Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mali Gebundene Ausgabe – 24. September 2008

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 17,49
2 neu ab EUR 19,95 1 gebraucht ab EUR 17,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Horst A. Friedrichs studierte an der Fotofachakademie München. Er arbeitet als freier Fotoreporter für Geo, Stern, Merian, New York Times und Independent Magazine und lebt als freier Bildjournalist in London. 2008 erhielt er den renommierten Lead Award für Reportagefotografie für seine Bilder aus Venezuela, die bei Frederking & Thaler in dem Band Doña Maria und ihre Träume erschienen sind.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"Mali - Reise durch ein magisches Land" ist ein wunderschöner Bildband mit sehr inspirierenden Texten, der zahlreiche Facetten dieses vielfältigen Landes zeigt. Es wird dabei weniger das Mali der Touristen gezeigt - natürlich finden auch die berühmte Moschee in Djenné und Timbuktu Platz sowie die Dörfer der Dogon, sondern vielmehr das Alltagsgesichts Malis, das seinen ganz eigenen Zauber birgt.
Es sind sehr persönliche Aufzeichnungen, die sicher auch ihren Ursprung in den Interessen der beiden Reisenden gefunden haben. So werden berühmte Musiker, wie der Kora-Spieler Toumani Diabaté vorgestellt. Die Kora ist ein Musikinstrument, dessen Resonanzkörper aus einer Kalebasse gefertigt wird. Oder der Fotograf Malick Sidibé, der als der "Griot der Bilder" bezeichnet wird.
Die Geschichte nahm in einem Traum ihren Ausgang und immer wieder trifft man auch auf Magie und Aberglauben, der noch tief verwurzelt ist im Bewusstsein der Malier, welche die Traumdeutung zu einer wahren Wissenschaft vervollkommnet haben und die allein sechs Kategorien von Träumen zu unterscheiden wissen.
Peter Pannke erzählt von seinen Begegnungen sehr unterhaltsam und beweist ein profundes Wissen auch der Hintergründe des Landes; man merkt den Texten an, das den Autor das, was ihm begegnete, auch persönlich sehr berührt, fasziniert und bereichert hat.

Die durchweg farbigen Fotos in verschiedenen Formaten, von der Doppelseite bis zu kleineren Abbildungen, zeigen eindrückliche Porträts der Menschen und auch der teils mythischen Orte. Es ist Horst A. Friedrichs gut gelungen, Land, Leute, Leben, Handwerk und Kunst zu porträtieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wunderbarer Bildband von einem wunderbaren Land: eindrucksvolle Fotos, interessante Texte jenseits der üblichen Klischees.
Das Buch beschreibt sehr schön die Begegnung mit Menschen. Es enthält viele Informationen über das Alltagsleben in Mali, berichtet von der uralten Kultur dieses Landes und erzählt immer noch gegenwärtige Mythen.
Informationen und Geschichte(n): Wer mehr sucht als die üblichen Afrikabilder, dem sei dieser Bildband ans Herz gelegt.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Bildband mit einem großartigen Text zu einer Reise durch Mali hat mich begeistert. In einzelnen Episoden zu Menschen, Orten und Landschaften, (die mit wirklich großartigen Fotos bebildert sind) wird deutlich, wie sehr der Autor sich den Menschen und ihrer Sicht auf das Leben nähern konnte. Die Träume, die sie ihm erzählten, eröffnen eine Welt, die noch weit über die Fotos hinaus geht und mich sehr berührt hat.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 9. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Verwirrung war wohl der erste Eindruck, den der Autor Peter Pannke von Mali gewinnen konnte. All das Fremde, Ungewohnte irritierte ihn...bis er mit den Menschen ins Gespräch kam und ihre ganz eigenen Geschichten und Träume erfuhr. Sie zogen ihn in Bann. Er sammelte diese und fügte sie zusammen mit den Fotos von Horst A. Friedrichs. Diese Komposition erweist sich nun in diesem brillianten Foto-Text-Kunstband als wahrer Glücksgriff. So werden Geschichten und Bilder gleichermaßen lebendig. Allein schon die Namen der erzählenden bzw. beschriebenen Menschen sind sehr eindrücklich und erzählen von einer anderen Welt sowie auch der Inhalt der Träume und Geschichten, wenn beispielsweise "Der Prinz der Kora" in all seiner Musikalität beschrieben wird oder die Kalebassen wörtlich "erklingen".
Neben den berauschenden Texten, die authentisch und wertschätzend herüberkommen, prägen ungewöhnliche Photographien diesen Band.
Alltags- und Naturaufnahmen wechseln sich mit Portraitaufnahmen und Fotos von Alltagsgegenständen ab. So wird das großartige Potpourri eines vielseitigen und -fältigen afrikanischen Lebens zu einem wahren Sinnesfest komponiert. Die Farbenpracht und die so verschiedenen Licht- und Schattenmomente brennen sich in die Seelen der Betrachter/-innen ein, so dass der Band eine ungewöhnliche Sehnsucht weckt, das Land Mali noch näher kennenzulernen. Insbesondere die doppelseitigen Abbildungen öffnen den Blick für ein so geschichtsträchtiges Land.
Die Literatur-, Musik- und Filmangaben am Ende des Buches ermöglichen es, den unmittelbaren Appetit auf "noch mehr Mali" abwechslungsreich zu stillen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt Länder, die werden zu einem Ort der Sehnsucht, weil sich Bilder oder Klänge im Gehirn festgesetzt und einen Nerv getroffen haben oder weil man etwas über sie gelesen hat, das in einem diese Sehnsucht geweckt hat, die einen nicht mehr verlässt. Oft weiß man nicht einmal, warum.
Mali ist für mich so ein Land. Schuld daran sind einerseits die Musik (u.a. der Kora, dieser Wüstenharfe), andererseits die Bilder, die ich mit Mali verbinde (und dabei denke ich gar nicht so sehr an Timbuktu; aber natürlich auch daran).
Nun liegt ein Bildband vor, der die Sehnsucht nach dem Land nicht nur nicht stillt, sondern im Gegenteil noch verstärkt: wunderbare Fotos, die Stimmungen und Momentaufnahmen gekonnt einfangen, dazu ein unprätentiöser Text vernab von Klischees, der von Begegnungen und Erlebnissen berichtet, sehr persönlich gehalten und gerade darum wertvoll für jeden Mali-Interessierten. Dazu kommt eine qualitätvolle Buchmacherei, die einen immer wieder gerne blättern und träumen lässt.
Allen schon bestehenden und zukünftigen Mali-Reisenden zu empfehlen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden