Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte von [Mockridge, Luke]
Anzeige für Kindle-App

Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Frech, rebellisch, witzig.", rundschau, Robert Torunsky, 23.07.2014 (2015-11-04)

"Amüsanter Blick auf die Schulzeit.", Stadt Spiegel, 09.07.2014 (2015-11-04)

"Mockridges Erstlingswerk ist frech und rebellisch.", rundschau, Robert Torunsky, 13.08.2014 (2015-11-04)

Kurzbeschreibung

Luke Mockridge, 24-jähriger Shooting-Star der deutschen Comedy, wirft einen höchst amüsanten Blick zurück auf die Schulzeit, in dem sich jeder wiederfindet: Die verschiedenen Lehrer- und Schülertypen werden ebenso porträtiert wie klassische Schulsituationen – von der fragwürdigen "Hilfestellung" im Sportunterricht über die Rückgabe der Mathearbeiten bis zu peinlichen Erlebnissen auf Klassenfahrten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 21635 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Carlsen (14. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00I0PZY7Q
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #54.270 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte ich mit Fließtext gerechnet und war daher zunächst enttäuscht, als ein knappes Bändchen im Comic-Style angeliefert wurde. So gab ich den Band weiter an die nächste Generation und erfuhr, dass er „geil“ war. Als ich mich gerade noch fragte, weshalb denn immer nur Mathe in der Untergürtellinie-Personifikation auftritt (es gibt Hefte mit diesem Aufdruck, Taschentücher, Brillenputztücher und T-Shirts), ließ ich mich schon selbst auf Luke Mockridge und sein Schul-Panorama ein. Und siehe da: es hat was und zwar nicht weniger als die Ursuppe der Schule, mit anderen Worten Typen von LehrerInnen und SchülerInnen, die man überall finden kann, denen man also in angemessener Variationsbreite an jeder Schule quer durch die Republik begegnet.
Die kurzen Steckbriefe sind eingebettet in ein Abecedarium, das mit A wie „Aufstehen“ beginnt und mit Z wie „Zettel“ endet. Zwischen dessen Bestandteile wiederum komponiert Mockridge noch eine Reihe weiterer kurzer Texte hinein, so eine Anleitung fürs Krankfeiern oder eine Gegenüberstellung von dem, was im Klassenbuch steht und dem, was wirklich passiert ist („If-clauses“ etwa in der offiziellen Version, Fußball in der inoffiziellen). Manches scheint dümmlich und ziemlich an den Haaren herbeigezogen, sehr unwahrscheinlich und unrealistisch zu sein, aber: so geht Schule, leider. Und manches lässt sich immer noch toppen, z.B. das Entschuldigungsschreiben unter F wie „Fehlstunden“. Am Ende eines solchen Briefchens würde bestimmt nicht stehen „Wir bitten, sein gestriges Felen [sic] zu entschuldigen“, sondern „Hiermit entschuldigen wir sein gestriges Felen“.

Alles in allem vier Sterne, denn Mockridges Machwerk ist frech, rebellisch, realistisch, mitunter recht niveaulos und bringt auch Erwachsene zum Lachen, die nicht allzu „old school“ sind.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch für eine Freundin bestellt und habe es als es kam auch gleich mal durchgeschaut.

Es ist witzig geschrieben und ich würde sagen, ideal für 12 - 16 jährige Teenis.
In dem Buch selbst, geht es nicht wirklich um Mathe, sondern um Mitschüler, wie sie jeder in seiner Klasse
hat/hatte und ebenso auch Lehrer, die jeder kennt.....also kein Roman oder ähnliches. Ich würde es vielleicht
noch als Sachbuch durchgehen lassen :P

Ich persönlich, mag den Humor von Luke Mockridge sehr und würde anstelle dieses Buches doch lieber seine Show empfehlen :D

....das Buch selbst bekommt trotzdem 5 Sterne, weil es bei Langeweile ein guter Zeitvertreib ist und eben weil es von Luke ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Frech und witzig beschreibt Luke Mockridge seine Schulzeit, was ich zum Kringeln finde.

Allerdings besteht der Text aus "Bildern" in sehr kleiner Schriftgröße, die man zwar vergrößern kann, aber nicht die Schrift an sich, sondern das gesamte Bild, und das Hin- und Her-Schieben des Textes, damit man im größeren Format dann alles lesen kann, nervt schon sehr und nimmt einem viel vom Lesespaß.

Also sollte man, wenn man keine Augen hat wie ein Adler, die e-book-Version nicht am Kindle lesen, sondern am PC, Laptop oder Tablet.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich mag Lukes Humor so gerne, aber der Aufbau des Buches und teilweise auch der Inhalt waren doch eher dürftig. Ich würde es mir rückblickend nicht noch mal kaufen. Vieles ist unnötig hineingebracht worden, wie etwa Lehrertypen in Form von Steckbriefen, das gleiche bei Schülern. Wem's gefällt okay, für mich ist es nichts. Ich hatte eher gehofft eine amüsante Lektüre mit weniger Bildern in den Händen zu halten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lustig zu lesen, vor allem alles kurz gehalten... Da ich nicht so viel Zeit finde zu lesen, kann ich das hier mitneen irgendwo aufschlagen, lesen und dann über das gerade gelesene schmunzeln oder lachen und in 2 Wochen an einer anderen Stelle weitermachen :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Live kommen die Sprüche einfach noch besser rüber, aber so an sich ein gutes Buch, in dem sich jeder irgendwie wiederfindet. ;) Auf einem Kindle fand ich es persönlich manchmal etwas “schwierig“ zu lesen, da man viel “blättern“ musste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die alphabetische Ordnung zu den verschiedensten Themen erinnert vom Aufbau her stark an ein Lexikon, somit passt es perfekt zum Schulthema. Einen ersten Überblick verschafft das Inhaltsverzeichnis. Neben den Themen von A wie Aufstehen über N wie "Noch so'n Spruch, Kieferbruch" und U wie Ungerechtigkeit bis Z wie Zettel zählen die Steckbriefe unterschiedlichster Schüler- und Lehrertypen dazu. Diese geben typische Namen, Beliebtheitsstatus, Merkmale, Aussehen und einige Zitate wieder. Das Ganze wird mit Fotos, Skizzen und kleinen Bilderrätseln (die es in sich haben!) unterstützt.

Luke Mockridge spiegelt auf humorvolle Weise die Schulzeit wider. Das Ergebnis ist ein kurzweiliges Buch. Der Schreibstil ist offen, frech und unkompliziert, so wie ich es auch vom Autor erwartet habe. Es eignet sich perfekt zum Verschenken an Schüler und Lehrer, da hier beide Seiten 'durchleuchtet' werden. Durch den Aufbau befassen sich maximal zwei Seiten zusammenhängend mit einem Thema, daher bietet sich das Buch zum Lesen während der Schulbusfahrt oder auf dem Weg zur Arbeit an.

Nach dem Lesen stellte ich für mich fest, dass Luke Mockridge auch auf meine Schule hätte gehen können. So gut hat er meine Lehrer und Klassenkameraden beschrieben. Es wird hier bestätigt, was die Inhaltsangabe verspricht: Wir waren alle auf der selben Schule ... Komisch, dass mein Steckbrief nicht im Buch ist! Vielleicht findet ihr euch ja wieder? Ich wünsche euch viel Spaß beim Herausfinden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover