Facebook Twitter Pinterest
Makita BGA 452 Akku Winke... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Makita BGA 452 Akku Winkelschleifer Solo 18V Li-ION

4.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 119,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 6 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf durch Dinotech e.K., Händler & Versand aus Deutschland und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 119,89
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Leerlaufdrehzahl: 11.000 min-1
  • Schleifscheibendurchmesser: 115 mm
  • Bohrung: 22,23 mm
  • Gewicht: 2,3 kg

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Makita BGA 452 Akku Winkelschleifer Solo 18V Li-ION
  • +
  • Makita 194204-5, (Lithium-Ionen-Akku 18V/3,0 Ah Akku), BL1830
  • +
  • Makita 195584-2 Ladegerät DC18RC, 18 Volt, 3,3 Ah
Gesamtpreis: EUR 213,69
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerFD-ZYJ3-GQQH
Artikelgewicht2,2 Kg
Produktabmessungen30,2 x 22,6 x 15 cm
Herstellerreferenz FD-ZYJ3-GQQH
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00389SVLA
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 18.109 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit12. Februar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

Makita BGA 452 Akku Winkelschleifer Solo 18V Li-ION - nur das Gerät, ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer


Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
Preise inkl. MwSt., Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Diese maschine leistet gute dienste, es sollte jedem klar sein das man mit einem akkuwinkelschleifer nicht dieselbe arbeit leisten, kann wie eine mit kabel.
nichtsdesdotrotz ist die leistung durchweg gut und ohne kabel darüberhinaus sehr praktisch.
ich arbeite mit dieser maschien im heimgebrauch und bin oft froh über das fehlende kabel, wenns aber grob wird dann ist eine kabelmaschine unumgänglich!
ich würde so eine maschine auch in der arbeit nutzen leider hat mein geschäft aber so eine maschine nicht.

was mich als einziges närvt ist die 115er scheiben begrenzung da heute ja fast nur noch mit 125er scheiben gearbeitet wird.
klar kann man das funkenschild wegbauen und ne große scheibe benutzen aber das ist nicht sinn und zweck der übung.

ich hoffe das hat geholfen

mfg
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So eine Akkuflex ist was feines, zumal ich ja schon passende Akkus und Ladegerät habe, dachte ich mir, und kaufte dieses Gerät.

Die Verarbeitung ist Makita-üblich gut, und auch meilenweit von dem verbreiteten China-Plunder aus dem Baumarkt entfernt. Das Gewicht ist gut ausbalanciert, die Maschine liegt gut in der Hand, und kabelloses Arbeiten ist wirklich genial. Gerade wenn das Grundstück etwas größer ist, und eine Steckdose in weiter Ferne. Mit der Topfbürste entrosten, kleinere Dinge trennen... alles kein Problem. Die Betonung liegt auf KLEINERE Dinge...

Was sich Makita bei der Dimensionierung dieses Gerätes gedacht hat, erschließt sich mir nicht. Absolut sinnvoll ist es, die dünnen Trennscheiben zu verwenden, für die normal breiten Trennscheiben hat das Gerät eindeutig zu wenig Power. Mir ist schon bewußt, daß man keine 1000w aus dem kleinen 18 Volt Akku ziehen kann, und massive Eisenträger ist auch nicht unbedingt der bevorzugte Einsatzbereich (mit ausreichend Geduld kriegt man aber auch die klein...), aber das hier ist doch nicht so richtig überzeugend. Für Baustahlmatten und ähnliche Einsatzgebiete ist das jedoch ausreichend, und kabelloses Arbeiten macht Sinn. Bei kontinuierlicher Benutzung ist der Akku leider schon nach 5-10 Minuten leer, was nicht verwunderlich ist, da man meist ständig an der Leistungsgrenze arbeitet. Wer also intensiver damit arbeiten will, dem sei ein 3. Akku und ein 2. Ladegerät wärmstens empfohlen. Ein 36 Volt Akku, auch mit 3 Ah wäre hier wohl eindeutig die bessere Wahl gewesen. Zwar wäre das Gerät dann auch schwerer, aber das Mehr an Leistung würde das sicher aufwiegen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese Flex eignet sich für leichte Arbeiten. Ich verwende sie zum Klempnern, Fallrohre/ Rinnen/ Zinkbleche und Cu-Bleche schneiden. Für Arbeiten mit bißchen Druck oder dickeres Material ist sie nicht zu gebrauchen.
Dafür ist sie aber auch nicht gedacht.
Den Akku nach gebrauch entfernen, bei mir war er nach zwei Tage im Gerät leer.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für meinen Tätigkeitsbereich am Dach, ist dieses Produkt absolut ausreichend. Kein Stahlbauer dieser Welt wird an diesem Gerät Spaß finden, da es für dickwandige Stahlrohre oder sogar Edelstahl zu schwach ist, doch für sämtliche Klempnerarbeiten am Dach und kleine Reparaturaufträge ,ist dieser kompakte und vor allem MOBILE Winkelschleifer ein Genuss ;)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sehr schönes Gerät auf der Baustelle. Unabhängig vom Stromnetz jederzeit schnell bereit seine Dienste zu verrichten. Als wirklichen Ersatz für ein netzbetriebenes Gerät würde ich die Maschine jedoch nicht sehen. Dafür ist

a) die Leistung zu gering
b) der Akku schnell leer gesaugt

Die Maschine wird bei mir im Sanitärbereich zum schnellen kappen von HT- und KG-Rohren eingesetzt. Dafür ist das Gerät wie gemacht. Kein langes suchen nach Netzspannung , oder mitschleppen von Kabeltrommeln.

Für den gelegentlichen EInsatz gedacht. Für harte Schrubbarbeiten und Trennen von dickem Eisen sicherlich weniger gut.

Achtung:

Es passen nur die 3Ah oder 4Ah Akkus in die Maschine. Kleinere Akkus lassen sich nicht einsetzen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
...bin im Garten-Landschaftsbau tätig und verwende das Gerät jetzt schon einen ganze Weile. War vor dem Kauf etwas skeptisch ob ein Akku-Gerät - das wie in diesem Fall quasi immer "Vollgas" läuft und dazu noch mit starken Reibungskräften zu kämpfen hat (funktionniert wohl auch nur mit einer 115er Scheibe) die gewünschte Leistung erbringen kann...
Letztlich waren die Zweifel unangebracht - die Makita leistet erstaunliches - immer vorausgesetzt man beachtet einige wichtige Punkte:
Ohne mindestens 3, besser 4 Ersatz-Akkus (ja, die sind teuer - etwa 72,- das Stück - rede hier von den 3Ah-Akkus - 4Ah-Akkus funktionnieren nur mit den großen Akkuschraubern (umgekehrt seltsamerweise schon), nicht mit dieser Flex!)) ist ein Dauerbetrieb nicht drin - in diesem Fall heißt das z.B. neben Beton- auch extrem harte Natursteinplatten schneiden - auch wenn das von der Einsatzdauer der Akkus her wohl kaum einen Unterschied macht - die liegt in etwa bei 5 Minuten, da die Maschine ja letztlich immer hart an der Leistungsgrenze arbeitet ( bei zu viel Druck u. Reibung schaltet sich das Gerät wg. Überlastung schlichtweg aus - erfordert von daher ein etwas anderes/feinfühligeres Arbeiten wie mit der "normalen" Flex) -
Letztlich heißt das in etwa 4x5 Minuten Einsatzzeit mit einigen Pausen (Messen, Schnitte anzeichnen etc.) . Vorausgesetzt man lädt die leeren Akkus immer sofort wieder auf (etwas über 20 min bei den 3Ah -Akkus) kann man so einige Zeit schneiden.
Punkt 2 den man beachten sollte: Die Scheibe muss passen - bin zuerst davon ausgegangen, dass die Scheiben aufgrund der Reibung möglichst dünn sein sollten - stimmt aber nur im Prinzip bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: akku makita, 1222 akku