Facebook Twitter Pinterest
EUR 13,45
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf durch pidax und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Mann mit dem Koffer, ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Mann mit dem Koffer, Vol. 3 (Man in a Suitcase) - 6 Folgen der Kultserie (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,45
EUR 13,45 EUR 14,90
Verkauf durch pidax und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Mann mit dem Koffer, Vol. 3 (Man in a Suitcase) - 6 Folgen der Kultserie (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]
  • +
  • Der Mann mit dem Koffer, Vol. 2 (Man in a Suitcase) - 6 Folgen der Kultserie (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]
  • +
  • Der Mann mit dem Koffer, Vol. 1 (Man in a Suitcase) - 7 Folgen der Kultserie (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 39,35
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Bradord, Bernard Lee, Donald Sutherland, Rupert Davies
  • Regisseur(e): Pat Jackson, Charles Crichton, Herbert Wise, Robert Tronson, Freddie Francis
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 20. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 1968
  • Spieldauer: 265 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00I3EG0Y0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.018 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

McGill ist als Privatdektiv fest etabliert und hat sich einen guten Namen gemacht. Immer wieder wird er von verschiedenen Klienten für besonders außergewöhnliche Fälle engagiert, die vollen Einsatz erfordern. Sein kriminalistischer Spürsinn führt ihn bei seinen Ermittlungen wieder rund um den Erdball. In den spannungsreichen Episoden Das Bild der Venus , Ein friedliches Dorf , Ehrenwerte Geschäftsleute , Nachtflug nach Andorra , Wer ist Mariocki? und Ein Keller mit Gold schlagen die skrupellosesten Verbrecher wieder zu. McGill ist stets um Aufklärung bemüht, denn seine Auftraggeber erwarten nichts Anderes von ihm ...

Am Nikolaustag des Jahres 1968 startete die Serie Der Mann mit dem Koffer als Freitagskrimi im Abendprogramm der ARD und wurde schnell ein grandioser Erfolg. Der Serienknüller aus Großbritannien fand im Eiltempo eine große Fangemeinde und diese Produktion hat bis in die Gegenwart in vielen Ländern Kultstatus erreicht. Für die Hauptrolle konnte der amerikanische Schauspieler Richard Bradford gewonnen werden. Jedoch blieb Man in a Suitcase , wie die Serie im Original heißt, sein einziger wirklich großer TV-Erfolg. Die Musik zu Der Mann mit dem Koffer stammt aus der Feder des bekannten Komponisten Ron Grainer, der bereits durch seine eingängige Musik den Serienklassikern Doctor Who , Nummer 6 und Die unglaublichen Geschichten von Roald Dahl einen besonderen Stempel aufdrückte.

VideoMarkt

Der ehemalige US-Agent McGill wurde einst gefeuert, weil er angeblich nicht verhindern konnte, dass ein hochrangiger Wissenschaftler ins feindliche Lager nach Russland überlief. Doch McGill wurde reingelegt und kämpft seitdem um seine Rehabilitation. Nur sein ehemaliger Vorgesetzter Thyssen könnte ihn entlasten und der gilt offiziell als tot. McGill glaubt allerdings, dass Thyssen seinen Tod nur vorgetäuscht hat und irgendwann seine Unschuld bestätigen kann. Bis es soweit ist, hält sich der desillusionierte Ex-Agent, dessen gesamtes Hab und Gut in einen schäbigen Koffer passt, als Privatdetektiv über Wasser. Er lässt sich in London nieder, doch seine gefährlichen Aufträge führen ihn quer durch ganz Europa.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Leider ist Vol. 3 auch mit Kürzungen. Pidax hat das englische Bildmaterial um die Szenen gekürzt, die nur in englischer Sprache (ohne Synchronisation) vorhanden sind. So fehlt in der Folge "Wer ist Mariocky?" die Szene in der McGills Freund, gespielt von Donald Sutherland, von den Gangstern misshandelt wird. Die 2 DVDs enthalten sechs Folgen in guter Bildqualität. Ein Booklet ist nicht vorhanden. Mit Vol. 1-3 liegen nun 19 der insgesamt 30 Folgen in deutscher Sprache vor. Im deutschen Fernsehen wurden 26 Folgen gezeigt.
Für Freunde dieser hervorragenden Krimiserie, wenn Englischkenntnisse vorhanden, empfehle ich die englische DVD Box mit allen 30 ungekürzten Folgen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Poldis Hörspielseite TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Oktober 2014
McGill, dessen Vorname laut eigenen Angaben nur „Mister“ lautet, ist ehemaliger Geheimagent, wurde aber unehrenhaft entlassen und darf seitdem nicht mehr in die USA einreisen. Er versucht, sich zu rehabilitieren und arbeitet seitdem als Privatdetektiv und nimmt jeden Job an, für den er entsprechend entlohnt wird. Dies führt ihn immer wieder in die dunkelsten und schäbigsten Ecken...

„Der Mann mit dem Koffer“, eine sehr erfolgreiche englische Krimiserie aus den 60er Jahren, hat es gerade einmal auf 30 Folgen gebracht, die nun von Pidax in fünf DVD-Boxen veröffentlicht werden. Volume 3 enthält weitere sechs Folgen der Serie, und diese haben es wieder in sich. Ganz im Gegensatz zu den oft gediegeneren Produktionen dieser Zeit geht es hier recht temporeich und gefährlich zu, von ruhiger Ermittlungsarbeit ist nichts zu spüren. Auch geht es nicht um die High Society, um wohlhabende Menschen, McGill ermittelt in schäbigen Hinterhöfen, bei zwielichtigen Gestalten und verlorenen Existenzen. Er ist durch und durch sarkastisch, flucht und hält von seinem Leben nicht viel. Auch seine Auseinandersetzungen mit dem Geheimdienst tragen zur ungewöhnlichen Ausstrahlung dieser Serie bei. Dabei ist McGill der einzige feste Bestandteil der Serie, weitere wiederkehrende Charaktere gibt es nicht. Deshalb steht jede Folge für sich allein, mir fehlt dabei etwas eine Entwicklung, eine spannende Änderung der Grundsituation, ein roter Faden, der für mich in einer Serie wichtig ist, um beispielsweise charakterliche Änderungen miterleben zu können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bei Der Mann mit dem Koffer handelt es sich um eine britische Krimiserie, die zwischen 1967 und 1968 entstanden ist. Insgesamt wurde eine Staffel mit 30 Episoden gedreht, die nun – aufgeteilt auf fünf Boxen – von Pidax Film auf DVD veröffentlicht werden. Mir liegt nun die dritte Box mit sechs Episoden vor, die zusammen eine Laufzeit von 265 Minuten haben.

Die Geschichte in der Serie dreht sich McGill, der anscheinend keinen Vornamen hat. Fragt man danach, wird diese Frage grundsätzlich mit „Mister“ beantwortet. Der ehemalige Geheimagent der CIA wurde vom Dienst suspendiert, nachdem er nicht verhindern konnte, dass ein Wissenschaftler in die Sowjetunion übergelaufen ist. Obwohl er strikt nach Befehl handelte, gab es niemanden der ihn entlasten konnte. Nun hat er als Privatdetektiv Fuß gefasst, gerät aber immer wieder ins Fadenkreuz internationaler Geheimdienste.

Wer die „alten“ englischen Krimiserien mag, wird hier sicherlich Gefallen finden. Der Zuschauer bekommt hier die ungekürzte Fassung zu sehen, die mit der Musik des Komponisten Ron Graine unterlegt ist. Auch wenn man dem Bild das Alter des Materials ein wenig ansieht, sollten Genrefans einen Blick riskieren.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es ist eine große Freude, dass diese Serie endlich in Deutschland auf DVD
veröffentlicht wird. Es handelt sich hierbei sogar um die ungekürzte
deutsche Fassung. Genauso ist sie auch damals in Deutschland gelaufen.
Diese Serie lohnt sich nicht nur für Nostalgiker.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden