Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Magical Mystery oder: Die... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt: Roman (KiWi) Taschenbuch – 6. November 2014

4.1 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,95 EUR 2,09
74 neu ab EUR 6,95 10 gebraucht ab EUR 2,09

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt: Roman (KiWi)
  • +
  • Der kleine Bruder: Roman
  • +
  • Meine Jahre mit Hamburg-Heiner: Logbücher (KiWi)
Gesamtpreis: EUR 29,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Regener ist noch nie so gut gewesen lakonisch wie immer, aber mit zarter Melancholie. Herzzerreißend schön." Elke Heidenreich

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sven Regener wurde 1961 in Bremen geboren, ist Sänger und Texter der Band Element of Crime. Ihm gelangen mit seinen Büchern Herr Lehmann (2001), Neue Vahr Süd (2004) und Der kleine Bruder (2009) sensationelle Erfolge. Alle drei Romane standen monatelang auf den Bestsellerlisten. Zuletzt erschien von ihm Meine Jahre mit Hamburg-Heiner (KiWi 1309).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Hm .... ich fang ja schon an, selber so zu labern wie Karl Schmidt, der alte Multitox, und Ferdi, der Techno-Methusalem, und all die anderen Gestalten aus Sven Regeners neuestem Werk. Das Buch ist durchgehend witzig, ohne jemals in flachen Klamauk abzugleiten. Im Gegenteil, die Handlung und die Dia- und Monologe sind, bei aller Abgedrehtheit, wenn überhaupt, dann nur um Nuancen absurder als das auch das richtigen Leben vorkommen kann und bei Ravern in den Neunzigern vermutlich auch vorgekommen ist. Gut finde ich auch, dass das Geschehen diesmal, anders als bei der Frank-Lehmann-Trilogie, von einem Ich-Erzähler geschildert wird, nämlich von Karl "Charlie" Schmidt, der als ehemals tatsächlich "Irrer" nun sozusagen die personifizierte Vernunft unter den von ihm betreuten und durch die Lande gefahrenen, mehr oder minder bekloppten Techno- und Drogen-Freaks darstellt, auch wenn er gelegentlich vom "dunklen Gefühl", nämlich von Depressionsanfällen heimgesucht wird. Die werden genau so eindrucksvoll beschrieben wie der Alltag in der therapeutischen "Drogen-WG", in der Karl vor seinem Aufbruch zur Magical-Mystery-Tour zusammen mit anderen Multitoxen und natürlich mit Werner, dem alten Sozpäd-Titanen und Leiter der WG, gelebt hat, dem Karl auf dem Höhepunkt der Magical-Mystery-Tour unverhofft wiederbegegnen wird.

Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein 500-Seiten-Buch so schnell durchgelesen zu haben wie dieses. Man kann es gar nicht euphorisch genug preisen.
2 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Felix Richter TOP 500 REZENSENT am 17. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Was für eine Auferstehung! Am Ende von Sven Regeners Erstlingswerk "Herr Lehmann" war Karl "Charlie" Schmidt noch pünktlich zum Mauerfall in der Klapse gelandet, mit einer dem Konsum diverser bewusstseinsverändernder Substanzen geschuldeten Psychose, jetzt, fünf Jahre später, finden wir ihn als Drogen-WG-ler in Hamburg-Altona wieder, clean, normal und bestens integriert im Berufsleben als Hilfshausmeister und Zoowärter eines Kinderkurheims.

Doch da möchte das Schicksal wieder zuschlagen und schickt ihm einen seiner alten Raver-Kumpels über den Weg, der es inzwischen als Produzent richtig zu was gebracht hat. Der beabsichtigt nämlich, mit seiner Truppe auf eine 10-tägige Deutschlandreise zu gehen: Die Magical Mystery Tour. Allerdings fehlt ihm ein Fahrer, der im Gegensatz zu den Mitreisenden einigermaßen klar im Kopf und in der Lage ist, die Herrschaften, wenn nötig, auch mal vor sich selbst zu schützen, und wer eignet sich da besser als einer, der nichts mehr nehmen darf? Natürlich niemand, und schon geht's los, im randgefüllten Mercedes Sprinter im Zickzack durchs Land: Berlin, Bremen, Köln, München, Hamburg, Essen und zurück, und dazwischen die neueste Attraktion auf Deutschlands Literaturlandkarte: Schrankenhusen-Borstel mit seiner behindertengerechten Agrardisco.

Die 500 Seiten "Laber-Flash" lesen sich weg wie nichts.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... handelt Sven Regeners -Magical Mystery-. Hört sich seltsam an, und ist auch so. An diesen 500 Seiten Regener-Welt gab es nur eine Sache, die mich störte. Der Element of Crime Chef Regener schafft es manchmal seine Sätze über ganz Seiten zu ziehen. Da erschlagen einen die Kommas als Dutzendware und sorgen dafür, dass der Lesefluss stockt. Gott sei Dank geschieht das nicht all zu oft. Ansonsten spielt sich hier zwischen den Buchdeckeln eine Geschichte von Liebe, Musik und Schicksal ab, wie sie nur Sven Regener erzählen kann. Mit einem verdammt geschärften Auge für die Realität und einer Überdosis Wahnsinn. Wer Regeners Schreibe mag, der wird mit -Magical Mystery- ganz sicher eine Menge Freude haben. Mir hat es jedenfalls vorzüglich gefallen.

Karl Schmidt ist eine Ex-Drogi. Einer, der komplett über die Kante gegangen ist. Nur strikte Abstinenz und das Leben in der Wohngemeinschaft CleanCut in Hamburg halten ihn einigermaßen im Leben. Dazu verdingt sich Karl als Aushilfshausmeister und vergisst dabei, seinen Urlaub anzutreten. So wird Karl zu Zwangsurlaub verpflichtet. Den soll er eigentlich in einer Reha-Einrichtung verbringen, doch dann kommt ein Anruf aus Berlin. Karls alte Kumpels Ferdi und Raimund wollen Karl wiedersehen. Karl war früher als Künstler und Begleiter eines Rave-Labels unterwegs. Ferdi und Raimund betreiben dieses Label Bummbumm noch immer. Doch im Gegensatz zu früher, habe sie heute damit richtig Geld gemacht. Jetzt suchen Ferdi und Raimund einen Fahrer für die anstehende Magical Mystery Tour des Labels quer durch Deutschland, denn: Einer muss ja schließlich nüchtern bleiben. So landet Karl in seinem alten Umfeld. Es geht von der Gummistiefeldisco in riesige Hallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden