Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 10 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von catch-direct
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,12
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: the-dvd-house
In den Einkaufswagen
EUR 14,13
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mata Hari

Wichtiger Hinweis: Bei diesem Artikel sparen Sie die 5 EUR Spezialversandkosten für Artikel ohne Jugendfreigabe. Weitere Informationen.
3.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,64
EUR 6,64 EUR 4,95
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 49,03
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Für Film- und Serien-Fans
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Mata Hari
  • +
  • Mata Hari
Gesamtpreis: EUR 17,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sylvia Kristel, Christopher Cazenove, Oliver Tobias, Gaye Brown, Gottfried John
  • Regisseur(e): Curtis Harrington
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. August 2011
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0050GDB0K
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.179 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sylvia Kristel spielt die legendäre Agentin Mata Hari, die im ersten Weltkrieg in einen Strudel von Manipulation, erotischem Verlangen und geheimnisvollen Doppelagenten gezogen wird. Basierend auf der wahren Geschichte der "Königin der Spione" begibt sich Mata Hari auf einen abenteuervollen und gefährlichen Streifzug durch das Nazibesetzte Deutschland und kämpft sich über Spanien nach Frankreich, um die Liebe ihres Lebens aus den Fängen der Nationalsozialisten zu befreien. Doch je tiefer die Agentin in das Netzwerk der Macht eindringt, desto vehementer bringt sie sich auch selbst in Lebensgefahr.

VideoMarkt

Während des Ersten Weltkriegs verdreht die ursprünglich aus Holland stammende Tänzerin Mata Hari den Männern in Paris reihenweise den Kopf. Ihre Einsatzbereitschaft verschafft ihr Aufträge als Spionin sowohl von deutscher als auch von französischer Seite. Der Weg durch die Betten führt sie von Paris über Berlin nach Madrid und wieder nach Paris zurück. 1917 wird sie schließlich von den Franzosen verhaftet, wegen Spionage verurteilt und erschossen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Zur Zeit des Ersten Weltkriegs (keine Nazis also, dem offiziellen Werbetext zum Trotz) gerät Mata Hari (Sylvia Kristel) zwischen die Fronten. Weil sie als Tänzerin Auftritte in Paris wie Berlin hat, wollen sowohl Deutsche als auch Franzosen sie als Spionin gewinnen, die dem Gegner genügend den Kopf verdrehen kann, um ihm Informationen zu entlocken.

Wenn der Film in der heutigen Zeit, knapp ein Vierteljahrhundert später also, ein Remake erleben würde, sähen wir Mata Hari wahrscheinlich mit zwei Degen beidhändig vier Gegner zerschnetzeln, während sie auf einem Drahtseil über einem Abgrund tanzt, alles vor der Greenscreen gefilmt und im Computer erzeugt. Frühere Verfilmungen der 20er und 30er Jahre wirken heute im Gegensatz dazu natürlich zu brav. Insofern erscheint mir der Film von 1985 als der beste Mittelweg. Kostüme, Bauten und Produktionsaufwand sind echtes Kino, eine Mühe, die man sich heute für einen erotischen Film nicht mehr machen würde. Der Gegensatz zwischen Salons und Schützengräben erzeugt einen Eindruck, der weit mehr hängenbleibt als die Erinnerungen an Kristels vorangegangene "Emmanuelle"-Bilderbögen.

Zuvor war der Film nur von MGM auf US-DVD mit Regionalcode 1 erhältlich, und zwar als "Flipper" mit der 16:9-Fassung auf der einen, der 4:3-Vollformat-Fassung auf der anderen Seite. Die Blu-ray von Koch Media verzichtet auf solchen Unfug und bringt nur die Widescreenversion, uncut (108 min.), allerdings leider ohne neues Bonusmaterial und anscheinend von demselben Master gezogen, denn sowohl die mäßige Schärfe als auch kleinere Verschmutzungen sind identisch mit der US-DVD und somit macht die Blu-ray vom Bild her keinen nennenswerten qualitativen Unterschied.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film schildert die Zeit von 1913 bis zur Vollstreckung des Erschießungsbefehls Mata Haris - der legendärsten Spionin Deutschlands. Wobei Mata Hari ja eigentlich gebürtige Holländerin war, was hier aber auch gesagt wird.
Vorranig als Erotikfilm angelegt, versucht "Mata Hari" aber auch das zu zeigen, was die Spionin zwischen die Fronten von französischem und deutschem Geheimdienst führte.
Doch keine Zutat ist hier zur vollsten Zufriedenheit oder Befriedigung ausgeführt.
Die Erotik- und Sexszenen hätten etwas mehr Abwechslung und Feuer vertragen können. Das FSK 18 Siegel ist ein Witz. 16 hätte völlig ausgereicht. = 1 Stern Abzug.
Auch aus der Spionagestory hätte man mehr Spannung und Dramatik rausholen können. = 1 Stern Abzug.
Das Bild ist nicht auf dem neuesten Stand und erinnert in Ansätzen fast schon an den Verneblungseffekt eines David Hamilton, aber für zwischendurch ein 'Kann-Man-Sich-Ansehen'-Film, ohne es hinterher zu bereuhen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Schade, das solche Filme nicht mehr gedreht werden und das wir in einer immer prüder werdenden Welt leben. Damals in den Siebzigern und Achzigern wurden noch Erotikfilme mit großem Budget gedreht. Filmkunst und nackte Haut schlossen sich nicht aus. Der finanzielle Aufwand, mit dem hier eine ganze Epoche zum Leben erweckt wird, ist beispiellos (Autos, Kulissen, Kostüme und sogar einige Kriegsszenen)
Man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl irgend etwas Schmuddelliges zu sehen. Selbst die Sexszenen sind famos arrangiert. (Gewitter)
Sylvia Kristel ist zwar sicher keine Charaktermimin, doch trägt sie den Film dennoch mit ihrer sinnlichen und stolzen Haltung. Ihre anderen Vorzüge werden ebenfalls gut beleuchtet. Nicht zuletzt möchte ich die Musik erwähnen die passend eingängig und (wie bei vielen dieser alten Erotikfilme) wunderschön ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden