Facebook Twitter Pinterest
The Manufacture of Madnes... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,55

The Manufacture of Madness

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 19,98
Jetzt: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,99 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
The Manufacture of Madness
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. Mai 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 7,73
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 7,73

Hinweise und Aktionen


Uncle Ho-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Manufacture of Madness
  • +
  • Small Is Beautiful
  • +
  • Show Them What You Are Made of
Gesamtpreis: EUR 33,39
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Mai 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mm-People (rough trade)
  • ASIN: B00C7FKQZK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 192.520 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
2
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
3
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
4
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
5
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
6
30
9:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
7
30
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
8
30
2:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
9
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
10
30
5:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 

Produktbeschreibungen

Ein sensationelles Comeback-Album der Wuppertaler Rockband Uncle Ho!

1996 erscheint auf dem Wuppertaler Indie-Label Subway Records (heute Cargo) das Debütalbum von Uncle Ho. Ende 1997 wird die zweite Platte bei Subway veröffentlicht. Uncle Ho touren sich fast besinnungslos durch Europa, die Spielfreude der Band kennt keine Grenzen. In Malaysia erscheint ihr Album als Kassette. Und sie werden alles los: Ihr Geld, ihr Management, ihre Plattenfirma. Ein Jahr später geht's nach Amerika, sie stehen mit Bands wie Chemical Brothers, Run DMC und Bush auf einer Bühne. Doch dann geht ihr US-Label Pleite. Trotzdem gibt es einen Lohn für all die Energie, sie unterschreiben in Deutschland bei Columbia Records. Uncle Ho sind eine Viva Zwei-Band und ihr neues Album erreicht #79 der Longplay-Charts, die Platzierung stand damals noch für fünfstellige Plattenverkäufe. Trotz all der Euphorie entwickeln Uncle Ho 2002 ein Selbstzerstörungskonzept - sie versprechen die Auflösung der Band nach einer letzten CD und zitieren William Carlos Williams: "However hopeless it may seem, we have no other choice: We must go back to the beginning; it must all be done over; everything that is must be destroyed." Vor diesem Hintergrund nehmen Uncle Ho ihre vorläufig letzte Platte auf (Everything Must Be Destroyed, Sony Music 2003), gehen auf Tournee und sehen gelassen dem Verfall zu, dem ihre Plattenfirma anheimfällt. Die Spex findet die Band endlich gut bevor sich auch diese Zeitschrift selbst zerstört. Und die Band stirbt in den Armen ihrer Stadt den Liebestod. 2011 spielen Uncle Ho im ausverkauften Wuppertaler Haus der Jugend ihr erstes Konzert seit 8 langen Jahren. Mit Thorsten Sala haben Björn und Julian Uncle Ho um einen der besten Gitarristen Deutschlands bereichert. Björn und Thorsten kennen sich als Musiker der Bands von Bosse und Henrik Freischlader und feierten mit diesen Bands zeitgleich Top 20-Erfolge.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mal vorweg: die beste Platte von Uncle Ho ist dieses Album womöglich nicht.

Die Band hat sich personell zwar leicht verändert, begibt sich musikalisch aber wieder ins altbekannte Fahrwasser. Klanglich unterscheidet sich diese Platte jedenfalls nicht großartig von "Show them what you are made of" oder "Small is beautiful". Manche Songs, vor allem ab Forgive/Forget, wirken für gestandene Musiker leider etwas unausgegoren.

Aber mit Terror Takes Shape, Daemon of Men, I Wanna Do it Again, I Will Do Damage oder dem letzten Titel finden sich genügend Songs, die den Kauf dieses Albums rechtfertigen.

Wichtiger als irgendetwas Wegweisendes war mir persönlich, dass man die Machart des zu gekünstelt wirkenden (und zum Glück doch nicht) letzten Albums "Everything must be destroyed" nicht weiter verfolgt hat. Und das reicht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das ist mal ein Super Album von Uncle Ho geworden,das warten hat sich wirklich gelohnt,
sehr viel energie und mit volldampf nach vorne.
Unbedingt mal live anschauen die Jungs,wenn man mal die Chance hat.

Wuppertal Rockt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren