Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mahler, Gustav - Symphonie Nr. 5 [2 DVDs]

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 29,92 EUR 9,89

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Thomas Adès
  • Künstler: Sir Simon Rattle
  • Format: Classical, Dolby, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS 5.1), Englisch (PCM Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: EMI Music Germany GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 25. April 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B00008A8H8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.535 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Thomas Adés (1971-) Asyla Gustav Mahler (1860-1911) Symphonie Nr. 5 cis-moll Berliner Philharmoniker Dirigent: Sir Simon Rattle Live-Mitschnitt"

Synopsis

Thomas Adés (1971-) Asyla

Gustav Mahler (1860-1911)
Symphonie Nr. 5 cis-moll

Berliner Philharmoniker
Dirigent: Sir Simon Rattle

Live-Mitschnitt

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 10. April 2004
Hätte ich die DVD nicht gesehen, würde ich ihr 5 Sterne geben!
Über den grandiosen Antritt Sir Simon Rattles als neuem Chef der Berliner Philharmoniker muss nicht mehr viel gesagt werden. Er ist reifer geworden der Popstar unter den Dirigenten, er liefert einen intelligenten, erwachsenen, klar strukturierten Mahler, der durch sehr angenehme Transparenz besticht. Insbesonders in den polyphonen Tutti-Passagen gelingt es Rattle alle gegenläufigen Melodien gut hörbar zu mischen, man hat nie das Gefühl von einem zu wuchtigen, undurchsichtigen Klang. Thomas Adés Werk Asyla, ist nicht leicht zu verstehen, allerdings hervorragend gespielt und interpretiert von den Berlinern mit ihrem neuen Chef. Wenn man sich dem Werk (wie grundsächtzlich der zeitgenössischen Musik) öffnet, ist es durchaus angenehm zu hören. Besonders der Dritte "Technosatz" ist vor Allem rhythmisch sehr interessant. Aber wie gesagt genug zum Musikalischen, über das schon so viel über dieses Konzert berichtet wurde. (Ich hatte das Glück es live in Berlin hören zu können und vielleicht deshalb auch etwas voreingenommen).
Bild und Ton harmonieren nicht miteinander, der Ton kommt viel zu spät, was das Anschauen teilweise unerträglich macht. Die Bildqualität an sich ist gut.
Wäre die Musik nicht so hervorragend und es ein solches Erlebnis Simon Rattle beim Dirigieren bzw. Erleben selbiger zuzuschauen, würde ich 2 Sterne abziehen!
Auf der zweiten DVD findet man Mahlers 5. als Audio-DVD. Wer also mit Übereinkunft von Bild und Ton gar nicht zurechtkommt, hat noch eine Ausweichmöglichkeit... wobei ich nicht glaube, dass die zweite DVD dies ursprünglich als eigentlichen Sinn hatte. SCHADE, hier hätte man mehr machen können!!!
Trotzdem rate ich jedem Fan von Mahler, den Berliner Philharmonikern oder Sir Simon Rattle zum Kauf dieser DVD.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden