Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Making Animals Happy ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von g-e-t-b-o-o-k-s
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Making Animals Happy (Englisch) Taschenbuch – 1. Februar 2010

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,77
EUR 4,88 EUR 1,79
50 neu ab EUR 4,88 9 gebraucht ab EUR 1,79
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Making Animals Happy
  • +
  • Animals in Translation: The Woman Who Thinks Like a Cow
  • +
  • Animals Make Us Human: Creating the Best Life for Animals
Gesamtpreis: EUR 35,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'A woman whose understanding of animals is very special. What's more, she not only understands them, she also puts her knowledge to practical use' Desmond Morris 'Admirable and extraordinary' Guardian 'Temple Grandin is a global phenomenon ... For those of us who love animals and want the best for them, Temple Grandin is a beacon of common sense and wisdom' Daily Mail

Synopsis

In her groundbreaking and bestselling book Animals in Translation, Temple Grandin drew on her own experience with autism as well as her distinguished career as an animal scientist to delivery extraordinary insights into how animals think, act, and feel. Now she builds on those insights to show us how to give our animals the best and happiest life - on their terms, not ours. It's usually easy to pinpoint the cause of physical pain in animals, but to know what is causing them emotional distress is much harder. Drawing on the latest research and her own work, Grandin identifies the core emotional needs of animals. Then she explains how to fulfill them for dogs and cats, horses, farm animals and zoo animals. Whether it's how to make the healthiest environment for the dog that you leave alone in the house during the day, how to how to keep pigs from being bored, or how to know if the lion pacing in the zoo is miserable or just exercising, Grandin teaches us to challenge our assumptions about animal emotions. Making Animals Happy is the culmination of almost 30 years of research, experimentation, and experience.This is essential reading for anyone who's ever owned, cared for, or simply cared about an animal. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bin ein großer Fan der Autorin, die als Verhaltensbiologin und Spezialistin für den Entwurf von Anlagen für die kommerzielle Tierhaltung großartiges geleistet und vielen Nutztieren damit unnötigen Schmerz und Stress erspart hat. Ihre große Gabe als Autistin ist, "wie ein Tier" zu denken und die Empfindungen von Tieren zu visualisieren. Dadurch hilft sie dem Leser, Tiere besser zu verstehen.
"Making Animals Happy" hat die Nachricht: Tiere haben Gefühle. Egal ob es sich um Haus-, Nutz-, Wild- oder Zootiere handelt, sie alle haben Grundgefühle, die man bei den Umgang mit ihnen beachten sollte, um sie glücklich zu machen: Suchen/Erforschen, Ärger, Angst, Panik, Lust, Fürsorge und Spiel. Gerade beim Hund ziehen die beiden Autorinnen immer wieder Parallelen zum Verhalten von wilden Wölfen und sind dabei auf dem aktuellsten Stand der Verhaltensforschung.
Besonders gut gefallen hat mir ihr Kapitel über Wildtiere. Grandin beschreibt die großartige Leistung, die Feldforscher leisten und wie wichtig sie sind. Sie beklagt sich darüber, dass die Forschung heutzutage zu technisiert, zu abstrakt ist und dass immer weniger Biologen noch in der Lage sind, echte Beobachtungen im Feld zu machen, statt Computermodelle. Das Nachsehen haben dabei wie immer die Tiere.
Ich wünsche mir, dass dieses wunderbare Buch von einer bemerkenswerten Autorin bald in deutscher Sprache erscheint.
Ein wenig irritierend ist, dass dasselbe Buch auch erschienen ist unter dem Titel "Animals Make us Human" - eigentlich ein schönerer (und passenderer) Titel.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Temple Grandin ist meines Erachtens eine unglaublich tolle Frau und hat in ihrem Leben bisher einige richtig gute Sachen vorangetrieben; siehe z.B. ihre Ausführungen zum besseren Verständnis von Autismus oder die Konzepte für die Rinderschlachthöfe.
In diesem Buch geht sie auf diverse Verhaltensweisen nicht nur bei Nutztieren, sondern auch bei Haustieren ein und gibt Erklärungen aus ihrer und wissenschaftlicher Sicht für bestimmte Verhaltensweisen der Tiere, sowie Möglichkeiten für einen artgerechten Umgang.
Einige Dinge sind dem versierten Tierbesitzer /-hüter sicherlich längst bekannt, andere wiederum werden schlüssig und gut nachvollziehbar erklärt.
Auch in englischer Sprache sehr gut, flüssig und kurzweilig zu lesen, ohne zu viel spezifisch-wissenschaftliches Vokabular.
Gerne hätte ich diese Frau auch als Dozentin gehört.
Wie schon gesagt: klasse Frau, klasse Buch und nur zu empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von AK am 2. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
das buch und der vorgänger "animals in translation" sollten alle mal gelesen haben, die sich mit tieren beschäftigen! vor allem animals in translation finde ich klasse. was außerdem noch sehr gut gefällt, ist, dass das buch mit wissenschaftlichen quellen hinterlegt ist. ihre aussagen stützen sich deshalb nicht nur auf reines "blabla", sondern haben echten hintergrund - top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden