HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken



am 2. Januar 2016
Grieser steigt sofort ein und konfrontiert einen mit mathematischen Rätseln. Anfangs stand ich oft wie der Ochse vorm Berg und hatte nicht den blassesten Schimmer, wie ich eine Lösung erzeugen könnte. Grieser arbeitet sich dann Schritt für Schritt zur Lösung vor und nimmt einen dabei mit. Das finde ich gut.
Außerdem gibt Grieser dem Leser in dem Buch verschiedene Werkzeuge an die Hand, mit denen man sich strukturiert an das Lösen ganz verschiedener mathematischer Probleme heranwagen kann. So weit, so gut.
Das Problemem ist, dass Grieser eine ganze Menge Aufgaben in dem Buch aufführt, jedoch nirgendwo Lösungen erhältlich sind. Weder offline noch online. Bei der Fülle an Aufgaben, die auch oft mit dem Gelernten alleine nicht lösbar sind, ist das ein ganz dickes Minus. Man kann so oft das Gerlernte in Teilen anwenden, erfährt aber nie, ob man jetzt richtig oder falsch liegt. Das macht die gute Qualität des Inhalts leider in Teilen zunichte. Deswegen nur drei Sterne.
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2014
Habe das Buch wegen eines Mathematik-Studiums gekauft um mich etwas mehr mit der Beweistechnik vertraut zu machen. Es ist eine gute Einführung in das Problemlösen und Beweisen durch viele Beispiele aus verschiedenen Themenbereiche. Als Übergang von der Schule zum Studium ist es eine lehrreiche Hilfe.
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2015
Professor Grieser setzt mit seiner Vorlesung aus dem Jahr 2012 tollen Content zur Erlernung dieses Mathematikmodules. Gerade für Studenten der Carl von Ossietzky Universität, die Mathe studieren wollen, bietet dieses Buch neben den Vorlesungen an der Universität eine tolle Wiederholungsmöglichkeit. Erst Recht, wenn einem dieses Modul nicht liegt bzw. nur sehr wenig daraus bislang verstanden hat. Super geeignet für die Klausurvorbereitung!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Januar 2016
Studiere im zweiten Semester Mathe, habe mir das Buch extra gekauft zu üben und muss dann feststellen, dass es zu den meisten Aufgaben keine Lösungen gibt ( vor allem zu denen die ich für die Abgabeblätter brauche) und somit sind viele Aufgaben nicht nachzuvollziehen, daher ein großes Minus, über den Rest ist nichts zu bemängeln.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Wirklich klasse, dieses Buch. Der Autor hat sich wirklich Mühe gegeben, um dem Lesenden die Technik des Beweisens nahe zu bringen. Ab und zu noch etwas Humor dazu - perfekt. Gefällt mir sehr.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. November 2012
Mathematikbücher, die auch Laien verstehen, sind meist Anekdoten- oder Knobelaufgabensammlungen. Griesers Buch beschreitet da einen neuen Weg: Anschaulich wird dem Leser erklärt, w i e mathematisches Denken und Handeln funktioniert. Der Leser wird zum Mitmachen aufgefordert und Schritt für Schritt durch verschiedenste Probleme geführt. Es ist, als wenn einem nicht nur ein raffiniertes Gericht serviert wird, was es zu schlucken gilt, sondern man in die Küche eingeladen wird und es unter Anleitung selbst zubereiten darf. Aus der Schulmathematik kennen wir allzu oft, dass uns etwas vorgesetzt wird, was es dann irgendwie zu verdauen gilt. Daher wird oft staunend gefragt, was es in der Mathematik eigentlich noch zu forschen gibt. Griesers Buch zeigt allen in einer angenehm verständlichen, dabei nie trivialen Sprache, einen Weg ins 'Allerheiligste' der Mathematik. Ich bin Nicht-Mathematikerin und komnnte beim Durcharbeiten manch angenehmes Aha-Erlebnis verbuchen. So kann Mathematik tatsächlich Spass machen!
33 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden