Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Madame ist willig, doch d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Madame ist willig, doch das Fleisch bleibt zäh: Wie ich in Paris kochen lernte, ohne dabei jemanden umzubringen Taschenbuch – 12. November 2013

4.4 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,43
68 neu ab EUR 9,99 14 gebraucht ab EUR 0,43

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Madame ist willig, doch das Fleisch bleibt zäh: Wie ich in Paris kochen lernte, ohne dabei jemanden umzubringen
  • +
  • Monsieur, der Hummer und ich: Geschichten vom Kochen
Gesamtpreis: EUR 18,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine witzige Mischung von kulinarischen Themen und ihrer Zeit in Paris.«, Nassauer Tagesblatt, 15.10.2014

»Großartig.«, Falter (A), 24.09.2014

»Ein im wahrsten Sinne des Wortes köstliches Buch, (...) das nicht nur jede Menge Humor beinhaltet, sondern auch Trost, wenn einmal selbst etwas danebengeht.«, www.kochundback.at, 25.06.2014

»Witzig, pointiert und voller Selbstironie. (...) Egal ob Hobbykoch oder Küchenverweigerer, das Buch ist eine heitere Lektüre.«, Main Echo, 25.01.2014

»Dieses amüsante Buch stellt so etwas wie eine Einführung in die französische Lebenskunst dar - von der Fähigkeit zu genießen bis zu jener, trotz kulinarischer Genüsse schlank zu bleiben.«, Falter (A), 22.01.2014

»Merci et santé, Frau Neudecker, kochen und schreiben Sie weiter!«, schoener-denken.de, 19.01.2014

»Mit viel Humor und Selbstironie.«, Das Neue Blatt, 08.01.2014

»Äußerst amüsanter Erfahrungsbericht aus Paris.«, Laura, 08.01.2014

»Unterhaltsam.«, Ganze Woche (A), 30.12.2013

»Lustig.«, Rondo (Der Standard), 13.12.2013

»So laut beim Lesen zu lachen pflege ich allenfalls bei der Lektüre von David Sedaris.«, Profil (A), 09.12.2013

»Sigrid Neudecker schreibt sympathisch und mit viel Selbstironie über ihre Küchen-Abenteuer.«, Lippische Landes-Zeitung, 03.12.2013

»Lustig.«, Format (A), 29.11.2013

»Ungemein süffig geschrieben. (...) Frau Neudecker hat Humor und Sprachwitz, kann schreiben und das Grosse im Kleinen erkennen.«, weinreporter.net, 19.11.2013

»Von köstlichem Witz.«, Wienerin

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sigrid Neudecker ist zwar gebürtige Österreicherin, doch statt Kaiserschmarrn und Tafelspitz brachte ihre Mutter ihr nur den Umgang mit der Bohrmaschine bei. Wenn sie nicht gerade ihre Küche in Schutt und Asche legt, schreibt sie für Die Zeit und Zeit-Online.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vielleicht hat mir das Buch deshalb so gut gefallen, weil ich mich so gut mit der Ich-Erzählerin identifizieren kann:
Jung, weiblich, aus Österreich, liebt Frankreich und seine Küche, ist geradezu süchtig nach Kochutensilien und ein Genussmensch, beneidet Familienmitglieder, die richtig gut kochen können, kocht selbst auch gerne, hat es aber nie gelernt, und könnte es soooooo gerne!

Ich musste das Buch am Stück auslesen. Frau Neudeckers Geschichten vom Scheitern - und auch die von den kleinen Kocherfolgen sind köstlich. Denn sie ist ambitioniert! Mit fast schon wissenschaftlicher Methodik versucht sie, Schokopudding, Tafelspitz oder Brathähnchen herzustellen. Denn Kochen ist und bleibt nicht trivial!

PS. Einer Freundin, die seit kurzem in Frankreich lebt, habe ich es auch geschenkt, auch sie hat es für ausgezeichnet befunden!

PS2: Meinen Eltern hingegen hat es weniger gut gefallen -sie störte vor allem der Schreibstil, der stark an den eines Weblogs erinnert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andreas K. am 2. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Herrlich!!!
Ein wunderbares Buch zum Schmunzeln, wenn die "Sonne mal nicht scheint".
Vor dem geistigen Auge erscheinen die eigenen Küchenkatastrophen, die man
nur allzu gerne verdrängen möchte....
Super Buch! Unbedingt kaufen, lesen und fröhlich sein!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer Spaß an Essen, Kochen und Wortwitz hat, der sollte UNBEDINGT zu diesem Buch greifen. Ich habe selten beim Lesen einer Gutenacht-Lektüre so viel geschmunzelt, mich amüsiert und teils lauthals gelacht.

Zumal mich die Protagonistin an eine mir bekannte Person erinnert und ich diese immer lebendig vor Augen hatte: Sie isst gerne, mag jedoch auch nicht kochen und würde sich beim Kochenlernen sicher oft ähnlich "anstellen". Das Ganze spielt dann auch noch in Paris und passt somit perfekt - denn spezielle österreichische Tafelspitz-Fleischstücke in der fernen französischen Hauptstadt so zu beschreiben, dass der Metzger einem auch wirklich das richtige Stück einpackt, stelle auch ich mir als ganz hohe Kunst vor. Da hilft dann eben nur der volle Körpereinsatz....

Doch lesen Sie es selbst - Sie werden es nicht bereuen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch meiner Mutter als Urlaubslektüre geschenkt. Sie hat sich prächtig unterhalten gefühlt. Im Anhang gibt es auch Rezeptempfehlungen und das erste ist mit Erfolg ausprobiert.
Das Beste allerdings ist wirklich, dass es ein Buch ist, mit dem man den Alltag vergessen kann und das beim Zitieren zum Lachen bringt. Ich bin sicher, ich werde es noch häufiger verschenken.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ChrisD am 4. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was habe ich gelacht ! Da ich mich selbst eher als exprimentellen Hobbykoch bezeichne, der nach Kochbüchern mit Abweichungen versucht etwas essbares zu zaubern, war ich begeistert von dem Buch. Auch die Gegenübersttellung der deutschen und französischen Lebensweise war super. Ich war früher oft in Frankreich und habe mich deshalb sehr amüsiert.
Grundsätzlich mag ich so Bücher, die einen Tagebuchcharakter haben.

Da kann ich auch dieses Buch hier empfehlen:
Das Glücksprojekt: Wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden
http://www.amazon.de/Das-Gl%C3%BCcksprojekt-versucht-gl%C3%BCcklichste-Mensch/dp/3868822054
Steht fälschlicherweise unter Ratgeber, aber ich habe mehrfach am Boden gelegen vor Lachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Danke liebe Sigrid Neudecker für dieses charmante Buch. Ich habe es an einem Tag gelesen, konnte einfach nicht mehr aufhören. Noch dazu bin ich ein großer Frankreich Fan und liebe auch die französische Küche. Der Schreibstil ist umwerfend und genial. Ich habe beim Lesen geschmunzelt und auch sehr herzlich gelacht. Es ist ein ganz wunderbares Buch, nochmals Danke und bitte weiter schreiben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Katja am 13. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Überschrift sagt es schon: bei diesem Buch kann man so richtig lachen über die Küchenabenteuer der Autorin.
Auch wenn ich kein großer Freund der frz. Küche bin, konnte ich mich sehr gut in die manchmal starke Verzweiflung der Autorin hineinversetzen, denn Katastrophen kenne ich auch (und wahrscheinlich jeder/jede, die in der Küche steht).

Sie schreibt mitten aus dem Küchenalltag heraus, beschreibt die Kochkurse, die sie belegt hat, die Märkte, die sie besucht hat und viele Gerichte, die in ihrer Küchen entstanden sind.

Ganz tolles Buch... ich hoffe auf eine Fortsetzung :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Verfolge schon länger den Blog und die FB Seite von "Frau Neudecker lernt endlich kochen".Das Buch war eh schon überfällig.
Hab es in einem Sitz ausgelesen.Bin begeistert. Wird auch verschenkt. Wäre toll wenn es auch in Österreich Lesungen gibt.
Frau Neudecker in natura zu hören und sehen - bestimmt ein Fest! Freu mich schon auf eine Fortsetzung-
wie wär's mit einem Film ;) ??
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen