Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 43,52
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 40,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Sellorado - Medien und Elektronik (Preise inkl. MwSt.)
In den Einkaufswagen
EUR 52,61
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Dein Buster
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mass Effect: Andromeda - [PlayStation 4]

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen

Preis: EUR 44,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 4
Standard
53 neu ab EUR 22,79 14 gebraucht ab EUR 33,00
2 EUR sparenPrime-Mitglieder erhalten 2 EUR Rabatt auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. >Zur Aktionsseite
Zusätzlich erhalten Sie jeden Monat kostenlose Spieleinhalte und weitere Überraschungen mit Twitch Prime. >Mehr erfahren

Die komplette Auswahl an Mass Effect: Andromeda Points
Wir haben sie alle, von 500 bis 12.000 Punkte. Mehr erfahren

Wird oft zusammen gekauft

  • Mass Effect: Andromeda - [PlayStation 4]
  • +
  • Mass Effect: Andromeda - Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de) - [enthält kein Game]
Gesamtpreis: EUR 55,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1-€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer Konsole oder eines Games erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard
  • ASIN: B00ZR5A472
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,4 x 1,3 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 23. März 2017
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard

Action, USK 16

Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes, interessantes und abwechslungsreiches Spiel, vom Schwierigkeitsgrad (1-5, 5ist schwer) eine 2,5, super Grafik und kein flimmern bei schnellen Bewegungen, Geschichte an sich ähnelt den Vorgängern, es reicht wenn man es einmal durchspielt, Spieldauer je nach Können ca 2 Tage
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4
Ich habe schon lange keine Rezension mehr verfasst, habe aber gerade (wie anscheinend viele andere) das Bedürfnis, das zu ändern, weil ich einfach gerne eine Lanze für Bioware brechen möchte. Während viel von der Kritik, die ich hier lese, durchaus gerechtfertigt ist, sehe ich auch viele Dinge, die ich als absolut unfair erachte.

Ich habe das Spiel mit knapp 80 Spielstunden (und sämtlichen erledigten Sidequests) durchgespielt und bin der Meinung, ich kann mir darüber ein recht gutes Urteil erlauben. Da ich von den technischen Aspekten nicht viel verstehe und da auch keinen allzu großen Wert darauf lege, liegt mein Fokus eher auf der Handlung und den Charakteren.

Ich mache es einmal andersrum und fange mit den negativen Aspekten an:
- Natürlich: Die Gesichtsanimation. Darüber wurden von einigen wütenden Fans schon ganze Essays verfasst, Bioware hat selbst eingesehen, dass sie da etwas Großes verbockt haben und es kommt hoffentlich wie angekündigt in zukünftigen Patches zu Verbesserungen.
- Das Reisen via Galaxie Map. Während mich das Zoomen anfangs noch stark beeindruckt hat, fand ich es gegen Ende einfach nur lästig. Aber auch das soll mit Patches behoben werden und ich hoffe auf das Beste.
EDIT: Man kann das Rein- und Rauszoomen mit dem ersten Patch nun überspringen!
- Die viel zu vielen unnötigen Sidequests, die mich schon in Dragon Age Inquisition gestört haben. Während einige davon interessant waren und auch belohnt wurden (zum Beispiel das Sammeln der Memory Trigger), ging mir das einmal quer durch die ganze Galaxie gurken um am Ende mit ein paar Erfahrungspunkten belohnt zu werden mächtig auf die Nerven.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Ich möchte für dieses Spiel gerne eine Lanze brechen. Gebt dem Spiel eine Chance. Es wurde bereits von meinen Vorrednern/Schreibern dargelegt, dass es hier und da unglückliche Animationen gibt. In der ein oder anderen Sequenz wirkt die Hauptfigur auch etwas platt. Aber dennoch, dieses Spiel hat mich sehr gut unterhalten und zwar von Anfang bis zum Schluss.

Pro:
- Ausgeprägte Dialogsequenzen mit ein paar schönen Wendungen
-- Zwischendurch kommt sogar Humor dabei auf weil das Spiel sich nicht an jeder Stelle zu ernst nimmt
- Klasse animierte Welten
- Viele Quests/Aufgaben die dazu beitragen, dass man sich in der neuen Galaxie zurechtfindet und zu Hause fühlt
-- Interessante Haupt-&Nebenqueste die ein stimmiges Bild abgeben
- Erkundung via Fahrzeug auf den einzelnen Planeten
- Schöne Animation, gerade die Zooms bei den Planetenflügen usw.

Mittelmäßig
- Die KI der Gegner ist manchmal einfach "nur dämlich"
- Die Gegenseite wirkt mitunter etwas lieblos

Contra
- Ab und an verzerrte Gesichtsanimationen
- Zwischendurch nicht wirklich passende/flache Übersetzung die nicht zur gegebenen Szene im Spiel passt

Letztlich kann ich jedoch über die mittelmäßigen und Contra Punkte hinweg sehen, da der Rest stimmig ist. So zieht einen das Spiel doch in seinen Bann. Meinen Vorrednern schließe ich mich an, es braucht etwas um in Fahrt zu kommen und bei dem ein oder anderen Punkt wäre mehr drin gewesen, dennoch 5 Sterne für knappe 80 Stunden gute Unterhaltung. Leute, die einfach nur ballern wollen und sich durch schlauchartige Level kämpfen, kann ich das Spiel nicht empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Ich habe inzwischen über 20 Stunden in MEA verbracht und fühle mich jetzt bereit, eine Bewertung zu verfassen. Zunächst muss ich eine Lanze für das Spiel brechen, denn viele Bewertungen hier sind schlicht und ergreifend von Nostalgie getrübt. Ja die alte ME Trilogie konnte mit symphatischen, charismatischen Charakteren und dichter Story punkten. Atmosphärisch waren jene Titel auch nahezu perfekt inszeniert. Nun stellt sich ein neu strukturiertes Team der Herausforderung, diesem Standard gerecht zu werden. Ist es ihnen gelungen? Teilweise (meiner Meinung nach größtenteils) ist diese Frage mit ja zu beantworten.

Technik:
Der wohl am heißesten diskutierte Kritikpunkt. Ja die Mimik ist manchmal ein wenig seltsam und vor allem bei Nebencharakteren starr. Ja das hat man woanders schon mal besser gesehen (z.B. in Horizon), ja es gibt kleinere Glitches (in meinem Fall dreht sich Peebee nach jedem Gespräch im Hangar zu mir, wodurch sie mit dem Rücken jenem Geländer steht, auf dem sie lehnt. Eigentlich ganz lustig anzusehen), aber mir sind bis jetzt auch keine größeren, oder sogar Gamebreaking Bugs aufgefallen. Die Gesichter sind in weiten Teilen zu verschmerzen. Wie gesagt tritt das Problem bei mir nur selten auf und die meisten Alienrassen haben eh keine Mimik. Zu den Glitches sei gesagt, dass so etwas bei solch großen Projekten nun einmal auftreten kann, nur zu häufig darf es nicht vorkommen. Ist das in MEA der Fall? Definitiv nicht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 214 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard