Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Ein Mann für alle Sinne (New York Times Bestseller Autoren: Romance) von [Roberts, Nora]

Ein Mann für alle Sinne (New York Times Bestseller Autoren: Romance) Kindle Edition

3.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Länge: 305 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
  • Ähnliche Bücher wie Ein Mann für alle Sinne (New York Times Bestseller Autoren: Romance)

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Nora Roberts kennt das Rezept für großartige Liebesromane! - Romantic Times

Kurzbeschreibung

Ein hinreißender Nora Roberts-Roman aus der Welt der großen Sterne-Kochkunst, der Appetit auf Liebe macht!

Der italienische Sternekoch Carlo Franconi ist ein Mann mit einem gewissen Ruf. Nicht nur in der Küche soll er unübertroffen sein, sondern zudem auch ein unwiderstehlicher Verführer. Kein Wunder, dass die schöne PR-Beraterin Juliet Trent ihrem neuen Auftrag mit leichtem Magendrücken entgegenblickt: Drei Wochen wird sie Franconi auf eine Reise quer durch die USA begleiten, wo er seine neue Gourmetbibel vorstellt. Was, wenn Carlo seine sprichwörtlichen Talente an ihr ausprobiert? 21 Tage und Nächte mit dem charismatischen Meisterkoch könnten schließlich selbst in der vorsichtigsten Frau den Appetit auf Liebe wecken und sinnliche Gefühle zum Sieden bringen!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 747 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (1. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005EICXNU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #36.486 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bin eigentlich kein ausgesprochener Fan von Nora Roberts,aber ich lese in gewissen Stunden ganz gern ihre Romane, um abzuschalten vom Alltagsstreß und um mich einfach entführen zu lassen in diese schöne heile Welt der Liebe und Harmonie, in der sich Probleme so herrlich einfach lösen und alles stets ein glückliches Ende findet. N.R. ist halt unbestreitbar die Meisterin der wirklich guten, leichten Lektüre und perfekte Kennerin der Träume und Sehnsüchte von uns Frauen. Ich brauche und genieße das jedenfalls gelegentlich, ohne ihren Büchern diesen spricwörtlichen Kultstatus einzuräumen, den sie im Buchmarkt schon seit jeher besitzen.
Dieser Roman hat in meiner Gefühlswelt aber etwas ausgelöst, was ich so bei Nora Roberts bisher nicht kannte und was es wert ist, hier etwas zu schreiben.
Kitsch hin oder her - das ist einem schon sehr bald völlig egal, wenn man sich auf diese kribbelnd erotische und spannungsgeladene Liebesgeschichte einläßt. Das beginnt schon mit dieser wirklich perfekt und clever ausgedachten, die Fantasie und Neugier weckenden Idee, auf der die Story aufbaut und wie diese dann durch den ganzen Roman meisterhaft so umgesetzt wird, daß man sich als Leser gefühlsmäßig total involviert und die stetig steigende Spannung, wie es denn nun weitergeht, kaum aushält.
Mit einer psychologischen Raffinesse, die ihresgleichen sucht, wird man unwiderstehlich in die emotionale Welt einer knisternden Erotik gezogen, die man selbst mit jeder Faser nachempfindet und die noch verstärkt wird durch das sich bis ins Unerträgliche aufbauende Spannungsfeld zwischen den Akteuren, bis dieses sich endlich so wohltuend entlädt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich lese gerne mal etwas von Nora Roberts und weiß auch, dass mich hier keine Weltliteratur erwartet. Nach den super Rezensionen hier hatte ich allerdings schon recht hohe Ansprüche an dieses Buch. Nachdem ich es nun durchgelesen habe, bin ich allerdings doch ein bisschen enttäuscht. Ich habe mich immer öfter dabei ertappt, dass ich ein paar Seiten überflogen habe, was mir sonst bei Nora Roberts nicht oft passiert. Irgendwann fiel mir dann auf, woran das lag: Die hier so gerühmte "spannende Handlung" kann man eigentlich auch in 3 Sätzen zusammenfassen. Juliet, 28jährige Karrierefrau, die es schon nach weit oben geschafft hat, begleitet den sexy Italiener und Starkoch Carlo auf Buch-Promotionstour durch die USA. Da er ein totaler Charmeur und Playboy ist, dauert es keine 2 Minuten, bis Juliet seinem Charme auch verfällt. Die folgenden 200 Seiten folgt das übliche Nora-Roberts-Geplänkel um Begierde und unterdrücktes Verlangen, Kampf von Kopf gegen Herz bzw. Wolllust. Das ist nett und amüsant, die Wortgefechte der beiden sind lustig und pfiffig. Aber eine Handlung? Die beiden fahren und fliegen von Buchvorstellung zu Showkochen zu Interview zum Hotel zum Flugzeug und alles wieder von vorn. Carlo bezaubert alle, immer und immer wieder. Vorher wird durch Juliet der Tagesablauf minutiös beschrieben und dann ebenso minutiös "live" wiedergegeben. Irgendwann wiederholt es sich einfach, und wiederholt sich, und wiederholt sich ...
Und immer wieder wird betont, dass Juliet nicht "so eine" ist, die einfach die Ratio über Bord wirft und sich kurzlebigem Vergnügen hingibt. Dafür hat sie zu lange gekämpft, zu viel aufgebaut, hat noch zu große Pläne ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leider ist dies kein so hinreißender Nora Roberts-Roman, wie es im Kurztext heißt.

Das Szenario der großen Sterne-Kochkunst ist sehr authentisch beschrieben und durchaus amüsant ausgestaltet! Der italienische Sternekoch Carlo Franconi ist ein Mann mit einem gewissen Ruf in der Küche und bekannt als unwiderstehlicher Verführer. Die PR-Beraterin Juliet Trent hat es bei ihrem neuen Auftrag daher wirklich nicht leicht. Denn sie muss Franconi auf seiner 3-wöchigen Reise quer durch die USA begleiten, wo er seine neue Gourmetbibel vorstellt. Aber Juliet ist schließlich schon mit ganz anderen Männern fertig geworden, da wird Franconi wohl auch keine Ausnahme machen - denkt sie. Doch gerade weil sie mit Carlo anders umgeht als er dies gewohnt ist, fordert sie seine sprichwörtlichen Talente förmlich heraus! 21 Tage und Nächte verbringt sie mit dem charismatischen Meisterkoch und trotz aller Vorsichtsmaßnahmen landet sie irgendwann doch dort, wo sie auf gar keinen Fall hinwollte. Direkt in seinem Bett! Was für ein Glück, dass ich eine vernünftige und praktisch denkende Frau bin, die weiß, dass diese Reise in New York endgültig endet - denkt sie. Doch wissen und damit zurechtkommen sind zwei unterschiedliche Dinge, vor allem dann, wenn der feurige Italiener nur eines will: Amore, amore....

Es handelt sich bei diesem Roman zwar um einen relativ vorhersehbaren Plot, er ist aber ordentlich geschrieben und solide aufgebaut. Die Ereignisse sind nicht sonderlich überraschend aber zumindest gefühlvoll umgesetzt. Man darf sich also auf ein paar Stunden romantischer Unterhaltung und einen gelungenen Schluss freuen. Ein Roman wie ein Fertiggericht - schnell gekauft, gelesen und vergessen.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover