürlich war es nur die Spezialeffekte Filmausrüstung . Dieser Film ist ein Schläfer - es ist unterhaltsam, eciting und jede Menge Spaß . Diese Version hat auch Interviews und eine Einführung zu erklären über die Zeit und Interesse Ein jugendlich Junge in Monsterfilme . Groß für Erwachsene und Jugendliche , empfehle ich diesen Film . Sie können nie schief gehen mit einem Film von Universal Pictures . Es ist einer meiner Lieblingsfilme aller Zeiten.

Sorry, wenn dies schwer zu lesen. Ich benutzte Google , um Englisch auf Deutsch zu übersetzen. Ich kaufte mir diesen Film hier , weil es in Blu- Ray in den Vereinigten Staaten nicht verfügbar.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden