Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Music-Finder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: VECOSELL
In den Einkaufswagen
EUR 15,24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
In den Einkaufswagen
EUR 16,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Mixer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,59

A Mark, A Mission, A Brand, A Scar

4.7 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. Februar 2014
EUR 14,50
EUR 14,50 EUR 0,01
Vinyl, 5. August 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 354,33
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Music-Finder. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 14,50 12 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,95

Hinweise und Aktionen


Amazon's Dashboard Confessional Store


Wird oft zusammen gekauft

  • A Mark, A Mission, A Brand, A Scar
  • +
  • Alter the Ending
  • +
  • The Places You Have Come to
Gesamtpreis: EUR 39,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal Music International Div.
  • Spieldauer: 51 Minuten
  • ASIN: B0000ARNDJ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 189.607 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
6:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

titolo-a mark, a mission, a brand, a scarartista-dashboard confessional# audio cd (august 12, 2003)# original release date: august 12, 2003# number of discs: 1# label: vagrant records----1. hands down listen2. rapid hope loss listen3. as lovers go listen4. carry this picture listen5. bend and not break listen6. ghost of a good thing listen7. am i missing listen8. morning calls listen9. carve your heart out yourself listen10. so beautiful listen11. hey girl listen12. if you can't leave it be, might as well make it bleed listen13. several ways to die trying

kulturnews.de

Als Sänger bei Further Seems Forever hat er auf ungestümen Jüngling gemacht. Doch eigentlich war Chris Carrabba schon immer ein ganz Sensibler. Jetzt, wo ihn seine Freundin verlassen hat, kann nicht mehr anders: Akustikklampfe in die Hand und raus mit all der Verzweiflung. Zwei DC-Alben haben seine melancholischen Melodien schon gefüllt, und natürlich geht es um gebrochene Herzen und blöde Ex-Freundinnen. Inzwischen kann jeder zweite US-Teen seine Songs mitgrölen. Hier therapiert einer die Fans und sich selbst mit emotionalen Indierock. Denn Carrabba weiß, dass gewisse Pubertätsnöte nie aufhören - egal, wie abgeklärt wir uns geben. Und diese Hymnen erweichen sogar Menschen mit geregelten Einkommen. (cs)


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Im Vergleich zu den Vorgängeralben (Places you have come to feat the most & Swiss army romance) hat dieses einen großen Vorteil: man kann es am Stück durchhören!
Ich mochte Dashboard eigentlich von Anfang an, aber so nach 2,3 Liedern hat es mir immer gereicht, weil es dann zuviel Schwermut, zuviel Melancholie wurde, und das wirkt dann irgendwann genau so wie ein Freund, der einem 1x pro Woche erzählt, er habe die Liebe seines Lebens verloren: nervig und unglaubwürdig.
Hauptunterschied zu den Vorgängern ist sicherlich, dass diesmal kaum noch (Fast-)Akkustik-Stücke drauf sind, der Sound wirkt voluminöser und dadurch einfach weniger deprimierend, ohne jedoch poppig zu werden. Dezent eingestreute E-Gitarren- und etwas mehr Schlagzeugbegleitung, für mich ist das genau das, was Dashboard vorher häufig gefehlt hat. Natürlich bleibt das bestimmende Element Chris' Stimme, und auch an der Mischung aus emotionalen Texten und eingängigen, dabei aber nicht aufdringlichen Melodien hat sich so gut wie nichts geändert, warum auch?! Und so hat man das Gefühl etwas Altbekanntes zu hören, das aber plötzlich kraftvoller und lebendiger wirkt. Die Kehrseite der Medaille - nämlich dass sich mittlerweile auch die dämlichsten Radiosender für Dashboard Confessional interessieren - nehme ich in Kauf, Chris Carrabba und Mainstream, das passt einfach nicht zusammen!
Wer Dashboard vorher mochte, der wird auch dieses Album sehr mögen, und wer sie vorher nicht mochte, der sollte diesem Album eine Chance geben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem ich diese Scheibe nun schon zwei Jahre bei mir im Schrank hatte und nur selten rauskramte, entflammte plötzlich - ich weiß nicht, was der Auslöser war - eine große Liebe. Dieses Album und ich.

Vielleicht ist es einfach auch diese geniale Teenager-Hymne "Hands Down" zu Beginn, die dank dem grandiosen (ich benutze absichtlich dieses Wort) Ende immer und immer wieder gehört werden muss - und damit einfach nicht mehr aufgehört werden kann. Diese Stimme, diese Melodie, die sich am Ende eben nochmals so genial wendet - da stört auch der etwas arg teenige Text nicht, sondern unterstützt nur den enormen Sound.

Nun ja, was zwischendurch geschieht, ist durchaus auch solide, teilweise recht genial. So machen die kurzen Zäsuren in "Rapid Hope Loss" erst den Reiz aus. Oder so ist "Ghost Of A Good Thing" ein Paradebeispiel für einen Song, der zum Pflichtprogramm an Lagerfeuern werden sollte. Oder der rhythmische Beginn von "Am I Missing" ein Ohrwurm, den man gar nie vergessen will. Nicht zu vergessen auch die Ballade "Carve Your Heart Out Yourself", bei der sich Chris Carabba ganz auf seine gefühlvolle Stimme verlassen darf und das funktioniert. Oder eben das zweitletzte Lied "If You Can't Leave It Be" ist dann die Power, wie sie Dashboard Confessional nicht besser rüberbringen könnte.

Ja, zum Schluss schliesst sich dann wieder der Kreis. War schon der Anfang genial, so ist es der Schluss um so mehr: "Several Ways To Die Trying". Wie kann ein Mann über das Sterben singen und das Lied dann immer noch so schön klingen lassen? Ein kleiner Balanceakt, der Chris Carabba und auch seinen Jungs von Dashboard Confessional gelingt. Der würdige Abschluss eines Albums, wenn auch melancholisch, deprimierend - aber dennoch schön (wie eben das gesamte Album).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Juni 2004
Format: Audio CD
Diese CD/DVD ist ein wahres Geschenk für alle, die sowohl der Musik von Dashboard Confessional, als auch der Musik von R.E.M. verfallen sind. Diese Version bietet neben dem Album "A Mark, a Misson..." von Dashboard in gewohnt sehr guter Emo- Manier eine zusätzliche DVD mit einem Live- Konzert der Band bei MTV2, bei dem Sie einige Songs Ihrer Lieblingsplatte Ihrer Lieblingskünstler covern. Und das ist "Automatic for the People" von R.E.M.
Auf der DVD befinden sich neben dem Konzert noch kleine Interviewsequenzen von Michael Stipe (R.E.M), u.a. zwischen den einzelnen Songs, und Dashboard. Zusätzlich gibt sich Michael Stipe die Ehre bei "Drive"(R.E.M) und "Hands Down" (DC) im Duett mit Chris Carrabba (DC) zu singen. Dabei ergeben sich bisher unbekannte Variationen bekannter und geliebter Songs.
Einziger Mangel bei der DVD sind die fehlenden Untertitel, da sie nur in amerikanischer Variante erschienen ist, und das relativ unspektakuläre Menu und Bonusmaterial.
Aber trotzdem unverzichtbar für wahre Fans und alle, die es noch werden wollen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Juni 2004
Format: Audio CD
die jungs von dashboard confessional verstehen was von der materie. ihr stücke beschreiben situationen in denen jeder von uns sich schon mal befunden hat. ob trennungsdepressionen, freude am zusammensein, wut auf andere oder einfach simple momente im leben geniessen. die jungs wissen wie man gefühle in worten und tönen ausdrückt! das tragende lied in dem album ist ohne zweifel "hands down", welches unplugged/acoustic noch mehr an intensität bekommt. die stimme von Chris Carraba lässt einem in bestimmten liedern die nackenhaare aufrecht stehen...
reinhören, verlieben, kaufen und nie wieder aus dem cd player nehmen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren