Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 5,95
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Makroökonomie. (Pearson Studium) Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2006

4.6 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90 EUR 2,94
5 neu ab EUR 49,90 11 gebraucht ab EUR 2,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Olivier Blanchard ist Markenstratege mit 15 Jahren Erfahrung in B2B- und B2C-Marketing – von Produktion und Vertrieb bis hin zu neuen Medien und Konsumgütern. Er führt die Firma BrandBuilder Marketing und die Red Chair Group, die weltweit Führungskräfte in Social Media-Nutzung schult. Bekannt wurde er durch sein Brand-Builder-Blog thebrandbuilder.wordpress.com.



OLIVIER BLANCHARD zählt zu den weltweit renommiertesten Makroökonomie-Experten. Neben seiner Lehrtätigkeit in Harvard und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) war er für mehrere Regierungen und internationale Organisationen tätig. Seit Herbst 2008 ist er Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF).


Prof. Dr. Gerhard Illing ist Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomik am Institut für Volkswirtschaftslehre der LMU München und Forschungsdirektor am ifo-Institut. Er ist Herausgeber der CESifo Economic Studies und Mitglied des theoretischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Industrieökonomie im Verein für Socialpolitik. Prof. Illing ist zusammen mit Olivier Blanchard Autor des Lehrbuches "Makroökonomie".


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe eine Makroökonomik Vorlesung besucht, die auf diesem Buch basierte, somit mag es sein, dass es nicht für alle Studenten der Wirtschaftswissenschaften geeignet ist.
Um es kurz zu machen: Dies ist das beste Buch über Makroökonomik, das ich kenne. Jedes Kapitel ist anschaulich erläutert und klar dargestellt. Es gibt viele Beispiele aus der "realen Welt", die den Stoff zusätzlich vertiefen und über die graue Theorie hinaus auch Anwendungsbeispiele beinhalten. Am Ende jedes Kapitels gibt es dann nochmal eine kurze Zusammenfassung und viele Wiederholungsfragen zum gerade behandelten Stoff. Die Übersetzung ist sehr gut gelungen. Da hat man bei Fachbüchern schon anderes erlebt...

Aber: Ob dieses Buch uneingeschränkt für alle zu empfehlen ist, weiß ich nicht. Wenn man eine Vorlesung besucht, die sich das halbe Semester lang nur mit der VGR beschäftigt und so gerade noch bis zum IS-LM-Modell kommt, dann reicht dieses Buch vielleicht nicht! Die VGR ist hier auf nur wenigen Seiten abgehandelt, im Gegensatz zu anderen Makro-Büchern (z.B. von Klaus Rittenbruch), die den Stoff einfach anders aufbereiten.

Fazit: Ein sehr gutes Buch! Aber es kommt auf die Schwerpunkte an, die in der Makro-Vorlesung gesetzt werden. Es ist sicherlich nicht die "Makro-Bibel", mit der man auf jeden Fall die Klausur bestehen kann. Aber wenn die Vorlesung, die man besucht auf dem Buch basiert, ist es ein Pflichtkauf!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ohne Frage - das Buch ist sehr lesenwert und vor allem wichtig für eine Auseinandersetzung mit der heutigen offiziellen neoliberalen Wirtschaftspolitik. Dies liegt vor allem am Mit-/Hauptverfasser Olivier Blanchard, der ja sehr maßgeblich die IWF-Wirtschaftspolitik bestimmte und auch weiter bestimmt. Den Überschwang der meisten anderen Kommentatoren hier teile ich allerdings nicht und halte ihn sogar dort für bedenklich, wo es um das Studium der Makroökonomie geht.

So kann der mittel- und längerfristige Ausgleich, den Blanchard und Illing kurzfristigen Nachteilen entgegenstellen, nicht als bewiesen gelten. Hier wird ein Modell entwickelt, was zwar logisch in sich stimmig sein kann, trotzdem nicht die Realität auf Dauer zutreffend beschreiben muss. Dies liegt nicht an zu wenig mathematischen Ableitungen, sondern daran, dass auch eine korrekte mathematische Ableitung modellspezifisch bleibt und deshalb nicht unbedingt die reale marktwirtschaftliche Entwicklung richtig beschreibt – vor allem nicht die sozialen Folgen, der davon betroffenen Menschen. So ist auch die Übertragung marktwirtschaftlicher Prinzipien des Gütermarktes auf den Finanzmarkt (Kapitel 20) äußerst fragwürdig; der völlig unregulierte Finanzmarkt kann nämlich sehr maßgeblich die Wirtschaft ruinieren. Natürlich lässt sich mathematisch vieles in ein Gleichgewicht bringen, trotzdem kann der freie Wettbewerb als Regulator völlig überschätzt werden, sobald es um wirtschaftliche Stabilität geht.

Trotzdem ist gerade dieses Buch – trotz des Preises - lesenswert, weil hier sehr verständlich und ausführlich die heute bestimmende Wirtschaftspolitik dargestellt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auf Anraten meines Profs habe ich mir das Buch gekauft - und die Investition hat sich wirklich gelohnt. Im Buch sind alle Sachverhalte aus den Vorlesungen sehr ausfürhlich beschrieben und gut verständlich dargestellt.
Das Einzige, was mir nicht so gut gefällt, ist, dass das Buch doch schon "ein bisschen älter" ist und deshalb v.a. die Finanzkrise noch ganz anders dargestellt wird als sie sich jetzt letztendlich entwickelt hat...
Aber trotzdem finde ich das Buch empfehlenswert für Wirtschafts-Interessierte ;-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist nach angelsächsischer Manier sehr einfach und verständlich geschrieben.
Ein super Grundlagenbuch für so ziemlich alle, die etwas von der Welt und dem Markt sowie deren Zusammenspiel verstehen möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Lehrbuch über die makroökonomische Theorie ist sehr interessant, anspruchsvoll und dennoch einfach und verständlich geschrieben.
Jeder Student der Wirtschaft sollte dieses Buch in seinem Bücherregal vorfinden, als Nachschlagewerk, sowie als Lehrbuch für ein intensives (Selbst-)Studium. Um diverse wirtschaftliche Zusammenhänge (Steuern, Preisentwicklungen usw.) nachvollziehen zu können, ist der Inhalt dieses Meisterwerks unabdingbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sehr nützlich bzw. praktisch unentbehrlich für die nächste Klausur im Studium Wirtschaft & Recht. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Super, wie schnell das Buch geliefert wurde. Gerne wieder bei einem anderen Fachbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist typisch für ein angelsächsisches Lehrbuch, was sehr leicht zu lesen und zu verstehen ist. Doch hier ergibt sich bereits ein Manko: Die fehlende mathematische Ausarbeitung, was gerade bei deutschen Professoren scheinbar hoch im Kurs steht.
Gerade weil dieses Buch leicht geschrieben ist und durch zahlreiche spannende Praxisbeispiele untermauert wird, werden hier auch alle Themen mehr oder weniger stark umrissen. Gerne hätte ich mir mehr Tiefgang - besonders in Kombination mit der Mathematik - erhofft, da mein Professor für unsere Makroökonomie-Klausur (5 ECTS) viel Wert auf die mathematischen Abhandlungen legt, was ich auch gut nachvollziehen kann.

Daher gebe ich 5 Sterne für die einfach gehaltene Vermittlung des Inhalts und 1 Stern für die mathematischen Abhandlungen.

Fazit: Je nachdem wie wenig Wert ein Professor auf Mathematik und Tiefgang legt, ist dieses Buch zu empfehlen.
Ansonsten bleiben ja noch zahlreiche andere Werke..
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen