Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Make: AVR Programming: Le... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Make: AVR Programming: Learning to Write Software for Hardware (Englisch) Taschenbuch – 7. Februar 2014

5.0 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 24,12 EUR 31,10
58 neu ab EUR 24,12 6 gebraucht ab EUR 31,10
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Make: AVR Programming: Learning to Write Software for Hardware
  • +
  • The Art of Electronics
  • +
  • Practical Electronics for Inventors
Gesamtpreis: EUR 133,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elliot is a Ph.D. in Economics, a former government statistician, and a lifelong electronics hacker. He was among the founding members of HacDC, Washington DC's hackerspace, and served as president and vice president for three years. He now lives in Munich, Germany, where he works for an embedded hardware development firm that has, to date, exactly one employee (and CEO). This book came out of his experiences teaching AVR programming workshops at HacDC.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I'm an experienced Java Programmer with only basic knowledge in C and electronics. I caught attention of the Arduino, got the starter kit and quickly became very excited about the ability to connect things from the real world with software.

The Arduino is very nice but I wanted to build the circuit for my project completely myself using a "stock" AVR micro controller so I got this book.
Since then I couldn't get my hands off it and use the Arduino only as a programmer for my own circuit.

This book is very well written, fun to read and easy to understand. I was really amazed how it answered my questions one after another and when I was wondering about one thing reading a paragraph it was explained in the next one. The example projects are not just fun toys but very interesting real use cases covering a lot of related details and the code is clear and well explained.

I am sure it doesn't take you any longer to get an LED blinking as with the Arduino starter kit. Already having a small project in Eclipse with the AVR plugin set up, all I needed to do is copy the Makefile and a library from the source code accompanying the book, connect the Arduino as a programmer as explained in the book, make some adjustments - and I had my first real AVR project working plus I was able to use the command line on Linux which I personally like very much.

The book helped me on all topics I had during my project so far, like AD conversion with oversampling, calculating a moving average avoiding floats, using interrupts and timers, and of course an introduction into the C programming language and quite some basics in electronics. And that was just the first half.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
My first microcontroller experiments were done with Arduino, but i always couldn't understand that people seemed to use the full 30$ Arduino board in their projects. So i wanted to know how to use the bare MCU without the board.
This book is definitely not for novice people, a little bit of experience with programming is required to follow the descriptions, but i really like it so far (i'm on page 90+/-). The author added a few pages on how to upload the C code using 5$ ISP Programmers which i found very useful. I really enjoy reading this book and building the projects while reading it. I can recommend this book for people who want to switch from Arduino.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Mein Hintergrund: Ich komme aus der Web- und High-Level Softwareentwicklung. Durch kleinere Experimente mit Arduino und den Raspberry Pi GPIOs sowie einem kleinen AVR-Microcontrollerprojekt konnte ich bereits ein wenig Erfahrung mit Low-Level C sammeln. Vieles davon war mir aber noch neu.

Kurz zusammengefasst: Ich bin begeistert von diesem Buch. Für komplette C-Neulinge ist der Einstieg vielleicht etwas holprig, da empfehlen sich grundlegende Vorkenntnisse (wie funktionieren Funktionen, Datentypen, Variablen etc). Danach kann man mit diesem Buch aber gleich durchstarten. Das Buch beginnt bei den Grundlagen (wie funktioniert der Microcontroller, wie schreibt man ein Programm dafür und lädt es in den Controller, was sollte man bei einer Programmierschaltung beachten?) und geht dann über zum Lernen durch konkrete Projekte. Man baut beispielsweise eine einfache Digital-Orgel, Helligkeits-Detektoren, ein einfaches AM Radio mithilfe von Timern, eine kapazitive Teetasse und vieles mehr.

Der Stil des Buches ist sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Mittels interessanten, praktischen Projekten und einem Schreibstil der immer wieder zum Schmunzeln anregt weckt der Autor das Interesse an der Welt der Sensoren, Aktoren und Steuersoftware. Zuletzt hat man alle Mittel "in der Hand" um eigene Projekte zu verwirklichen.

Im Vorwort schreibt der Autor folgende Zeilen:

> I don't think that the built-in hardware timer modules are
> something to be abstracted away from.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich mir vom Titel erwartet hatte, dass es das Zusammenspiel Software/Hardware gründlich erklärt. Ich habe bisher 7 Kapitel gelesen (quer durch das Buch) und das Buch hat mir auf angenehme Art sehr viel Wissen vermittelt! Meine Vorkenntnisse sind: gutes C-KnowHow (aus Desktop-Programmierung), wenig Mikrocontroller-Kenntnisse, Neu-Einsteiger in die Arduino-Programmierung,
Ob das Buch für absolute C-Neulinge geeignet ist, kann ich nicht beurteilen, aber in Bezug auf Mikrocontroller-Programmierung habe ich im Buch bisher alles verstanden. Es ist tief-gehend (tiefer als die Bücher zur Arduino-Programmierung, die ich bisher kenne), vom Autor aber so gut erklärt, dass ich alle gelesenen Kapitel vollständig verstanden habe. So erklärt der Autor im Kapitel über Servo-Motoren zum Beispiel, wie der Servo-Motor das PWM-Signal intern verarbeitet. Das hilft mir sehr, die Zusammenhänge gut zu verstehen. Wunderbar auch das Kapitel über Counter/Timer. Auch hier wurden viele Fragezeichen in meinem Kopf beantwortet.

Sehr nützlich für mich war auch, die Gegenüberstellung Arduino-Programmierung und Standard-C-Programmierung für AVR-Chips und die verschiedenen Möglichkeiten der Flash-Programmer.

Ich lese eigentlich lieber deutsch-sprachige Bücher, weil mein Englisch durchaus noch 'ausbaufähig' ist. Aber zum Thema uC-Programmierung ziehe ich dieses Buch meinen deutschsprachigen Büchern vor, die allesamt nicht so tiefgreifend sind.

Wäre schön, wenn der Autor noch mehr solche Bücher schreiben würde. Zum Beispiel, wie man ein kleines Betriebssystem (Taskverwaltung mit Prioritäten, etc.) auf einem Mikrocontroller realisieren kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen