Gebraucht kaufen
EUR 1,82
+ EUR 2,99 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Martin der Krieger Gebundenes Buch – 1. Januar 2001

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
EUR 1,82
Taschenbuch
EUR 0,25
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brian Jacques wuchs im nordenglischen Liverpool auf, wo er auch heute noch lebt. Seine eigene Biografie ist den Geschichten, die er schreibt, gar nicht so unähnlich. Mit fünfzehn ging er zur See, nach seiner Rückkehr arbeitete er als Dockarbeiter, Brummifahrer, Polizist und Animateur. Mit all diesen Erlebnissen im Kopf begann er Kinderbücher zu schreiben, und zwar solche, wie er selbst sie als Kind gern gelesen hätte. Offenbar hat sich da bei heutigen Kindern und Jugendlichen nichts geändert: Über zwei Millionen Exemplare seiner zehnbändigen preisgekrönten REDWALL-Saga sind inzwischen in England, Australien, den USA, den Niederlande, Italien und Dänemark verkauft worden, die Bücher haben Kultstatus erreicht und Brian Jacques kann sich vor Fan-Post kaum retten.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Martins Gedanken wanderten zurück zu den Höhlen an der Nordwestküste, dem Ort seiner Geburt. Sein Vater war Lukas der Krieger. An seine Mutter konnte er sich nicht mehr erinnern. Sie war bei einem Seerattenüberfall getötet worden, als er noch sehr klein war. Lukas hatte ihn aufgezogen so gut er konnte, aber Lukas war ein Krieger und hatte sich der Ausrottung von Seeratten und Korsaren verschworen. Ein Baby aufzuziehen war für ihn eine völlig ungewohnte Aufgabe.
Martins Eintritt ins Erwachsenenalter lag erst zwei Jahreszeiten zurück, als sein Vater und einige andere Krieger an der Küste eine große Schlacht gewannen, bei der sie eine Seerattengaleere erbeuteten. Berauscht vom Erfolg und getrieben von dem übermächtigen Verlangen, sich an den Mördern seiner Frau zu rächen, beschloss Lukas der Krieger eine Mannschaft anzuheuern und mit seinem gekaperten Schiff gegen die Seeratten in den Krieg zu ziehen. Martin erinnerte sich daran, dass er zwar noch sehr jung war, aber dennoch den festen Entschluss gefasst hatte seinen Vater zu begleiten. Lukas wollte allerdings nichts davon hören. Er hatte bereits entschieden, dass Martin in der Obhut von Windred, der Mutter seiner verstorbenen Frau, zurückbleiben sollte. Am Tag der Abfahrt saß Martin mit starrem Blick wie versteinert vor der Höhle. Lukas konnte ihn nicht zur Vernunft bringen....


2 Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

11. April 2017
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
22. Februar 2013
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden