Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

The Magic of Belle Isle - Ein verzauberter Sommer 2012

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Monte Wildhorn (Morgan Freeman) hat ausser dem Alkohol nicht mehr viel in seinem Leben, aber eigentlich ist er ein erfolgreicher und bekannter Autor. In Belle Island mietet er sich über den Sommer eine niedliche Hütte am See,um sein verlorengeglaubtes Talent wiederzufinden. Dort freundet er sich mit der alleinerziehenden Mutter Mrs. O'Neil (Virginia Madsen) und ihren drei Töchtern an, die ihm helfen, seine Inspiration wiederzufinden. Plötzlich macht Monte das Leben wieder Spaß...

Darsteller:
Morgan Freeman, Emma Fuhrmann
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 49 Minuten
Darsteller Morgan Freeman, Emma Fuhrmann, Madeline Carroll, Virginia Madsen, Nicolette Pierini
Regisseur Rob Reiner
Genres Drama, International
Studio Lighthouse Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 23. November 2012
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel The Magic of Belle Isle
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 49 Minuten
Darsteller Morgan Freeman, Emma Fuhrmann, Madeline Carroll, Virginia Madsen, Nicolette Pierini
Regisseur Rob Reiner
Genres Drama, International
Studio Lighthouse Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 23. November 2012
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel The Magic of Belle Isle

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Dude TOP 500 REZENSENT am 8. Dezember 2012
Format: DVD
Es gibt sie noch, diese seltenen Momente:

Man legt einen Film ein, der einen an einen anderen Ort transportiert, einem die Seele öffnet und einen zutiefst berührt.

So ein Film ist The Magic Of Belle Isle.

Regisseur Rob Reiner, ein Könner seines Faches, hatte seine große Zeit in den 80ern.
Hier entstanden allesamt herausragende Filme wie:

- "This Is Spinal Tap" (1984) - Kultstatus
- "Der Volltreffer" (1985)
- "Stand By Me" (1986) - bei imdb.com unter den Top 250 und nominiert für den Oscar
- "Die Braut des Prinzen" (1987)
- "Harry und Sally" (1989) - Welterfolg, ebenfalls Oscarnominierung

Später kamen dann zum Beispiel noch:

- "Misery" (1990) - Autor wie bei "Stand By Me" ebenfalls Stephen King, Oscar für Kathy Bates
- "Eine Frage der Ehre" (1992)
- "Das Beste kommt zum Schluss" (2007) - ebenfalls mit Morgan Freeman

Es war also nicht zu befürchten, dass beim vorliegenden Film etwas Schlechtes herauskommen würde oder ein Könner sein Handwerk verlernt hat.

Rob Reiner hat es auch diesmal wieder geschafft, eine ruhige, langsame Geschichte zu erzählen, die mit tollen Dialogen ausgestattet ist, schöne Bilder bietet und vom tollen Schauspiel - auch der jungen Darstellerinnen - lebt.

Noch kurz zur Story:

Schriftsteller Monty (Morgan Freeman) sitzt im Rollstuhl und wird von seiner Verwandschaft auf's Land verfrachtet - in der Hoffnung, dass sich seine Schreibblockade lösen möge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (5)
Der Western-Schriftsteller Monte Wildhorn leidet unter einer Schreibblockade. Der Tod seiner geliebten Frau hat aus ihm einen mit seiner Umwelt hadernden Trinker gemacht. Seine Verwanden verfrachten den in einem Rollstuhl sitzenden Schriftsteller in ein Sommerhäuschen aufs Land.
Am beschaulichen Greenwood Lake verwandelt sich der Griesgram Monte nach und nach wieder zu einem liebenswerten und hilfsbereiten Menschen. Dabei sind der Hund Ringo, den er kurzerhand in Spot umtauft, und seine Nachbarin Charlotte O’Neil nicht ganz unschuldig an seiner Verwandlung.
Die wichtigste Bezugsperson wird aber Charlottes 9-jährige Tochter Finnegan, die von Monte unbedingt die Kunst des Geschichtenerzählens erlernen will. Monte wird zu Beginn eher gegen seinen Willen von ihr als Mentor engagiert, findet aber zunehmend gefallen an seinem neuen „Job“…

Ich habe selten einen Film gesehen, auf den die Bezeichnung „Feel-Good-Movie“ treffender gewesen wäre, als bei dem vorliegenden Werk von Rob Reiner.
Morgan Freeman spielt seine Rolle gewohnt souverän und liebenswert. Ohne dass die Figur überzeichnet oder kitschig wirken würde.
Man hat nun nicht gerade das Kino neu erfunden mit der Grundgeschichte, es ist aber eine liebenswerte und sehr unterhaltsame Variation.
Zusammen mit der wunderschönen Landschaft und dem pittoresken Städtchen ist eine emotional packende Komödie entstanden, die durchaus auch Raum für ernste Themen lässt.
Rob Reiner, der schon Filmperlen wie „Harry und Sally“ oder „Stand by Me“ geschaffen hat, ist es einmal mehr gelungen, grosses Kino zu machen oder anders ausgedrückt: Beste Unterhaltung!

Bild (4)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Nicht nur der Sommer ist verzaubert - ich war es auch nach diesem Film, der alles inne hat, was nette Unterhaltung ausmacht. Witzige Dialoge, viel Herz, sehr sympathische, authentische Darsteller - und hier und da ist auch Platz für ein Tränchen..! ;)
Mir hat der Film großen Spaß gemacht, auch ohne viel Action!
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ein ruhiger und besinnlicher Film mit phantastischen Dialogen.
Er kommt ohne Aktion und Effekte aus.
Kurz gesagt Lyrik in Bildern.
Freeman als im Rollstuhl sitzenden Schriftsteller der über das Leben philosophiert.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist wie eine warme Brise an einem Sommertag wenn es kurz regnet, würde Monty (gespielt von Morgan Freeman) als Beschreibung sagen.

Wie schon im Titel beschrieben ein absoultes Muss für Fans von "feel-good-movies", da der Film absoult schön und gleichzeitg aber auch witzig ist.

Die Handlung in wenigen Worten ohne zu viel zu verraten:

Schriftsteller und Trinker Monty Wildhorn wird von seinem Neffen zu einem Haus in dem kleinen Ort "Belle Isle" gefahren, wo er sich den Sommer über um den Hund eines Bekannten kümmern soll. Monty möchte eigentlich nur seinen Trinkgewohnheiten nachkommen, doch nach und nach lernt er ein paar Bewohner des kleinen verträumten Dorfes kennen und lieben (vor allem seine geschiedene Nachbarin und deren drei Kinder). Anfangs noch distanziert und unfreundlich entwickelt sich Monty zu einem lieben und hiflsbereiten Nachbarn, wodurch auch sein eigenes Leben besser wird. Obwohl er lange nicht mehr geschrieben hat kommt er sogar wieder dazu das ein oder andere Werk zu verfassen und die Menschen damit zu beglücken.

Die Entwicklung des Hauptdarstellers wird von Morgan Freeman super rüber gebracht, es macht einfach Spaß zuzuschauen wie sich die Einstellung von Monty ändert.

Die Handlung ist für dieses Genre erstaunlich spannend und kurzweilig, und als dann der Abspann kam war ich fast enttäuscht das ich nicht länger dem Leben in Belle Isle zuschauen durfte!

Schade das der Film im Handel schwer zu bekommen ist (im Media Markt bei mir vor Ort nur auf Wunsch zu bestellen), so dass ihn viel zu wenig Menschen sehen werden und das sage ich als jemand der meistens nur Actionfilme anschaut.

Ich hoffe ich konnte mit meiner Rezension das Interesse des ein oder anderen wecken!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen