Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mantovani - Siddharta


Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 136,23

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nicolas Le Riche, Aurélie Dupont, Stéphane Bullion
  • Regisseur(e): Mälkki
  • Format: Classical, Dolby
  • Sprache: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Arthaus Musik (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 7. Februar 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: B004GX921A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 158.214 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Aufnahme"
World Premiere Live From The Opéra Bastille, Paris 2010

"Musik"
Corps de Ballet de lOpéra national de Paris
Orchestre de lOpéra national de Paris
Conductor: Susanna Mälkki

"Interpreten"
Siddharta - Nicolas Le Riche (Danseur Etoile)
LEveil - Aurélie Dupont (Danseuse Etoile)
Le compagnon de Siddharta - Stéphane Bullion (Premier danseur)
Le Roi - Wilfried Romoli (Danseur Etoile invité)
Sujata - Muriel Zusperreguy (Première danseuse)
Yasodhara - Alice Renavand (Sujet)

Der 1957 geborene AngelinPreljocaj schuf in den bislang 26 Jahren seiner Karriere bereits 35 Werke und gilt damit als der produktivste Choreograph seiner Generation. 2010 wurde mit Siddhartadas vierte Werk des als eigenwillig geltenden Künstlers für das Ballet de l'Opéra in der OpéraBastille aufgeführt. Das Ballett beschreibt in 16 Bildern den Lebensweg des Siddharta, dem Begründer des Buddhismus. Auf der Suche nach der Erleuchtung begibt er sich auf eine lange Reise und muss einige Hürden überwinden. Nicolas Le Richeverkörpert den Siddharta, der im Moment der Erleuchtung die Pose des von innen heraus strahlenden Buddhas einnimmt. Tänzerisch zur Seite stehen ihm AurélieDupont als Figur der Erleuchtung, Alice Renavandals seine Ehefrau und Muriel Zusperreguyals romantisches Bauernmädchen Sujata.

Erstmals arbeitete die Pariser Opéramit dem jungen französischen Komponisten Bruno Mantovanizusammen, der für dieses Werk seine erste großangelegte Ballettmusik schrieb.

Synopsis

"Aufnahme"
World Premiere Live From The Opéra Bastille, Paris 2010

"Musik"
Corps de Ballet de l’Opéra national de Paris
Orchestre de l’Opéra national de Paris
Conductor: Susanna Mälkki

"Interpreten"
Siddharta - Nicolas Le Riche (Danseur Etoile)
L’Eveil - Aurélie Dupont (Danseuse Etoile)
Le compagnon de Siddharta - Stéphane Bullion (Premier danseur)
Le Roi - Wilfried Romoli (Danseur Etoile invité)
Sujata - Muriel Zusperreguy (Première danseuse)
Yasodhara - Alice Renavand (Sujet)

Der 1957 geborene AngelinPreljocaj schuf in den bislang 26 Jahren seiner Karriere bereits 35 Werke und gilt damit als der produktivste Choreograph seiner Generation. 2010 wurde mit Siddhartadas vierte Werk des als eigenwillig geltenden Künstlers für das Ballet de l'Opéra in der OpéraBastille aufgeführt. Das Ballett beschreibt in 16 Bildern den Lebensweg des Siddharta, dem Begründer des Buddhismus. Auf der Suche nach der Erleuchtung begibt er sich auf eine lange Reise und muss einige Hürden überwinden. Nicolas Le Richeverkörpert den Siddharta, der im Moment der Erleuchtung die Pose des von innen heraus strahlenden Buddhas einnimmt. Tänzerisch zur Seite stehen ihm AurélieDupont als Figur der Erleuchtung, Alice Renavandals seine Ehefrau und Muriel Zusperreguyals romantisches Bauernmädchen Sujata.

Erstmals arbeitete die Pariser Opéramit dem jungen französischen Komponisten Bruno Mantovanizusammen, der für dieses Werk seine erste großangelegte Ballettmusik schrieb. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden