Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Marie Antoinette von [Zweig, Stefan]
Anzeige für Kindle-App

Marie Antoinette Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition, 17. April 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 466 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe. Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1940 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 466 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CEQ8FGY
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #292 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Es ist eben doch was anderes, wenn man einen namhaften Autor liest. Stefan Zweig hat offenbar profund recherchiert und ein hervorragendes historisches Werk geschrieben. Wer wie ich historisch interessiert ist und gleichzeitig eine gewählte Sprache schätzt, dem kann dieses Werk wärmstens empfohlen werden. Gerade für Nicht-Historiker sind die Details aus dem Leben der Marie-Antoinette (Tochter von Maria Theresia und Königin von Frankreich bis zur Revolution, dann enthauptet) überaus interessant, da sie in klassischen Geschichtswerken in der Regel nicht oder nur am Rande erwähnt werden oder mühsam aus zahllosen Quellen zusammengesucht werden müssen. Natürlich kennt man das Ende der Geschichte (wie bei Titanic auch), aber der Weg der Protagonistin vom Wiener Hof bis aufs Schafott liest sich durch die detailgenaue Schilderung überaus unterhaltsam. Der Autor kommentiert laufend die von ihm beschriebenen Personen und ihr Verhalten und bringt so auch eine Wertung hinein, die man übernehmen kann oder auch nicht.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Thematik rund um das Leben der lebenslustigen Habsburgerin ist eines, welches sehr viel Fingerspitzengefühl bedarf. Stefan Zweig hat sehr viel davon und versteht es auf eine sehr anregende Art eine nicht enden wollende Spannung aufzubauen. Das Buch wurde 1932 geschrieben und zeigt bis heute einen neutralen Geist - keine alten Kamellen oder längst überholte Werte. Der Autor bringt sehr viel Licht ins Dunkel und schnell wird klar, dass das Bild Marie Antoniettes längst nicht so dramatisch ist wie es in vielen Jahren behauptet wurde. Auf die Fakten der Französischen Revolution wird sehr genau eingegangen und gerade hier geht der Autor tief ins Detail.

Mich hat das Buch sehr angeregt - ich empfehle es jedem! Die Französische Revolution ist geschichtlich von einer sehr tragenden Rolle. Ob es für den Geschichtsunterricht geeignet ist? Für ein Referat ist es sicher eine hervoragende Sekundärquelle aber unterrichsbegleitend liefert es wahrscheinlich nur Zusatzinformationen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Stefan Zweig kannte ich bisher als "Erzähler", nicht als kritischer Betrachter historischer Vorgänge und Zusammenhänge sowie Analytiker menschlicher Stärken und Schwächen großer und bekannter historischer Persönlichkeiten. Eine faszinierende Darstellung einer Zeit in der große Veränderungen stattfanden und Menschen mit Macht und Verantwortung diesen Herausforderungen nicht gewachsen waren. Abgehobene Vergnügungssucht, Intrigen und Verrat führen trotz später Bemühungen sich den Anforderungen anzupassen dennoch ins Verderben.
Das Buch empfehle ich Menschen, die bekannte historische Ereignisse, persönliche Schicksale und Dramatik aus der Sicht eines Historikers kritisch und gut aufbereitetet mögen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das war eine fundierte und sehr gut recherchierte, dabei lebendig
und auch unterhaltsam geschriebene Geschichte der Marie Antoinette.
Hat mich glatt bewogen, all die Orte und auch die Personen um sie
herum zu gogglen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Sprachgewaltig, wortreich und einfühlsam. Es ist lange her das ich mich ein Buch so gefesselt hat. Stefan Zweig schreibt in einem Stil der sich in der heutigen Zeit überhaupt nicht verstecken muss. Er spielt und jongliert mit der deutschen Sprache das es freute macht. Manchmal dachte ich er selbst hätte Marie Antoinette in seinem Leben getroffen um an all diese Informationen zu kommen, so gut und detailreich recherchiert wird alles beschrieben.

Tolle Story, die nur das Leben selbst so bieten kann. Ich habe in diesem einen Buch mehr über die Französische Revolution gelernt als in allen bisherigen TV-Sendungen oder Dokumentationen.

Stefan Zweig, der Junge ist cool. Jetzt bestelle ich mir seine gesammelten Werke und freue mich drauf.

Wenn man bedenkt wie sein Leben selbst endete, dann gibt es seinem Schreibstiel noch eine besondere Dramatik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stefan Zweig lässt vergessen, dass kein professioneller Biograph sondern ein Schriftsteller am Werk war. Zu keiner Zeit hat man den Eindruck, dass blühende Fantasie durchgeht,
so sachlich und doch lebendig erzählt Zweig das Leben und Sterben der Königin Marie Antoinette. Lebhafte Schilderung eines dramatischen Themas- sehr gut! Für alle, die keine trockenen Biographien mögen und trotzdem an so einer Persönlichkeit interessiert sind sehr empfehlenswert!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Stefan Zweig, meiner Meinung nach ein hervorragender Schriftsteller, hat sehr viel Mühe uns Sorgfalt darauf verwendet, dieser historischen Person gerecht zu werden. Er steht Ereignisse dieser Zeit in Zusammenhang mit Personen und deren vorgegebene Persönlichkeit zuverlässig dar. Sehr empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wunderbar einfühlsam aber ohne Gefühlsdusselei wird hier das Leben der Habsburgerin erzählt,eingerahmt von dem Weltereignis " französische Revolution". Viele Details, die mir aus dem Geschichtsunterricht nicht bekannt waren, habe ich erfahren. Die Sprache von Stefan Zweig gefällt mir besonders gut. Kleine Einschränkung: viele Aussagen/beschreibungen wurden häufig wiederholt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover