Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 0,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Material Boy (Don't Look Back) (Premium+Magnet) Deluxe Edition

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, 29. Mai 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99 EUR 0,88
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 6,99 2 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (29. Mai 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition
  • Label: We Love Music (Universal Music)
  • ASIN: B0026MF4GK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 431.349 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Material boy (Don't look back) (Single Version) - Jeanette
  2. Material boy (Don't look back) (Micha Moor Remix) - Jeanette

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Nun hat Jeanette einen ganz heissen Anwärter auf die Nr.1 der Hitparade !

Remee und Troelsen, die beiden Autoren des "Material Boy", die auch das zweite Monrose-Album (mit Nr.1-Hit "Hot Summer") und das jüngste Sarah Connor-Album (mit Top 10-Hit "Under my Skin") geschrieben haben, haben ein wirklich ausgezeichnetes Lied geschrieben, toller Rhythmus und nach etwas verhaltenem, aber keineswegs langweiligem Anfang geht das Lied wie ein Fluss, der nun endlich Wasser bekommt, los. Und das wird obendrein von Jeanette Biedermann auch voll überzeugend gesungen.

Vielleicht ist es ganz gut, dass das Album bislang nicht so gut lief, weil dann noch nicht so viele Leute das neue Lied kennen.

Für mich ist der "Material Boy" ein ganz heisser Anwärter auf den persönlichen Jahreshit 2009 !
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Viele denken, dass Jeanette sich den Style anderer Künstlerinnen kopiert, aber die, die Jeanette kennen, wissen dass sie schon immer geliebt hat, sich neu zu erfinden. Ihr neuer Song Material Boy passt zusammen wie Schlüssel und Schloß, oder besser wie klasse Künstlerin zu No.1 in den Charts, den man als ihre Fans schon seit Jahren herbeiseht...

Sicher kann man Parallelen erkennen, aber Jeanette lässt sich nicht verbiegen und macht immer ihr Ding daraus und das muss man auch erst mal können. Und selbst die größten Musikkritiker müssen sich eingestehen, klein aber oho, dass Jeanette Ehrgeiz hat und live einfach unschlagbar ist, da reicht selbst Britney in 100000 Jahren nicht heran, auch wenn sie ihren Körper noch so vermarktet. Jeanette hingegen hat das nicht nötig, sich über ihre Reize zu verkaufen !! Und ehrlich gesagt: Naked Truth war ein tolles Album, von den Kritikern verkannt, weil es sich nicht am Massenstrom orientiert hat und spätestens seit Undress to the Beat ist Jeanette wieder on top in den Charts ! Außerdem: Vielleicht rettet Jeanette uns aus dem Grand-Prix-Debakel im Jahre 2010 !! Wollens hoffen !!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir die Single gerade gekauft und höre sie rauf und runter.
Die Singleversion hat meiner Meinung nach noch etwas mehr Pfiff und das gewisse etwas.

Als zusatz gibts noch nen sehr geilen Remix. Also wirklich empfehlenswert.

In der Premiumversion gibts als Bonus einen großen stylischen Magneten dazu. (Erst das Poster und nun der Magnet... sehr gut hihi).

Danke Jeanette für diesen tollen Release. Ich hoffe das es diesmal etwas besser klappt als mit Undress To The Beat.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Jeanette bringt mit dem Beat echte Partylaune.
Der Song ist ein echter Ohrwurm.
Sie ist wieder ganz oben, der Song setzt sich wirklich fest.
Trotzdem das ich das tolle Album Undress to the beat habe, freue ich mich auf die Single die ich mir dann selbstverständlich holen werde.
Ich denke und hoffe das die Single Platz 1 erreichen wird.
Ich drücke Jeanette echt die Daumen.
Super Song, Super Beat was will man mehr???

Kaufen kaufen kaufen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden