Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Management: Das A und O des Handwerks (Management: Komplexität meistern (Malik)) Gebundene Ausgabe – 12. März 2007

3.8 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 12. März 2007
EUR 45,00 EUR 6,08
3 neu ab EUR 45,00 9 gebraucht ab EUR 6,08

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

07.07.2007 / Hamburger Abendblatt:
Buch der Woche

"Exzellent ... Maliks großes Verdienst besteht darin, dass er endlich Schluss macht mit den ständigen Managementmoden. Seine Lehre ist systemorientiert und damit weltweit und zeitlos gültig. Sie funktioniert in allen Branchen und unabhängig von nationalen und kulturellen Unterschieden."

18.07.2007 / Unternehmer Magazin:
Management

"Anwendungsorientiert, klar strukturiert, verständlich, vorausschauend, zeitlos."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Fredmund Malik zählt zu den führenden Management- Vordenkern in Europa. Als Berater und Management- Lehrer hat er während der letzten 30 Jahre Führungskräfte aller Stufen und Branchen beraten, ausgebildet und geprägt. Er verkörpert eine einmalige Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis. Seit Jahrzehnten ist er erfolgreicher Unternehmer als Chef und Inhaber des Managementberatungsund Ausbildungsunternehmens Malik Management Zentrum St. Gallen mit über 200 Mitarbeitern in St. Gallen, Zürich, Wien, London, Shanghai und Toronto.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Richtiges Management sei „kybernetisches Management“, behauptet Malik. Was versteht Malik unter Kybernetik? Er schreibt:

>>Kybernetik ist die Grundlage von Management, weil sie die Wissenschaft von der umfassenden Regulierung, Steuerung, Lenkung und Entwicklung ist, eben von „control“ bestimmter Systeme, insbesondere der zweckorientierten Systeme.hochkomplexen zweckorienterten Systeme.<<

Malik ist davon überzeugt, dass man Komplexität meistern könne. Das gelte auch für Personalentscheidungen. Es besteht kein Zweifel: Personalentscheidungen sind komplexe Entscheidungen – im Gegesatz zu Malik - mit ungewissem Ausgang. Das Problem, wer eingestellt oder befördert wird, lässt sich zum Zeitpunkt der Entscheidung nicht endgültig lösen. Es gibt keine Gewissheit. Malik entscheidet sich trotz allem für die rationale Entscheidung und will mit seiner Methode das Risiko des Scheiterns ausschalten. Das ist eine Anmaßung und widerspricht der Erfahrung..

Auf die Frage: Wo liegt der Unterschied zwischen rationalen und intuitiven Entscheidungen antwortete der Hirnforscher Wolf Singer in einem Interview mit Capital (4/2002):
>>Die Handlungsmotive machen den Unterschied. Bei den rationalen Entscheidungen wissen wir, warum wir so agieren und nicht anders. Handelt man aus der Intuition heraus, so wissen wir das nicht. Die Motive entstammen unbewussten Wahrnehmungen und Bewertungen. Ein Personalchef zum Beispiel ist gut beraten, seine Intuition in sein Urteil einzubeziehen. So bekommt er volle Zusatzinformationen über Menschen, die er einstellen soll.<<

Was ist mit den Gefühlen?
Gefühle kommen bei bei rationalen Methoden, wie der Kybernetik, nicht vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
In der zweiten Auflage seines Buches "Management - Das A und O des Handwerks" räumt Fredmund Malik mit dem gängigen Managementbild in der heutigen Gesellschaft auf und zeigt Schwachstellen bestehender Führungssysteme. Malik will damit einen Leitfaden für "richtiges" und "gutes" Management dem Leser an die Hand geben - so sein formuliertes vorrangiges Ziel. Für Malik ist Management in erster Linie Umsetzung. Jedoch stellt sich heraus, dass genau dieses Handwerk von zu wenigen Managern beherrscht wird.

Beginnend wird erläutert was Management NICHT ist und darauf folgend was es IST. Management ist nicht Betriebswirtschaftslehre, Management ist beispielsweise der Umgang mit Komplexität. Komplexität gehört seit einigen Jahren zu den am zahlreichsten verwendeten Wörtern - es wird von komplexen Problemen, komplexen Systemen, komplexen Zusammenhängen und dgl. gesprochen. Allerdings wird mit diesem Begriff meist etwas Unverständliches, Schwieriges und Undurchsichtiges assoziiert. Es ist jedoch notwendig genauere Kenntnisse über Komplexität zu haben, damit es für höhere Führungsaufgaben eingesetzt werden kann.

Im zweiten Kapitel stellt Malik ein Modell für richtiges Management vor. Er knüpft in diesem Buch an die Leitidee von "Führen Leisten Leben" an, d.h. Management als einen Beruf zu verstehen. Er beschreibt ein Standardmodell wirksamen Managements, in welchem das Management der Mitarbeiter, der Kollegen, des Vorgesetzten, der Außenwelt (Kunden, Geldgeber) und das des Chef integriert sind. Malik`s Standardmodell gilt auch für ganze Institutionen, in diesem Fall wird nun von einem Integrierten Management-System (IMS) gesprochen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das erste Buch der sechsbändigen Reihe ist soeben erschienen. Malik – DER Managementguru im deutschsprachigen Raum – setzt dabei auf Altbewährtes und spricht sich vermehrt gegen falsche Trends im Management aus. Der Shareholder- bzw. der Stakeholderansatz scheinen ihm ein besonderer Dorn im Auge zu sein. Seines Erachtens gibt es nur einen Wert an dem sich ein Unternehmen orientieren sollte – den „Customer Value“! Seine Aussagen stützen sich dabei auf viele Jahre Erfahrung in Beratung, Forschung und Lehre. Sehr strukturiert und nachvollziehbar erklärt er mit einfachen Worten und Beispielen, was richtiges und gutes Management ist.
Er spricht von einem Handwerk, das bis zu einem gewissen Grade erlernt werden kann und in jedem Lebensbereich – auch außerhalb der Wirtschaft – Anwendung findet. Management besteht für ihn aus einfachen Grundsätzen und Regeln und hat bestimmte Funktionen, die erfüllt werden müssen. Diese werden in einem eigenen Kapitel kurz und prägnant behandelt und sollen in den weiteren Bänden dieser Reihe noch ausführlicher durchleuchtet werden.
Mein Fazit: Bei diesem Werk handelt es sich um eine außerordentlich gelungene und kompakte Zusammenfassung der Grundlagen des Managements. Der Einfluss von Peter F. Drucker lässt sich kaum leugnen. Absolut lesenswert für jedermann.
Würde jede Führungskraft bzw. Manager ein Exemplar davon besitzen und sich mit seinem Inhalt gründlich auseinandersetzen und diesen auf seine Person umlegen, würden einige schwerwiegende Fehler mit Sicherheit nicht passieren.
Ich freue mich auf die hoffentlich schon bald erscheinenden Bände „Corporate Governance“ und „Strategie“!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen