Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 1,18
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Madame Bovary: Roman Taschenbuch – 16. Mai 2009

4.1 von 5 Sternen 105 Kundenrezensionen

Alle 144 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Taschenbuch, 16. Mai 2009
EUR 1,18
Pappbilderbuch
EUR 2,14
 

Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gustave Flaubert (1821-1880) verbrachte den größten Teil seines Lebens zurückgezogen in der Normandie, wo er innerhalb von dreißig Jahren sechs Bücher schrieb. Seine nüchterne Beobachtungsgabe und die zugleich einfühlsamen wie distanzierten Beschreibungen brachten ihm den Ruf eines sachlichen Realisten ein, seine Schreibweise wurde von den Zeitgenossen als irritierend und sehr modern empfunden. Auch die Themen seiner Romane eckten an. In einer spektakulären Gerichtsverhandlung warf man ihm gar vor, mit Madame Bovary „gegen die öffentliche Moral, die guten Sitten und die Religion“ verstoßen zu haben. Im Grunde ging es jedoch weniger um die Themen, als vielmehr um die Tatsache, daß Flaubert insofern ohne Moral schrieb, als er nur zeigte, ohne aber zu beurteilen.



Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 27. April 2017
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2017
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Februar 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juni 2018
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 11. Mai 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 20. September 2016
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 21. Januar 2018
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
am 20. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?