Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Mademoiselle Populaire [B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von blomkvist1
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand in der Regel innerhalb von zwei Werktagen im Luftpolsterumschlag mit Rechnung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: keingeredenurdietat
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mademoiselle Populaire [Blu-ray]

4.4 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 8,88
EUR 8,88 EUR 2,01
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Wird oft zusammen gekauft

  • Mademoiselle Populaire [Blu-ray]
  • +
  • Verlobung auf Umwegen [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 19,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Deborah Francois, Romain Duris, Berenice Bejo
  • Regisseur(e): Regis Roinsard
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 15. August 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00BX8P4F4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.150 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Frühjahr 1958 will die hübsche Rose mehr, als nur im Krämerladen ihres Vaters in der Normandie zu versauern. Sie träumt von der großen weiten Welt – oder zumindest vom Leben in der nächstgrößeren Stadt. Heimlich bewirbt sie sich bei Louis Echard für den Beruf, den sich jede Frau in den 50er Jahren wünscht: Sekretärin. Dafür ist sie zwar völlig unbegabt, bekommt die Stelle aber trotzdem, weil sie schneller tippen kann als Louis die Sätze zu Ende formuliert. Louis' sportlicher Ehrgeiz ist geweckt und er meldet Rose beim regionalen Schnellschreibwettbewerb an. Unter seiner strengen Aufsicht muss sie üben, üben, üben .... Und während Rose sich in Louis verliebt, träumt er davon, seinen Schützling zur schnellsten Frau des Landes – ach was – der ganzen Welt zu machen! Oder gilt seine Leidenschaft auch schon längst nicht mehr dem Wettbewerb alleine?

Movieman.de

REVIEW: In der heutigen Zeit der geschlechtlichen Gleichberechtigung gibt es kaum noch einen Beruf, der ausschließlich von Männern ausgeübt wird. Unvorstellbar erscheinen demnach die späten 50er Jahre, in denen die Berufswelt noch von Männern dominiert wurde. Der Wunsch der Frau nach Anerkennung stieg und fand mit dem Berufsbild der Sekretärin seinen Höhepunkt.Regisseur Régis Roinsard widmet sich mit seiner romantischen Liebeskomödie im Stil der 50er Jahre dem Klischee der Sekretärin und setzt dieses mit viel Feingefühl und Selbstverliebtheit um. Er ergänzt die Geschichte mit regionalen Meisterschaften im Maschinenschreiben. Dabei offenbart sich dem Zuschauer baldeine ungewöhnliche, aber durchaus interessante Zeitreise in das Zeitalter der Schreibmaschine.Ein hartes Training und viele Rückschläge lassen Rose und Louis auch privat immer ein Stückchen näher zusammenrücken. Der darin thematisierte Kampf der Geschlechter erzählt durchaus keine neue Geschichte. Demnach ist auch der Verlauf der Handlung im Großen zu erahnen. Und auch die leise geäußerten Bedenken über den gravierenden Altersunterschied zwischen Mann und Frau sowie das unmoralische Verhältnis zwischen Chef und Angestellter werden fokussiert. Als nahezu personifizierte Moral tritt hier die strenge Aufseherin des Mietshauses in Erscheinung, die Roses unzüchtiges Verhalten mit größter Sorgfalt bewacht.Zwischenzeitlich weist die Handlung, die sich dem schon fast tiefgründigen Zehn-Finger-System der Schreibmaschine widmet, einige Längen auf, was jedoch durch die beidencharmanten Hauptdarsteller gut überspielt wird: Romain Duris (Der Auftragslover) überzeugt als exzentrischer Chef, der in bester Mad Men-Manier das weibliche Geschlecht mit seinem Chauvinismus um den Finger wickelt, undDéborah Francois (Das Mädchen, das die Seiten umblättert) zeigt ihm, dass nicht jede Frau sein Verhalten akzeptiert. Beide Schauspieler stellen ihr komödiantisches Schauspiel perfekt in Szene und wissen gleichzeitig in ernsten Sequenzen zu überzeugen.Zudem kann der Film den Zuschauer mittels detailverliebter Kostüme, stimmiger Ausstattung und romantischer Traumsequenzen in die Handlungszeit entführen. Der Retro-Chic wird durch den zackigen Sound der Schreibmaschine auf der akustischen Ebene bedient, der im Gleichklang der Herzen der Filmfiguren ertönt. Und auch die Dialoge fügen sich stimmig in das Konzept der romantischen Komödie ein, dessen Ende zuckersüß kitschig ausfällt, aber genau das will man als Zuschauer ja auch. Fazit: Herrliche Liebeskomödie aus Frankreich: locker, beschwingt, emotional,romantisch schön und süß wie ein Sahnebaiser!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die blaue Scheibe liefert eine gute Bildqualität. Dank der Weichzeichnung der Bilder wird das Flair der 50er Jahre perfekt hervorgehoben (0:05:03). Die Farben sind sehr funktionell eingesetzt und halten eine gute Balance, zwischen angemessener Leuchtkraft, Intensität und bewusst erzeugter Mattheit (0:20:52). Die satten Schwarzwerte heben Krawatten, Gürtel und vor allem die Schriftstücke der Schreibmaschine gut hervor (0:30:36). Die kompressionsfreien Bilder lassen keine Rauschelemente erkennen. Selbst der Zigarettenrauch kann das Bild nicht negativ beeinflussen. Lediglich die Weichheit der Bilder nimmt in den Wettbewerbszenen an Intensität zu (0:40:34). Die guten Kontraste heben die Handlung immer deutlich hervor. Dunkle Innenaufnahmen (0:50:10) sind dadurch ebenso klar zu erkennen, wie sehr helle Außenaufnahmen (0:50:31). Jedes Detail wird präzise in Szene gesetzt. Die gute Bildstärke lässt jede einzelne Schreibmaschinentaste erkennen. Ebenso scharfkantig präsentieren sich die einzelnen Schreibblätter, Gebäudemodelle oder Einrichtungsgegenstände. Die Sommersprossender Hauptdarstellerin offenbarensich in den Close-ups (1:17:57).Der Ton überzeugt durch einen vollen Raum, in dem die Schreibmaschinengeräusche eine beruhigende Stimmung erzeugen. In den Wettbewerbssituationen entwickelt sich das Tippen zu einem spannungsgeladenen Effekt. Das Leben der Figuren wird auditiv untermalt. Der Autoverkehr in Paris, die klappernden Töpfe in der Küche, das leise Klavierspiel sowie die kreischenden Fans sorgen für einen sehr lebendigen Hintergrund. Rockige Livemusik sowie stimmungsvolle Hintergrundmusik dienen der leisen Untermalung der Stimmung. Die Dialoge sind durchweg natürlich. Im Vergleich klingt die französische Originalspur etwas kraftvoller, als die Synchronisation.Die Extras präsentieren sind sehr umfangreich. Das knapp 27-minütige Making-of gestaltet sich interessant und zeigt unter anderem die Entstehung des Storyboards. Die Featurettes behandeln kurzweilige und interessante Themen und zeigen die Reproduktion der 50er Jahre.Auch die Interviewssind lohnenswert und sehr sympathisch. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 8. Januar 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Januar 2018
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2016
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2016
Format: DVD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?