Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Marokko: Handbuch für individuelles Entdecken Taschenbuch – 22. August 2011

4.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 22. August 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90 EUR 15,98
4 neu ab EUR 24,90 10 gebraucht ab EUR 15,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wer sich nicht nur 2 Wochen an den Strand von Agadir legen möchte, für den ist der Erwerb dieses Buches ein MUSS. Eigentlich ist das schon kein Reiseführer mehr, sondern ein Kompendium über Marokko. Geschichte, Kunst, Kultur, Politik, Do's und Don'ts für den Reisenden, es ist einfach alles drin. Die Routenaufteilung könnte sicherlich auch anders erfolgen, aber Marokko ist doch nicht nur EINE Reise wert, oder? Wir waren im April dort und mussten feststellen, dass dieses Buch einfach nicht nur flüssig geschrieben, sondern durch und durch intensiv recherchiert worden ist. Wie viele Jahre Arbeit müssen in diesem "Standardwerk" stecken, dass nun schon von der zweiten Generation bearbeitet wird? Marokko ist ein sich stürmisch entwickelndes Land, und dieses Handbuch hat uns sehr dabei geholfen, Entwicklungen einzuschätzen und die Menschen und ihre Lebensweise besser zu verstehen. Egal wo wir waren, der Reiseführer hat uns zuverlässg "geführt" und uns auf den neuesten Stand gebracht, ohne dabei belehrend zu wirken. Schon bei der Reisevorbereitung ist das Buch unentbehrlich, und man kann es gar nicht mehr zur Seite legen, wenn man es einmal aufgeschlagen hat. Dieses Buch mach Lust auf MEHR, wenngleich der Umfang inzwischen nach einer Aufteilung in zwei Bände geradezu schreit.
Ich habe jedenfalls ein vergleichbares Kompendium über ein Land noch nicht gefunden. Tiefer Respekt vor den beiden Autorinnen, die dieses Buch nicht nur schrieben, sondern es auch LEBEN!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich komme gerade aus Essaouira zurück, wo ich 10 Tage mit diesem Führer (12. Auflage von 2011) in der Hand die Stadt und ihre Umgebung bis Safi (einschließlich Hinterland) zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit einem Mietwagen zu entdecken versuchte. Alles, was ich anhand dieses Buchs näher kennen lernen konnte, war völlig zutreffend und hilfreich beschrieben, die allgemeinen Informationen zur Stadt, zu Unterkünften, zu Campingplätzen,zu Essen und Trinken (wirklich ein guter Tipp: Chez Sam, von einem pampigen Kellner abgesehen), Sport, Galerien (wertvoll der Hinweis auf Damgaard und die Galerie Kashba, wo man statt der verbreiteten Kaufhauskunst und den üblichen Touristendevotionalien auch mal etwas qualitativ Überzeugendes geboten bekommt)und viele andere Hinweise, die den Alltag eines allein reisenden Touristen (z.B. Anmietung und Nutzung von Verkehrsmitteln)fühlbar erleichtern und bereichern können. Hinzu kommen die einführenden Informationen über Marokko insgesamt, zu Land und Leuten, Geschichte, Religion, Geografie, Politik (inklusive Gender-Problemen) usw., die insgesamt sachlich und von Verständnis für eine andere Kultur getragen sind und das in Marokko oft Andersartige mit Respekt behandeln, statt mit dem sonst oft üblichen Blick des Neokolonialisums, genannt Tourismus.Das Buch enthält zudem viele Hinweise auf ergänzende Literatur, einschließlich Belletristik mit Bezug zu Marokko.

Nach diesen Erfahrungen ist das Buch für mich ein "Muß" für Individualtouristen, der in Marokko mehr als Sonne, Märchenbilder und den kleinen Schauder vor Armut und Elend suchen. Ich stimme allerdings der kritischen Anmerkung hinsichtlich der Einteilung in Routen zu.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
I have just arrived from Marokko and it is a pleasure to make a comment to this guide. I was in a field trip from the geography department of the Universidade Nova de Lisboa. The group of professors have already organised 4 or 5 similar trips however, my guide has been always used. They wanted me to translate the text from the german to portuguese, constantly even been more guides in english and in portuguese in the bus. The guide is very accute. Informations are to date, distances, costs, etc. Very accurate! Very complet. It has everything and in a quasi-scientific approach. It is much more then a commom guide. I want to come back to marokko and I am sure I will follow the book! CONGRATULATIONS!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein grundsätzlich guter Reiseführer, allerdings hat er mich nicht so überzeugt wie andere im Verlag erschienenen. Sehr gute, detaillierte Wegbeschreibungen für Leute, die mit dem Auto unterwegs sind. Für alle anderen (insb. Rucksackreisende) ist ein beträchtlicher Teil dadurch einfach nicht relevant. Für die meisten Ziele sind allerdings auch alle wichtigen Verkehrsverbindungen angegeben, es ist also nicht so als würde wirklich etwas fehlen. Durch die Einteilung in Routen ist der Führer aber äußerst unübersichtlich, da man sich erstens erst durch alle Wegbeschreibungen wühlen muss, und zweitens die Orte oft erst nach Blick ins Stichwortverzeichnis findet.
Wirklich originelle Tipps fürs individuelle Reisen und Entdecken, auch abseits der üblichen Touristenpfade, habe ich vermisst. Diesbezüglich kann er m.E. nicht mit anderen ReiseKnowHow-Führern mithalten, die ich kenne. Sehr hilfreich sind aber auch hier wieder die vielen Stadtpläne.

Fazit: Solider Führer, allerdings wenig Besonderes. Für Reisende mit eigenem Auto (und GPS) auf jeden Fall zu empfehlen, ansonsten tut man sich mit einem etwas schlankeren evtl. leichter.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen