Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

The Blacklist 3 Staffeln 2014

Raymond 'Red' Reddington, einer der meistgesuchten Verbrecher des Landes, stellt sich freiwillig im FBI-Hauptquartier in Washington D.C.

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Folge 1 Kaufen in HD für 2,99 €
Staffel 1 Kaufen in HD für 21,98 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Folge 1 kaufen

Folge 1 Kaufen in HD für 2,99 €
Folge 1 Kaufen in SD für 2,49 €

Staffel 1 kaufen

Staffel 1 Kaufen in HD für 21,98 €
Staffel 1 Kaufen in SD für 16,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 1

ab EUR 2,49

1. Raymond Reddington´s schwarze Liste

Einer der meistgesuchten Flüchtigen des ganzen Landes (James Spader) ergibt sich der Polizei - unter einer Bedingung: Er will nur mit der frischgebackenen Profilerin Elizabeth Keen (Megan Boone) sprechen.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 45 Minuten Veröffentlichungsdatum: 21. Januar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

2. Der Freelancer (Nr. 145)

Red (James Spader) und Liz (Megan Boone) ermitteln verdeckt, um einen Attentäter namens "The Freelancer" davon abzuhalten, seine nächste Zielperson umzubringen. Ressler (Diego Klattenhoff) und ein zurückgeholter CIA-Agent versuchen unterdessen, Red aus der Ferne zu beschützen. Liz macht sich schließlich Gedanken darüber, was sie wohl mit Tom (Ryan Eggold) und der mysteriösen Kiste anstellen soll.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 40 Minuten Veröffentlichungsdatum: 21. Januar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

3. Wujing (Nr. 84)

Das FBI sucht nach einem hochrangigen chinesischen Spion namens Wujing. Red (James Spader) behauptet, er habe ihm dabei geholfen, eine verschlüsselte Botschaft der CIA zu knacken. Liz (Megan Boone) ermittelt unterdessen in Sachen ihres Noch-Ehemanns Tom (Ryan Eggold).

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 28. Januar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

4. Stanley R. Kornish (Nr. 161)

Als ein Zeuge in einem Fall gegen einen Drogenboss vermisst wird, informiert Red (James Spader) das Team darüber, dass dieser Zeuge von The Stewmaker entführt worden sein könnte. Zum ersten Mal arbeitet Red dabei mit Ressler (Diego Klattenhoff) zusammen.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 41 Minuten Veröffentlichungsdatum: 4. Februar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

5. Der Kurier (Nr. 85)

Red (James Spader) findet heraus, dass "The Courier", ein Mittelsmann mit gefährlicher Reputation, ein millionenschweres Paket an einen iranischen Spion übergeben will. Das Problem besteht nun darin, dass nicht einmal Red weiß, wie der "Courier" aussieht.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 11. Februar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

6. Gina Zanetakos (Nr. 152)

Tom (Ryan Eggold) behauptet, er sei unschuldig und will zum Beweis dem FBI die Holzkiste übergeben. Reds (James Spader) nächstes Ziel ist unterdessen eine hübsche und gleichzeitig todbringende Terroristin aus der Wirtschaftswelt.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 18. Februar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

7. Frederick Barnes (Nr. 47)

Das FBI sucht nach einem Mann, der für einen Chemikalienanschlag auf die U-Bahn verantwortlich ist. Liz (Megan Boone) versucht unterdessen, Red (James Spader) aus dem Weg zu gehen, nachdem der Tom (Ryan Eggold) beschuldigt hat.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 25. Februar 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

8. General Ludd (Nr. 109)

Liz (Megan Boone) deckt eine ausgefeilte Verschwörung auf, die zum Ziel hat, das gesamte nationale Finanzsystem lahmzulegen. Gleichzeitig fördert Red (James Spader) einen neuen Namen auf seiner Blacklist zutage. Tom (Ryan Eggold) unterstützt unterdessen Liz, als ein Mitglied ihrer Familie schwer erkrankt.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 4. März 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

9. Anslo Garrick (Nr. 16) - Teil 1

Donald (Diego Klattenhoff) setzt alles daran, Red (James Spader) vor einem möglichen Anschlag zu bewahren, wird jedoch auf eine falsche Fährte gelockt. Dem neuen Ziel von der Blacklist, Anslo Garrick, gelingt es, die Black Site des FBI zu infiltrieren. Er versucht fortan, Red gefangen zu nehmen.

AGES-12-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 11. März 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

10. Anslo Garrick (Nr. 16) - Teil 2

Der Terrorist Anslo Garrick lockt Red in ein Gebäude, in dem er ihn gefangen nimmt. Der Verbrecher und sein Team, 'The Wild Bunch', legen alle Telefon- und Internetverbindungen lahm, um den Kontakt zur Außenwelt zu unterbinden.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 11. März 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

11. Der gute Samariter (Nr. 106)

Die Ergreifung von Nr. 16, einen Mann namens Anslo Garrick, beschäftigt Red nachhaltig. Allem Anschein nach gibt es einen Maulwurf beim FBI, den es zu enttarnen gilt. Liz hat währenddessen mit einem Serienkiller aus ihrer Vergangenheit zu kämpfen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 18. März 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

12. Der Alchemist (Nr. 101)

Red informiert die FBI-Agenten darüber, dass ein Helfer des Organisierten Verbrechens seinen nächsten Einsatz vorbereitet. Der 'Alchemist', wie er in einschlägigen Kreisen genannt wird, soll einen wichtigen Informanten der Mafia und dessen Frau beschützen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 25. März 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

13. Die Cyprus Agency (Nr. 64)

Red und Liz haben eine illegale Adoptionsorganisation im Visier, die Babys entführt. Red hat auf Anhieb die Vermutung, dass es sich um die 'Cyprus Agency' handelt. Da auch Liz und Tom ein Kind adoptieren möchten, sind sie von den Schicksalen der Mütter persönlich betroffen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. April 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

14. Madeline Pratt

Red wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Madeline Pratt, die sich selbst als Mrs. Reddington ausgibt, bittet um ein Treffen. Madeline will seine Hilfe. Sie ist auf der Suche nach dem Abbild einer Statute.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 8. April 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

15. The Judge

Nachdem Liz Tom kurzfristig abgesagt hat, ist er nun alleine zur Konferenz nach Orlando geflogen. Dort trifft er auch überraschend auf Jolene. In einer Bar kommen sie sich weiter näher und Jolene ladet Tom zu sich ins Hotelzimmer ein.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 15. April 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

16. Mako Tanida

Reds ehemaliger Verbündeter Mako Tanida bricht aus dem Gefängnis aus. Tanida geht es weniger darum, endlich seine Freiheit wiederzuerlangen. Der japanische Mafiaboss ist von Rachsucht zerfressen und wünscht sich nichts sehnlicher, als seine Feinde leiden zu sehen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 22. April 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

17. Ivan

NSA-Mitarbeiter Nathan Platt ist gerade dabei, den Prototyp einer neuen Cyber-Abwehrwaffe in Sicherheit zu bringen, als er in einen tödlichen Autounfall verwickelt wird.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 29. April 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

18. Milton Bobbit

Erneut bittet Tom Liz seine Frau zu werden. Um ihre Deckung aufrecht zu erhalten stimmt sie zu. Liz fällt es jedoch zunehmend schwer ihre Rolle zu spielen, doch Red erinnert sie an ihr gemeinsames Ziel - Toms wahre Identität und seine Auftraggeber zu entlarven. Inzwischen gibt es aber auch einen neuen Fall: Milton Bobbit.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 7. Mai 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

19. The Pavlovich Brothers (Nos. 119 - 122)

Liz wurde mit einem neuen Fall beauftragt: Die Pavlovich Brüder sind wieder in Washington D.C. aufgetaucht. Liz ist mit den Brüdern und ihrer Arbeitsweise bestens vertraut, waren sie doch in ihrem ersten Fall für die Entführung der Tochter des Generals zuständig. Red hat Informationen, dass die Spezialisten auf die Immunologien Li angesetzt wurden.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 14. Mai 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

20. Der Königsmacher

Nachdem ein Politiker in Prag wegen Mordes verhaftet worden ist, vermutet Red, dass es sich dabei um die Arbeit des 'Königsmachers' handelt. Der Königsmacher ist ein Stratege, der sich seine Sprösslinge schon in jungen Jahren zieht, um sie irgendwann zu mächtigen Politikern zu machen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 42 Minuten Veröffentlichungsdatum: 2. Mai 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

21. Berlin

Nachdem Liz nun die Wahrheit über den Tod ihres Vaters kennt, verweigert sie die Zusammenarbeit mit Red. Doch Reddington gibt sich nicht so leicht geschlagen, er stellt dem FBI einen neuen Fall in Aussicht, den selbst Liz nicht ignorieren kann: Ein Mann mit dem Codenamen "Berlin" ist seit Jahren hinter Red her. Und nicht mal Red kennt dessen wahre Identität.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 9. Mai 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

ab EUR 2,49

22. Berlin: Conclusion

In der Nähe von Manhattan kommt es zum mysteriösen Absturz eines Gefängnistransportfliegers. Niemand weiß woher die Maschine kam oder wohin sie wollte. Das FBI wird mit dem Fall beauftragt und beginnt mit ihrer Suche nach den Insassen. Inzwischen versucht Liz Cooper zu überreden, Red in dem Fall mitarbeiten zu lassen. Nach neuesten Informationen war "Berlin" angeblich auch an Bord des Flugzeugs.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 43 Minuten Veröffentlichungsdatum: 16. Mai 2014
Kaufen in HD für 2,99 €

Details zu diesem Titel

Genre Krimi, Drama, Science Fiction
Staffel-Jahr 2014
Studio sphe
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich gebs offen zu, ich würde sofort mit Raymond Reddington durchbrennen, ich hab eine furchtbare Schwäche für ihn.
Aber auch ohne dies ist "The Blacklist" eine der besten Krimi-/Suspense-/Thrill-Serien, die seit den ersten Staffeln von "The Mentalist" zu uns rüber gekommen ist.
James Spader stellt den 'Concierge of Crime', Raymond Red Reddington, mit einer brillianten Arroganz dar, dass man ihm nur zu Füßen liegen kann. Aber dies funktioniert vor allem, weil Megan Bone, die anfangs blaß wirkt, ihm absolut das Wasser reichen kann.
Die beiden haben eine sehr gute Chemie und diese springt vom Bildschirm herüber. Darüber hinaus geht es hier mal richtig zur Sache. Leichen pflastern Reddingtons Weg. Er schießt lieber, statt lange Fragen zu stellen. Sicher, das muss man mögen, aber ich finde es phantastisch und unterhaltsam.
Eine gelungene Mischung all meiner Lieblingsserien der vergangenen Jahre, aber mit höherem Tempo und richtig Action.
Bitte schnell mehr davon, ich bin süchtig!
4 Kommentare 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Kurz vorweg, ich habe bis vor kurzem nicht viel von Serien gehalten, weil ich in ihnen bisher kaum Unterhaltung gesehen habe.
Ich bin auf "The Blacklist" durch einen Freund gestoßen der mir diese Serie dringend empfohlen hatte. Nach langem überlegen entschloss ich mich die erste Folge anzusehen und seitdem bin ich Fan dieser großartigen Serie.

Zu Beginn der Serie (1. Folge) scheint es erst so als wäre es einer dieser glatt geleckten, vorhersehbaren Krimi Serien a la CSI oder Navy CIS. Bei The Blacklist jedoch wird in jeder Folge eine intensive Spannung aufgebaut die bis zum Schluss anhält und den Zuschauer mitfiebern lässt. Es geschehen selbst unvorhergesehene Dinge was in anderen Serien dieses Genres eine Seltenheit ist. Dabei ist jede Person auf der Blacklist etwas ganz besonderes, denn jeder birgt etwas was man nicht erwartet hätte und deren Taten sind in meinen Augen einzigartig.

Hinzu kommt noch die oscarreife Schauspieler - Leistung von James Spader, welche der Serie das nötige Charisma und den Unterhaltungsfaktor gibt. Spader glänzt hier durch seinen schwarzen und zynischen Humor welcher garantiert nicht jedermanns Sache ist, jedoch den Zuschauer auf einer bestimmten Ebene unterhält.

Mein einziger Kritikpunkt sind die teils falsch gewählten deutschen Synchronstimmen, aber man gewöhnt sich mit der Zeit daran und schließt sie in sein Herz. Zu Beginn der 2. Folge ist die Stimme von Direktor Cooper kurz falsch abgemischt was jetzt aber nicht ausschlaggebend ist.

Im Endeffekt bekommt man, für den bis jetzt angesetzten Preis, jede Menge in 22 Folgen geboten und jedem Fan von schwarzem Humor und Thrill kann ich diese Serie nur ans Herz legen.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Neben der Mädchenserie Gossip Girl gehört The Blacklist zu meiner absoluten Lieblingsserie.

Als die Serie neu rauskam, war ich bereits nach der Vorschau im TV ganz gespannt.

Und James Spader gefällt mir in dieser Rolle so sehr! Kaum zu glauben, dass es sich um den ruhigen Wissenschaftler aus der Serie Stargate handelt. Die Rolle als Redington steht ihm aber meines Erachtens nach viel besser.

Red stellt sich dem FBI, möchte dem FBI dabei helfen, die größten Staatsfeinde zu fassen - redet allerdings nur mit der Neuen: Elizabeth Keen. Nichts bringt Red aus der Fassung - er weiß immer was er sagt und tut, er will Liz näher kommen, ihr Vertrauen gewinnen, weiß über ihren Mann Tom bescheid, ihren Kinderwunsch (eine Adoption), ihren Vater. Für Liz ist Redington und sein Verhalten ein riesiges Rätsel. Bis sie kleine Wahrheiten über ihren Mann herausfindet - dann schenkt sie Red immer mehr Vertrauen. Und rettet so sich selbst.

Jede Folge macht gespannt darauf, was als nächstes kommt.
Man rätselt darüber, in welcher Beziehung Red zu Liz steht - er kannte ihren bereits verstorbenen Vater?! - Oder ist er es sogar selbst?! - Warum beschützt er sie so? - Was ist sein Ziel? - Woher weiß er alles? - Was passiert als nächstes?

Doch, also ich bin absoluter Fan von The Blacklist und vor James Spader!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Serie muss sich online einer schlechten, teilweise vernichtenden Kritik stellen, die ich selbst glücklicherweise erst gelesen habe, als die ersten 4 Folgen konsumiert waren.

Seelenlose Darsteller, maues Schauspiel, unlogische Drehbücher eines reinen Retortenbabies. So in Kürze die Zusammenfassung der Kritik.

Ja, die Serie ist ein Produkt für die Massen, eine Auftragsarbeit um Quote zu machen und das merkt man ihr auch an. Und ja, schauspielerisch weiß zu Beginn nur der Hauptdarsteller zu überzeugen. Zu flach bleibt die Charakterzeichnung der übrigen Protagonisten.

Allerdings ist es unfair, einer Serie vorzuwerfen, sie sei kommerziell. Welches TV Produkt zur Prime Time ist das nicht? Es ist auch nicht richtig, dass die Nebendarsteller sich über die Folgen nicht entwickeln dürfen, denn das tun sie sehr wohl, wenn auch in kleinen Schritten. Vielleicht zu klein, um vor dem Quotentod das volle Potential zu zeigen. Mit dem Drehbuch kann ich mich durchaus anfreunden, es ist keine Doku und ich renne bei Bond im Kino auch nicht nach dem Vorspann aus dem Saal und brülle: Unrealistisch!

Es ist gut inszenierte Unterhaltung, die selten ganz große Fehler begeht, aber auch keine Maßstäbe setzt. Geht man unvoreingenommen an die Sache ran und lässt der Serie 4-5 Folgen Zeit, wird man aber solide unterhalten und freut sich auf die Nächste. Das ist mehr, als die meisten TV Produktionen in Deutschland von sich behaupten können. Ich persönlich kann die Staffel (aktuell bin ich bei Folge 12) empfehlen.

Tempo, Schnitt, Synchro, Musikauswahl und Plot bilden eine gute Basis und bisher hatte keine der Folgen den Anschein, nur Lückenfüller zu sein. Im Gegenteil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen