Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MoviesVSGames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 14,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Marine 2

3.7 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 2,44
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch MoviesVSGames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Marine 2
  • +
  • The Marine 3 - Homefront
  • +
  • The Marine 4
Gesamtpreis: EUR 31,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Ted DiBiase Jr., Temuera Morrison, Lara Cox, Robert Coleby, Michael Rooker
  • Regisseur(e): Roel Reiné
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Tschechisch, Bulgarisch, Kroatisch, Arabisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002VUN2WA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.430 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In einem exotischen Luxusresort sind Marine-Sergeant Joe Linwood und seine Frau Robin Gäste einer exklusiven VIP-Party. Der festliche Event endet jedoch in einer Katastrophe, als brutale Terroristen die Anlage stürmen und Robin und weitere Geiseln in ihre Gewalt bringen. Allein in einem fremden Land hat Joe nur eine Waffe, um Robin lebend wieder zu sehen: Seine Kampfausbildung als Marine. Eiskalt und gnadenlos heftet er sich an die Fersen der Terroristen und kommt dabei einem perfiden Komplott auf die Spur. Bald geht es um mehr als um das Leben der Geiseln..

VideoMarkt

Der amerikanische Elitesoldat Linwood erholt sich von seinem traumatösen letzten Kampfeinsatz auf einer Urlaubsinsel im Indischen Ozean, als ein islamistisches Terrorkommando pünktlich zur Eröffnung der neuen, von Linwoods Freundin maßgeblich mitgestalteten Ferienanlage zahlreiche Gäste und Anwesende inkl. der Freundin als Geisel nimmt und die Weltgemeinschaft um Unsummen zu erpressen sucht. Als eine Intervention heimischer Sicherheitskräfte kläglich scheitert, sieht sich Linwood genötigt, die Angelegenheit im Alleingang zu regeln.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
THE MARINE 2 ist ein klassischer Actionfilm. Nach einem recht kurzen Intro in dem die Hauptdarsteller vorgestellt werden geht es auch schnell zur Sache. In den 90 Minuten Film wird der Streifen so nie langweilig und glänzt durch viele gute Kampfszenen. Die Hauptfigur Joe, ein Marine und seine Frau nehmen hierbei etwas zu viel Platz ein. So verkommt THE MARINE 2 teilweise etwas zur One-Man-Show die mit Ted Di Biase jedoch sehr gut besetzt ist. Überraschende Wendungen und einfallsreiche Kampftechniken sorgen für gute Unterhaltung.

THE MARINE 2 verdient sicherlich keinen Oscar ist aber eine solide Abendunterhaltung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Marie Ted DiBiase spielt einen Marine der mit seiner Frau zu einem neu errichteten Hotelkomplex fährt, weil sie dort arbeitet. Es kommt jedoch bei der Eröffnungsfeier zu einem Überfall und alle werden als Geiseln genommen. Der Marine räumt dann natürlich mit allen auf, unterstützt wird er von einem ehemaligen Armysoldaten (Michael Rooker).

Wieder einmal ein klischehafter „Die Hard“-Plagiat, aber mit schöner Hintergrundkulisse und auch die Stimmung zwischen dem Ehepaar funktionierte gut und überzeugt. Die Geiselnehmer werden zwar kurz eingeführt um zu erklären warum sie das tun, bleiben aber während der ganzen Filmzeit blass und völlig ohne Interesse. Bei den anderen drei Marine-Verfilmungen legte man mehr Wert auf die Hintergründe der Gangster bzw. Terroristen. Dass dennoch solche Überfälle in der heutigen Zeit keine Fiktion mehr sind, zeigt uns der Alltag. So ist dieser Film ein Abbild der heutigen Zeit, außer dass es wie in diesem Film an Klein-Rambos fehlt, die Terroristen so aufzumischen vermögen. Gespart wurde sichtlich an den Wunden der Darsteller. Man merkte dass diese nur aufgepinselt waren. Ansonsten erwartet einem viele Fights und eine riesige Explosionskulisse.

Laufzeit: 96 Minuten.

Bildqualität: Das Bild ist gut und gestochen scharf
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Story:
Der Marine Joe Linwood (Ted DiBiase) wird nach einem Einsatz nach Hause geschickt um sich bei seiner Frau Robin zu erholen, immerhin hat er grad einen schweren Auftrag in Thailand (vermute ich) hinter sich, kleines Trauma inklusive. Seine Frau (Lara Cox) arbeitet derweil für einen reichen Medienmogul/Bauunternehmer/WeißderGeier und organisiert für diesen eine prunkvolle Party zu Eröffnung einer Hotelanlage, wie der Zufall es so will, in Thailand. Während am Anfang noch alles Banane ist, Joe mit seiner Frau ein paar schöne Tage verbringt, gibt er bei angesprochener Party den eifersüchtigen Ehemann und geht spazieren. Genau dann überfallen einige thailändische Terroristen die Party, nehmen einige Geiseln und verbarrikadieren sich im Hotel. Joe setzt nun alles daran, die holde Maid zu retten, muss sich aber erstmal mit der thailändischen Regierung auseinandersetzen...

Kritik:
In regelmäßiger Unregelmäßigkeit veröffentlicht die gute alte WWE einige Filme mit ihren Wrestlern über die firmeneigene Filmschmiede WWE Studios (vorher WWE Films, davor WWF Films). Nach mehr oder weniger erfolgreichen Kinoausflügen für Kane (Glen Jacobs), Steve Austin und John Cena kam mit "Behind Enemy Lines 3: Colombia" der erste Direct-to-DVD Titel raus, mit "The Marine 2" folgt der nächste, als Sequel zum Erstling mit John Cena hat Teil 2 aber nix mit eben jenem zu tun.
Eigentlich war für die Hauptrolle Randy Orton vorgesehen, aufgrund eines Schlüsselbeinbruchs wurde er aber durch Ted DiBiase Jr. ersetzt.
Von der Story her klingt der Film wie ein 08/15-Stirb-Langsam-Klon in Thailand, und eigentlich ist er auch genau das.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von T.M. VINE-PRODUKTTESTER am 2. August 2011
Format: DVD
Beginnend mit dem Zeitpunkt, mit dem sich die WWE im Bereich der Filme ein Standbein aufbauen will, sind viele in den verschiedensten Genres veröffentlicht wurden. Die Erfolge lassen sich dabei eher an der Hand abzählen und zeigen, dass sich die Investitionen nicht wirklich lohnen. Schade natürlich, dass der eigentliche Exportschlager, den man mit The Rock hervorbrachte, nicht in den eigenen Reihen spielt. Doch da hat man sich zu Beginn der 2000er-Jahre wohl eine große Chance verspielt. Der einzige wirkliche Exportschlager in den eigenen Reihen ist somit der viel kritisierte John Cena, der jedoch nicht nur die meisten Rollen in den Filmen der WWE verbuchen kann, sondern gleichzeitig auch die meisten Erfolge für sich verzeichnet. So spielte eben dieser auch die Hauptrolle im Film 'The Marine', dem Vorgänger von 'The Marine 2', welcher einige Zeit später das Licht der Welt erblicken durfte.
Diesmal spielte aber nicht John Cena die Hauptrolle, sondern ein zukünftiger Hoffnungsträger der Superstars. Ted DiBiase, gnadenlos fehlbesetzter Wrestler, hatte nun die Möglichkeit, sich einen Namen mit seiner Hauptrolle zu machen. Geholfen hat es leider wenig.
Bei einer Fortsetzung stellt sich zu Beginn aber immer die Frage, ob diese denn würdig ist, in einer Reihe mit dem Vorgänger zu stehen. Mit Vorgänger John Cena hatte es Ted DiBiase also nicht gerade leicht!

Aus persönlicher Meinung muss ich dabei ganz klar sagen: Teil 2 ist durchaus ein würdiger Nachfolger und der bessere Teil.
Das liegt jetzt nicht unbedingt an DiBiase oder Cena. Vielmehr ist es daran gelegen, dass der zweite Teil mit der Action kontrollierter umgeht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden