Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Antiquariat Hofmann
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einband: Taschenbuch. Antiquariat Hofmann: Schnell - Zuverlässig - Weltweit.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Maries Geheimnis Taschenbuch – 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,45
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
13 gebraucht ab EUR 0,01

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

»Mit leisen, eindringlichen Tönen schildert Torill Eide, wie schwierig es ist, nach dem Tod eines geliebten Menschen Trauer und Erinnerung zuzulassen und das Leben außerhalb der täglichen Verantwortung wahrzunehmen. Dabei gerät die Geschichte niemals trist oder gar trostlos, sie ist im Gegenteil getragen von Hoffnung, Lebensmut und Tatkraft. Ein literarisch wie inhaltlich herausragendes Buch!« (Arbeitskreis für Jugendliteratur)

»Ein wunderbarer Roman eines jungen Mädchens, das alles tut, damit die Familie zusammenbleibt. Von bildhafter, poetischer Sprache.« (Das neue Jugendbuch, Basel)

»Wie immer kann sich Torill Eide auf ihr Gespür für Poesie, für die Bedeutung des Augenblicks und auf die Kenntnis des Innenlebens ihrer Protagonistinnen verlassen. Das Buch veranlasst die Leserinnen dazu, Marie in Gedanken in die Arme zu schließen und zu trösten.« (Eselsohr)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Torill Eide wurde 1950 in Oslo geboren. Als sie elf Jahre alt war, zog sie mit ihrer Familie für drei Jahre nach Paris. Nach dem Gymnasium ließ Torill Eide sich zur Beschäftigungstherapeutin ausbilden. Sie arbeitete mehrere Jahre lang in der Psychiatrie, und engagierte sich dabei besonders für Kinder und Jugendliche mit Schädel-Hirn-Traumata. Später wurde sie Beraterin an einem Forschungsinstitut. Ihre erstes Buch veröffentlichte sie 1979; bis 1988 erschienen ihre Romane unter dem Namen Torill Smith-Simonsen. Die meisten ihrer Bücher sind ins Dänische, Schwedische und Deutsche übersetzt worden, mehrere von ihnen wurden mit norwegischen und internationalen Buchpreisen ausgezeichnet.

Preise und Auszeichnungen:

Literaturpreis des norwegischen Kultusministeriums 1984 für ›Wir könnten Schwestern sein‹

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 1992 für ›Ein Sehnen nach etwas‹

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 1995 für ›Östlich der Sonne, Westlich des Mondes‹

Bragepreis 1993 für ›Östlich der Sonne, Westlich des Mondes‹

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern