Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 15,57
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Mastering the Art of French Cooking, Volume 2: 002 von [Child, Julia]
Anzeige für Kindle-App

Mastering the Art of French Cooking, Volume 2: 002 Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
Buch 2 von 2 in Mastering the Art of French Cooking (2 Book Series)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 15,57

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

As close to a divine text as you can get (Matthew Fort Guardian)

It will gladden the heart of all good cooks ... An alchemist's stone which enables any cook to turn base ingredients to gold (Sunday Times)

Kurzbeschreibung

The sequel to the classic Mastering the Art of French Cooking
Here, from Julia Child and Simone Beck, is the sequel to the cooking classic that has inspired a whole American generation to new standards of culinary taste and artistry. On the principle that “mastering any art is a continuing process,” they continued, during the years since the publication of the now-celebrated Volume One, to search out and sample new recipes among the classic dishes and regional specialties of France—cooking, conferring, tasting, revising, perfecting. Out of their discoveries they have made, for Volume Two, a brilliant selection of precisely those recipes that will not only add to the repertory but will, above all, bring the reader to a yet higher level of mastering the art of French cooking.
This second volume enables Americans, working with American ingredients, in American kitchens, to achieve those incomparable flavors and aromas that bring up a rush of memories—of lunch at a country inn in Provence, of an evening at a great Paris restaurant, of the essential cooking of France.
Among its many treasures:
• the first authentic, successful recipe ever devised for making real French bread—the long, crunchy, yeasty, golden loaf that is like no other bread in texture and flavor—with American all-purpose flour and in an American home oven;
• soups from the garden, chowders and bisques from the sea—including great fish stews from Provence, Normandy, and Burgundy; 
• meats from country kitchens to haute cuisine, in master recipes that demonstrate the special art of French meat cookery;
• chickens poached (thirteen ways) and sauced;
• vegetables alluringly combined and restored to a place of honor on the menu;
• a lavish array of desserts, from the deceptively simple to the absolutely splendid.

But perhaps the most remarkable achievement of this volume is that it will make Americans actually more expert than their French contemporaries in two supreme areas of cookery: baking and charcuterie.
In France one can turn to the local bakery for fresh and expertly baked bread, or to neighborhood charcuterie for pâtés and terrines and sausages. Here, most of us have no choice but to create them for ourselves.
And in this book, thanks to the ingenuity and untiring experimentation of Mesdames Child and Beck, we are given instructions so clear, so carefully tested, that now any American cook can make specialties that have hitherto been obtainable only from France’s professional chefs and bakers. 
With the publication of Volume Two, one can select from a whole new range of dishes, from the French bread to a salted goose, from peasant ragoûts to royal Napoleons. Each of the new master recipes is worked out, step by infallible step, with the detail, exactness, and clarity that are the soul of Mastering the Art of French Cooking. And the many drawings—five times as many as in Volume One—are demonstrations in themselves, making the already clear instructions doubly clear.
More than a million American families now own Volume One. For them and, in fact, for all who would master the art of French cooking, Julia Child and Simone Beck open up new worlds of expertise and good eating. Bon appétit!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 18332 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 648 Seiten
  • Verlag: Knopf; Auflage: 1st (3. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B006HUJRK6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #181.057 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ein hervorragendes Kochbuch mit einem schier unendlichen Fundus von Rezepten. Wie bei allen Kochbüchern der 60er Jahre sind Grundkenntnisse des Kochens erforderlich, sonst kann man mit manchen der Anweisungen vielleicht nicht allzu viel anfangen. Beherrscht man diese jedoch, so steht kulinarischen Genüssen nichts mehr im Weg.

Nur ein kleiner Vorbehalt ist anzumerken: bei der britischen Penguin-Ausgabe wurden alle Maßangaben in imperiale Maße umgerechnet. Die bei Knopf erschienene amerikanische Ausgabe verwendet hilfreichere Maßangaben (nämlich Hohlmaße wie Tablespoons und Cups). Wer also nicht in Unzen und Pfund rechnen will, sollte entweder zur Knopf-Ausgabe greifen oder sich eine neue Küchenwaage kaufen.
1 Kommentar 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
What can anyone really say about these fabuolous books? I've used these volumes since I was a college student in the 1970's. Fashions have come and gone, and some trendy chefs like to call these recipes "old fashined." That's amusing to me, because when today's (usually idiotic) trends are forgotten, American cooks will still be using these wonderful, wonderful books. There really has never been anything like them for an American cook.
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Mai 2000
Format: Taschenbuch
When I was just starting out on my own, I was given a copy of The Joy of Cooking. It was my bible. Over the years I've purchased many other cook books. Eventually, I bought The Art of French Cooking. How I wish I had had a copy of this book years ago! Finally, the mystery for preparing the perfect omelet was explained, and beautiful sauces became a normal occurrence.
From now on, along with a copy of Joy, I will give The Art of French Cooking, volumes I and II to those who are setting up their first kitchen. These books provide the perfect platform upon which to build a personal cooking style and repertoire.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich bin durch den Film Julie und Julia auf das Buch bzw. auf Julia Childs aufmerksam geworden. Weil ich noch nicht viel darüber wusste, habe ich erst das Taschenbuch-Format bestellt. Die Rezepte sind aber einfach fantastisch. Ich habe ja schon viele Kochbücher gelesen, aber die Beschreibungen sind hier außerordentlich gut verständlich. Es werden alle möglicherweise aufkommenden Fragen beantwortet und ggf. zeichnerisch untermalt. Auch wenn in diesem Buch keine Fotos zu finden sind, kann ich es nur wärmstens empfehlen. Das Englisch ist auch kein Problem, da einfaches Vokabuar verwendet wird. Kaufen und unbedingt nachkochen, da häufiger Gebrauch anzunehmen aber besser in der gebundenen Ausgabe.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Endlich ein Kochbuch, dass Rezepte enthält, die wirklich verständlich sind. (Sofern man Englisch versteht, natürlich: das Buch ist in englischer Sprache). Ms. Child sagt, was man wie tun soll, und heraus kommen fantastische Gerichte. Ich bin, seit ich das Buch habe, vollkommen begeisterter Hobbykoch geworden.
Es ist allerdings echte französische Küche: slow cooking, man braucht Zeit und Muße, und die Kalorien: ich sage nur Butter, Butter, Sahne, Sahne. Aber wem das gefällt (mir !!), für den ist es wirklich eine Offenbarung.
Danke für den Fernsehfilm über dieses Buch und danke für das Buch selbst.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ja, das Buch ist nicht auf Deutsch. Ja die Maße sind den Britischen angepasst , aber naja die amerikanischen wären nicht besser gewesen (Pest oder Kolera auch schon egal). Aber viel wichtiger: Was steht in dem Buch? Habe nun einige Rezepte bzw. Inhalte durchgelesen und muss sagen, es ist einfach toll geschrieben - es hat eine Art persönliche Note als würde jemand mit einem sprechen. Zum Beispiel: Schlagsahne: es heißt prinzipiell kann man sie mit dem elektr. Rührer machen, sie wird aber nie so wie wenn du sie mit der Hand schlägst (bei anderen Rezepten ist das nicht so, also legt sie wohl wert darauf einem klar zu machen das es z.T. Unterschiede gibt je nach dem wie man seine Edukte verarbeitet - und so ein Koch/Backbuch hatte ich noch nie. Die meisten sind in der Art: gebe x hinzu fürge y hinzu, rühre usw. aber dieses ist ganz anders. Ich finde es einfach toll!!! Die Maße und einige unbekannte Wörter habe ich fix übersetzt und mit Bleistift ergänzt. Auch die Rezepte sind super, wenn man sie nachkocht. Einfach genial werde mir ganz sicher auch das zweite Buch kaufen. Ich liebe es, das ist noch richtiges Kochen und Backen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
My mother bought this book back in the early 1970's when she was a busy working mother. On one of my visits home from college, I expressed a newly found interest in cooking. So Mom gifted me with "Mastering the Art of French Cooking". She liked to bake but had left cooking as a priority for that time in her life.
Now it's 1999, and I will send a copy of this book to my sister for her birthday in May. Mom wants one too. Her birthday is in May as well, and she is tired of hearing about the wonderful dishes I prepare from this book. So I will return the favor of twenty years ago and send her a copy. In retirement, cooking has become once again a priority for her.
The French took the wonderful cuisine of the Florentines, themselves heirs to the Roman way with food, and refined it exquisitely. If you have any doubts, take a recipe that interests you from the book at the bookstore. Go home and prepare it. If you are a novice cook, you will be rewarded by savory, tasteful results beyond any hopes you might have held out for yourself. Just follow the recipes scrupulously.
If you love to cook and you're American, this book is your right arm. It's the base from which you can extend yourself confidently into other cuisines.
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover