Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mathematica 6. Studium Scientific Tools Broschiert – 1. August 2007

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,98
4 gebraucht ab EUR 7,98

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Michael Kofler studierte Telematik an der TU Graz. Er ist seit mehr als 15 Jahren einer der erfolgreichsten und vielseitigsten Buchautoren bei Addison-Wesley. Sein Stil ist mehrfach ausgezeichnet worden und viele seiner Bücher wurden übersetzt. Seine Themengebiete umfassen unter anderem Linux, MySQL, Visual Basic [.NET] und Excel-VBA.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Bücher zur aktuellen Version der Algebrasoftware Mathematica sind selten. Und wenn es dann auch noch ein deutsches Buch sein soll, kommt man im Prinzip nicht um das Buch von Hans-Gert Gräbe herum.

Bei der aktuellen 5. Auflage, die im renomierten Verlag Pearson Studium erschienen ist, handelt es sich um ein flüssig geschriebenes Buch, das alle wesentlichen Informationen zu Mathematica 6 abdeckt.

Das Buch ist farbig, bebildert und sehr gut strukturiert. Es eignet sich daher insbesondere für den Einsteiger sehr gut. Es werden sämtliche Grundlagen, wie Numerische Verfahren, Listen, Differenzialgleichungen, Integralrechnungen, Lineare Algebra, Grafiken usw. besprochen. Zwischendurch wird immer der aktuelle Mathematica 6 Code aufgelistet, was sehr hilfreich ist.

Dieses Buch gibt dem Leser die notwendigen Informationen um sinnvoll mit Mathematica arbeiten zu können. Experten wird dieses Buch nicht viel neues verraten, Einsteigern und auch fortgeschrittenen Mathematica-Nutzern ist es allerdings sehr zu empfehlen. Insbesondere aufgrund des sehr gelungenen Aufbaus.

Selbstverständlich kann ein Buch nicht alle Facetten von Mathematica abdecken, da allein das offizielle Handbuch in Druckform 4 Bände (englisch) umfasst. "Mathematica 6 - Studium Scientific Tools" von Hans-Gert Gräbe verfolgt aber auch nicht das Ziel einfach nur das Handbuch zu übersetzen, schließlich kann der Experte dieses auch online einsehen, es stellt eine solide Grundlage für die Nutzung dieser komplexen Software bereit. Und das macht es hervorragend! Deshalb von mir 5 Sterne für dieses Buch.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch konnte mein Problem einen MinimumSpanningTree mit Mathematica zu berechnen nicht lösen. Grafik (also die Darstellung) wird zwar sehr ausführlich behandelt, aber Graphen eben kaum. Es wird kaum auf den Unterschied der verschiedenen Eingabemethoden (Adjazenzliste, Ecken, Kanten, usw.) und Umwandlungsfunktionen für Graphen eingegangen. Schlussendlich habe ich es dann aufgegeben und von Hand erledigt, da Mathematica meine Eingaben nicht akzeptieren wollte.

Das Buch ist zwar beim Einstieg in ein Kapitel sehr hilfreich, aber danach hilft meistens die Online-Hilfe besser weiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden