Facebook Twitter Pinterest
The Mask and Mirror ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,29

The Mask and Mirror

4.7 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 13. September 2004
EUR 14,99
EUR 11,39 EUR 5,98
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 11,39 7 gebraucht ab EUR 5,98

Hinweise und Aktionen


Loreena McKennitt-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Mask and Mirror
  • +
  • The Book of Secrets
  • +
  • An Ancient Muse
Gesamtpreis: EUR 47,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. September 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Quinlan Road
  • ASIN: B0002VE1X4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.010 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The mystic's dream
  2. The Bonny swans
  3. The dark night of the soul
  4. Marrakesh night market
  5. Full circle
  6. Santiago
  7. Ce He Mise Le Ulaingt / The Two Trees
  8. Prospero's speech

Disk: 2

  1. Dvd

Produktbeschreibungen

Das Label über die CD

Der gesamte Backkatalog von Loreena Mckennitt wurde remastert und eine ca. 30 minütige Bonus-DVD inkl. der Dokumentation "No journey's end" den Videos zu "The bonny swans" und "The mummer's dance" im 5.1 Sound wurde dem gesamten Backkatalog beigefügt. Die einzige Ausnahme ist hier das Album "Live in Paris", welches bereits einen derart hohen Soundstandard besitzt, dass es nicht remastert werden musste. Die anderen sieben Backkatalog Alben sind jedoch alle remastert und werden sicherlich hochinteressant für jeden Loreena Mckennitt Sammler.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Enya war gestern! Wer Loreena McKennitt kennt, wird dem sicherlich zustimmen, spätestens nach dem Album "The Mask and Mirror" wird man wohl kaum mehr drumherumkommen. Das musikalische Niveau der kanadischen Sängerin ist höher angesetzt, die Stimme ist klar und facettenreich und lässt Enya im direkten Vergleich wie eine sprichwörtliche "Seusel-Tante" abblitzen. Die wahre "Queen" des Celtic offenbart sich hier.
Ohne die Bedeutung von "The Visit", dem vorangehenden Album, herunterspielen zu wollen, bedeutet "The Mask and Mirror" eine gewaltige Steigerung in der Entwicklung von Loreena McKennitts Musik. Das liegt v.a. daran, dass hier eindeutig zu Tage tritt, was sich bei "The Visit" erst vorsichtig andeutet: Der Einfluss orientalischer Klänge, der den Stil auf voll und ganz positive Art und Weise verändert und viel mehr noch bereichert. Denn nun endlich beginnt die Künstlerin mit ihrer Gruppe diese aufregenden Klänge aus Nordafrika sowie dem vorwiegend islamischen Kulturkreis mit jenen keltischen Ursprungs aus Europas nördlichen Regionen zu verbinden. Das Ergebnis ist ein farbenprächtiges und einzigartiges musikalisches Feuerwerk, dass nicht von ungefähr nach seiner Veröffentlichung diese spezielle Musiksparte beeindruckte. Loreena McKennitts Leben ist so eng mit der Musik verwoben, dass ein musikalischer Fehltritt der Sängerin unmöglich erscheint -und ist! "The Mask and Mirror" ist ein starkes Album, das sich einen Schritt weiter in eine neue Richtung bewegt und somit McKennitts Talent verdeutlicht. Denn man merkt recht schnell, dass sie mehr will.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. Oktober 2002
Format: Audio CD
Unter allen schönen Alben von Loreena McKennitt ist dies das
Schönste.
Hier befaßt sie sich neben irisch-keltischen Mythen mit islami-
scher Mystik und arabischer Kultur, die sie auf verschiedenen
Reisen durch Spanien und Marokko kennengelernt hat (worüber das
ausführliche Booklet Auskunft gibt).
Das Ergebnis kann man in acht - teilweise bis zu neun Minuten
langen - Songs hören. McKennitt verbindet hier teilweise iri-
sche Melodik mit exotischen orientalischen Klängen und treibender
Rhythmik - diese Fusion gelingt perfekt. Thematisch spürt sie
dem Sufismus und christlicher Mystik nach , bzw. den Verbindun-
gen zwischen beiden Glaubenswelten.
Die Musik ist von vollkommener Schönheit - melodiös, gefühlvoll,
dann wieder unwiderstehlich rhythmisch , dargeboten von einem
Potpourri akustischer Instrumente (Dudelsack, Cello, Balalaika,
Streicher usw.). Der Klang ist kristallklar. Und über allem
schwebt die Stimme von Loreena McKennitt - emotional, kraftvoll,
raumgreifend , perfekt.
Ein Muß !
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
McKennitts Reisen durch Spanien und Marokko würzen dieses Album mit einem deutlichen mediterranen Flair, vom Eröffnungsstück "The Mystic's Dream" mit seinen tänzerischen Schlagzeug-Arrangements bis zu "Marrakesh Night Market", "Full Circle" und dem Instrumentalbeitrag "Santiago".
"Marrakesh Night Market" ist eine besonders starke Leistung mit einer interessanten musikalischen Struktur: Balalaika, Udu-Trommel und Dumbek werden parallel zum Synthesizer gespielt. Wie gewöhnlich hat McKennitt ein Gedicht vertont, dieses Mal "The Two Trees" von William Butler Yeats mit wunderschönen Pfeifentönen als Einführung. Dann ist noch "The Bonny Swans" zu nennen, ein traditionelles Gedicht, und die CD schließt mit Shakespeare, wo McKennitt einige von Prosperos Worten aus The Tempest selbst vertont.
Auszüge aus McKennitts Tagebüchern, die in der CD-Beilage enthalten sind, sorgen für eine interessante Lektüre, da diese über das Quellenmaterial und die Inspiration für jeden Song aufklären. --Genevieve Williams
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Gespickt mit keltischen, irischen,nordafrikanischen und andalusischen Einflüssen ist diese CD ein idealer Begleiter für eine durchwachte Nacht - keine Tanzfete sondern ein Zusammensein mit Freunden bis in die frühen Morgenstunden. Schwer mit Worten zu beschreiben - nur soweit: diese CD ist Gott sei Dank meilenweit von den gängigen Radioproduktionen entfernt.Fast nur mit natürlichen Instrumenten eingespielt ist diese Produktion der Kandierien die reifste und ausgefeilteste Studioproduktion ihres Schaffens. Schade, dass es so still um sie geworden ist.
Da ich nur die CD ohne DVD besitze kann ich leider die DVD nicht bewerten.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn man das erste Mal ein Lied von Loreena McKennitt hört, bei mir war es "The Bonny Swans" auf dieser CD, läuft es einem zwangsläufig kalt den Rücken hinunter: ihre Stimme bringt eine Saite im Innersten zum Schwingen. Die eigenartige Mischung aus keltischer, klassischer, orientalischer, mittelalterlicher und moderner Musik ist nicht unbedingt leichte Kost, aber dafür um so Mitreißender. Loreena McKennitt verarbeitet Eindrücke verschiedener Reisen, quer durch Europa, v.a. Irland, Frankreich und Spanien - in dessen maurische Vergangenheit man sich zurückversetzt fühlt - und Nordafrika. Darüber hinaus finden auch mystische oder religiöse Impressionen eine musikalische Widergabe: Santiago de Compostella, Ramadan, Kirchenglocken, die zur Vesper rufen, druidische Überlieferungen... Fazit: ein absolutes musikalisches Highlight und für Freunde keltischer Musik ein definitives Muß, eine CD, die man nicht auslassen darf! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren