Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Magic & Mayhem-Tales from... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Magic & Mayhem-Tales from the Early Years

4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 20,49
EUR 3,70 EUR 3,52
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 3,70 5 gebraucht ab EUR 3,52

Hinweise und Aktionen


Amorphis-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Magic & Mayhem-Tales from the Early Years
  • +
  • Circle
  • +
  • Skyforger
Gesamtpreis: EUR 48,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B003XF1062
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.819 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
5:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
5:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
6:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
2:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. September 2010
Format: Audio CD
Früher war alles besser! Alte Maiden, alte Metallica und alte Priest Scheiben können nicht lügen. Deshalb bin ich auch sehr skeptisch wenn Bands ihre alten Schoten neu aufnehmen und dann noch einmal heraus bringen. Viele Metalfans glauben, dass dann die Magie der Songs verloren geht. Das mag oft sicherlich so sein, es gibt aber auch Bands die waren früher einfach musikalisch nicht so fit (siehe Edguys gute Neueinspielung!) und der Sänger war für die jungen Ohren damals gut. Laufen diese Alben heutzutage wieder, fragt man sich manchmal wieso diese CD oder LP so oft gehört wurde! Die Finnen von Amorphis sind eine dieser Bands für mich. Nun haben sie anstatt eine schnöde Best Of zu machen, Songs der ersten drei Alben ("The Karelian Isthmus", "Tales From The Thousand Lakes" und "Elegy") neu aufgenommen, ohne diese zu zerstören oder schwer zu ändern, sogar die Grunzereien sind geblieben. Amorphis sind einfach bessere Musiker geworden und haben den geilsten Sänger der Bandkarrierer Tomi Joutsen. Der singt die alten Schoten einfach besser, Punkt! Besonders deutlich wird das am eigentlich totgehörten Hit "Black Winter Day", welchen ich seit Jahren nicht mehr auf Konserve hören mag und früher vergötterte. Alleine die Klimperkeyboards schmerzen in meinen Ohren. 2010 klingt die Nummer frisch und nervt nicht mehr, geil! Glaubt jetzt nicht, dass die Songs jetzt poppiger sind, die ballern immer noch heftig. Aber ich fand das erste Album schon immer scheiße und jetzt sind die Songs richtig gut. Bei den Songs von "Elegy" kann man geteilter Meinung sein, ob diese neu eingespielt werden musste, doch geschadet hat es denen sicher nicht!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Endlich ist es soweit. Ein Studioalbum mit "alten" Songs und Tomi Joutsen. Der Mann hat einfach eine geile Stimme und live haben die alten Stücke durch ihn gesungen immer überzeugt. Nachdem ich mir die Live-DVD (die ich jedem Amorphis Fan empfehlen kann) geholt hab, gabs heut endlich Magic&Mayhem. Gleich hier als MP3 gekauft und auf dem Weg zur Arbeit angehört. Alle Lieder von 1-13 durchweg gute ehrliche Amorphis-Arbeit. Besonders die Stücke aus der Elegy Zeit find ich sehr gelungen. Seine Stimme passt da einfach sehr gut dazu. Absolute Kaufempfehlung.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Album ist unbedingt zu empfehlen für alle Freunde der frühen Amorphis Alben. Die Neuaufnahme von Klassikern wie Black Winter Day oder Drowned Maid sind wirklich sehr hörenswert. Das Album macht sich daher im CD Regal selbst neben den originalen "Tales from the Thousand Lakes" oder "Privilege of Evil" sehr gut. :) Wer eher die späteren Amorphis mag (insbesondere stilistischer Unterschied = Clean Vocals) sollte vllt. eher die Finger davon lassen, oder sich halt einfach mal einen Ruck geben und offen für neue alte Sachen sein! ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ganz kurze Kurzfassung: Bin begeistert. Los, kaufen, zackzack.

Ich fasse mich kurz:

Amorphis war die erste Metal-Band, die ich gehört habe - das war als die Tales gerade neu herauskam. Seitdem habe ich mir jedes neue Album angeschafft (und die Karelian Isthmus und Privilege of Evil nachgekauft), und das auch keinmal bereut. Insbesondere die neueren Alben ab der Eclipse haben es mir angetan.

Sprich: ich habe bereits alle Songs auf diesem Best Of, in der alten Version. Warum also sich dieses Album anschaffen, wo es doch nur alte Lieder enthält (abgesehen von der charmanten Interpretation von Light My Fire)?

Nun, die Stücke sind etwas mehr als nur 1:1-Kopien der alten Versionen mit besserem Sound. Amorphis bleiben den Stücken zwar definitiv treu, aber bieten dennoch immer wieder subtile neue Interpretationen ihrer alten Lieder, die in einem moderneren Gewand daherkommen. So ist hier die Gitarrenmelodie ein wenig anders, dort kommt eine (absolut passende) begleitende Keyboardmelodie hinzu (keine Sorge, es gleitet nie auch nur annähernd ins Pompöse ab); "My Kantele" ist eine gelungene Mischung aus der alten Akustik- und der normalen Version... und natürlich kommt am Mikro T. Joutsen zum Einsatz, der wieder einmal zeigt, daß er zu Recht bei Amorphis growlt und auch singt - und auch den alten Songs absolut gerecht wird.

Fazit: wer die alten Alben noch nicht kennt, sollte hier bedenkenlos zugreifen (es sei denn, natürlich, man ist allergisch gegen gegrowle...), und auch diejenigen, die bereits alle Alben von Amorphis haben sollten sich einen Kauf überlegen, da dieses Album den alten Liedern eine frische Note verleiht. Klare Kaufempfehlung, 5/5 Sternen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eigentlich halte ich von solchen Re-Recordings gar nicht, nur hier im Fall von Amorphis bin ich echt platt und freue mich auch, daß es der Band gelungen ist, die alten Juwelen neu aufzupolieren.

Gerade mit dem neuen Sänger Tomi Joutsen ist dies qualitativ ein Meisterwerk geworden, das jeden alten Fan in seinen Bann ziehen wird. Gerade die Phase 1991 - 1996 ist ja eher durchwachsen gewesen (mit wenigen Aussahmen), nur einzelne herausragende Songs und genau diese wurden jetzt neu intoniert und aufgepeppt.

Super Songauswahl, klasse Sound, wunderschönes Cover und geniale Linernotes, was will man mehr.

Kann ich nur weiterempfehlen, auch wenn man die alten Alben bereits besitzen sollte.
Daumen hoch!!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren