Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 16,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Makler und sein Auftraggeber: Rechte - Pflichten - Risiken Taschenbuch – 1997

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,93
1 gebraucht ab EUR 16,93

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 29. Oktober 2002
Format: Taschenbuch
Dieses seit mehr als 20 Jahren eingeführte und mittlerweile in der 5. Auflage erschienene Standardwerk gibt Maklern und ihren Auftraggebern eine umfassende und kompetente Orientierungshilfe über Rechte, Pflichten und Risiken in den Berufsfeldern des Immobilienmaklers und sollte somit zur "Grundausstattung" eines jeden Immobilienunternehmens gehören.
Die 5. Auflage trägt den veränderten Rahmenbedingungen, der geänderten Rechtsprechung und den europäischen Entwicklungen im Maklerwesen Rechnung.
In drei Kapiteln behandeln die Autoren, insbesondere Dipl.-Volkswirt Erwin Sailer, der dieses Werk schon seit der 1. Auflage als Autor mitbegleitet hat, als ausgewiesene Kenner der Materie - das zivile und öffentliche Maklerrecht sowie das Wettbewerbsrecht der Makler. Besonders hinzuweisen ist auf folgende Themen des Buches:
- Rechtmäßigkeit Allgemeiner Geschäftsbedingungen
- Voraussetzungen des Provisionsanspruchs
- Kosten des Maklerbetriebs
- Vorschriften der Makler- und Bauträgerverordnung
- Makler als Sachverständige
- Probleme der Preisangabeverordnung
- Werbung und Unlauterer Wettbewerb
- Maklertätigkeit in Europa.
Zahlreiche Rechtsprechungs- und Literaturhinweise ermöglichen einen weiterführenden Einstieg in die Materie. Damit ist das Werk nicht nur für die Immoblienwirtschaft, sondern auch für Rechtsanwälte, Richter und Sachverständige ein hilfreiches Nachschlagewerk in Maklerangelegenheiten.
Der hohe Qualitätsanspruch der Autoren, der sich auch in den neu eingearbeiteten Bereichen widerspiegelt, hat dieses Buch zu einem Standardwerk gemacht - unentbehrlich für jeden, der sich umfassend mit der Thematik auseinandersetzen will.
Prof. Dr. Stephan Kippes
Professur für Immobilienmarketing und Maklerwesen,
Fachhochschule Nürtingen
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses hervorragende Buch hat vor 33 Jahren (1977) mein Leben verändert. Von einem Arbeitskollegen empfohlen, weckte es sofort mein Interesse für diesen Beruf. Noch im selben Jahr gründete ich mein Büro und arbeite noch immer in diesem Job. Inzwischen etwas älter geworden schreibe ich nun an einer Autobiographie über diese insgesamt schöne Zeit. Auch dieses Buch werde ich darin erwähnen, denn ohne es wäre alles in meinem Leben anders gelaufen. Karl-Heinz Lenz, Travenbrück
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden