Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Makroökonomik Und Neue Ma... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf der Vorderseite. Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Makroökonomik Und Neue Makroökonomik (Springer-Lehrbuch) (German Edition) Taschenbuch – 1. April 2005

4.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99
EUR 22,99 EUR 6,74
59 neu ab EUR 22,99 16 gebraucht ab EUR 6,74

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Makroökonomik Und Neue Makroökonomik (Springer-Lehrbuch) (German Edition)
  • +
  • Übungsbuch zu Felderer/Homburg (Springer-Lehrbuch)
Gesamtpreis: EUR 40,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die hervorragende Aufnahme, die dieses Buch seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1984 in der Fachwelt und bei den Studenten erfahren hat, zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, den Leser umfassend in den derzeitigen Stand der makroökonomischen Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englischer, griechischer, russischer, slowakischer und ukrainischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Anlaß für seinen Aufbau gab die Vielzahl konkurrierender Theorien auf dem Felde der Makroökonomik, deshalb unterscheidet sich das Buch von den gängigen Darstellungen durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei kann zugleich ein Großteil der makroökonomischen Methodik abgehandelt werden, und auch wirtschaftspolitische Fragen bekommen ihren Raum. Nach Vermittlung von Grundlagen wird der Leser schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie bekannt gemacht. Danach folgt eine makroökonomische Analyse der offenen Volkswirtschaft, die sich eng an der bis dahin erfolgten Gegenüberstellung von Klassischer und Keynesianischer Modellwelt orientiert und methodisch einfach gehalten bleibt. Ein mathematischer Anhang vermittelt jene mathematischen Kenntnisse, die für ein Verständnis makroökonomischer Modelle unabdingbar sind und dient zur Verminderung der Anforderungen im Text selbst.  


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Buch "Makroökonomik und neue Makroökonomik" ist meiner Meinung nach einer der besten Texte auf diesem Gebiet. Kennzeichnend ist, daß die verschiedenen makroökonomischen Theorien klar voneinander abgegrenzt, aber auch ihre Beziehungen zueinander aufgezeigt werden. Dies ermöglicht es dem Studenten, zwischen den verschiedenen Theorien zu differenzieren und unterscheidet sich so von den meisten anderen, hauptsächlich amerikanischen Standardtexten wie Dornbusch/Fischer oder Blanchard/Illing, die ein "Konsensmodell" verwenden (ein mit F/H vergleichbares, amerikanisches Lehrbuch ist bspw. Froyen, Macroeconomics - Theories and Policies) . Im zweiten Teil werden neuere Ansätze präsentiert, die z.T. Gegenstand der aktuelklen Diskussion sind. Was das Buch nicht bietet, sind zahlreiche Schaubilder mit realen Daten und Fallbeispiele. Dies ist aber auch nicht Ziel der Autoren. Dafür lernt der Student, was eine Gleichgewichtsbedingung ist, wie man diese grafisch darstellen kann und wohin sich welche Kurve bei einer Datenänderung verschiebt und warum - eine ideale Grundlage für die Vorlesungen im Hauptstudium. Sehr gelungen ist auch der mathematische Anhang, der die wichtigsten Methoden sauber darstellt. Schließlich ist das Buch sehr ansprechend geschrieben. Passende Zitate sowie eine historische Einordnung führen in die Kapitel ein. Der einzige "Nachteil" ist der Schwierigkeitsgrad. Das Buch gehört nicht unbedingt zu den leichtesten im Grundstudium. Vorkenntnisse, z.B. auf dem Stand des bekannten Einführungs-Buches von Mankiw, sind zwar nicht unbedingt notwendig, aber hilfreich.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hervorragendes Buch das ich mir gebraucht gekauft habe und das wirklich eine erstklassige Darstellung der wichtigsten Makrotheorien bietet. Besonders beeindruckend die erst separate theoretische Darstellung, um dann die Theorien im wirtschaftspolitischen Vergleich zu bringen. Verständlich auch für Nichtmathematiker geschrieben und mit ausführlichem mathematischen Anhang für Interessierte versehen. Bietet zusammen mit dem Übungsbuch eine umfassende Vorbereitung auf Klausuren. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Prof. Felderer hat mit diesem Werk sicher DAS klassische deutsche Lehrbuch zur Makroökonomie geschrieben. In einer spannenden und fesselnden Weise nimmt er den Leser mit auf eine lehrreiche Reise durch die Theorien und Ansichten der Klassiker und Anhänger von Keynes. Mit seinen 5-Quadranten-Modellen zeigt er anschaulich, welche Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten bestehen. Besonders wohltuend ist die Trennung der reinen ökonomischen lehre von den mathematischen Zusammenhängen, die in einem gesonderten Anhang für interessierte Leser zusammen gefasst werden. Das behindert nicht, wie in vielen anderen Lehrbüchern, den Lesefluß für das Verständnis der Theorien. Auch die neueren Entwicklungen sind seit der ersten Auflage stets gewürdigt und immer wieder ergänzt worden.
Fazit: es gibt für mich bis heute kein besseres Buch für Studenten zum Einstieg in die makroökonomische Theorie!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch passt optimal für mich, da meine Vorlesungen darauf aufgebaut sind.
Das Buch lässt sich gut lesen und der Stoff wird verständlich und nicht zu kompliziert vermittelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe mir das Buch gekauft um mich über die einzelnen Theorien zu informieren. Das Fachbuch gibt einen guten und detaillierten Einblick in die Makroökonomik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden