Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mad Max 3 - Jenseits der Donnerkuppel

4.0 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 16,97 EUR 0,78
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Mel Gibson, Tina Turner, Bruce Spence, Angry Anderson, Frank Thring
  • Regisseur(e): George Ogilvie
  • Komponist: Maurice Jarre
  • Künstler: Terry Hayes, Alison Barrett, Dean Semler, Dr. George Miller, Richard Francis-Bruce
  • Format: PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Finnisch, Portugiesisch, Türkisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Kroatisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 1999
  • Produktionsjahr: 1985
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RYJD
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.574 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Unter der Donnerkuppel vom Bartertown bricht Mad Max MEL GIBSON bei einem Zweikampf ein ehernes Gesetz: Er schenkt dem Besiegten das Leben. Wütend läßt Aunty Entity TINA TURNER ihn in die Wüste verbannen. Doch Mad Max kehrt zurück. Härter und explosiver als je zuvor.

Amazon.de

Auch wenn Jenseits der Donnerkuppel der dritte Teil von George Millers Mad Max-Serie ist und den Vergleich mit dem zweiten Teil nicht ganz Stand hält (Mad Max 2 - Der Vollstrecker ist schließlich unbestritten ein Meisterwerk und vielleicht einer der besten Action-Filme, die jemals gedreht worden sind), so bietet er doch noch einige neue Ideen und eine beeindruckende postapokalyptische Atmosphäre. Und die Besetzung der Auntie Entity, der Königin von Bartertown, mit Tina Turner war ein Geniestreich. Höhepunkt des Filmes: Mel Gibsons Charakter Max tritt zu einem Kettensägenkampf gegen den Champion von Bartertown in der Donnerkuppel an, einer netzartigen, runden Stahlkonstruktion, aus der nur einer lebend herauskommen wird.

Während der Produktion starb George Millers Produktionspartner Byron Kennedy bei einem Hubschrauberabsturz. Kennedy befand sich auf der Suche nach geeigneten Drehorten. Miller nahm der Tod seines Partner derart mit, dass er ursprünglich die Regie abgeben wollte. So wurden die reinen Schauspielersequenzen nicht mehr von ihm gedreht. Er übernahm nur noch die Regie der Action-Szenen. Doch mit seinem Herzen war er nicht mehr bei der Geschichte. Und dies merkt man dem Film an. --Jim Emerson

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Ein Mann wird für eine Gruppe von jungen Leuten zum Hoffnungsträger in eine bessere Zukunft. Mel Gibson als einsamer Kämpfer in einer trostlosen Welt.

Zum Film: Max (Mel Gibson) streift mit seinem Hab und Gut durch eine postapokalyptische Welt. Als ihm seine Sachen gestohlen werden, führt ihn seine Suche nach Bartertown. Dort herrschen die dominante Aunty (Rocksängerin Tina Turner) und der Zwerg Blaster. Nachdem Max für Unruhe gesorgt hat, wird er zum Kampf mit einem Riesen in der berüchtigten Donnerkuppel verurteilt. Nachdem er diesen nur knapp überlebt, aber ein eisernes Gesetz bricht, verbannt man Max in die Wüste und in den sicheren Tod. Doch er wird von einer Gruppe von Jugendlichen gerettet und für einen lange erwarteten Retter gehalten. Max soll die Gruppe in eine bessere Welt führen. Man stößt jedoch wieder auf Bartertown und der Kampf beginnt erneut.

Eines vorweg: Das Bild der Blu Ray ist ERHEBLICH besser als das der DVD. Ein Update von DVD auf Blu Ray lohnt sich auf alle Fälle!!

Die Blu Ray präsentiert den Film im korrekten Format von 2,35:1 und von Anfang an wird ein sehr scharfes und schönes Bild geboten. Und die Schärfe hält sich - besonders in hellen Szenen - auf konstant gutem Niveau. In dunklen Szenen sind teilweise leichte Unschärfe auszumachen, die jedoch nicht stören. Filmkorn ist dunklen Szene leicht zu erkennen. Farben werden durchgehend sehr bunt wiedergegeben, Schwarzwert und Kontrast stimmen ebenso.

Die Tonformate sind Englisch in 5.1, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch u.a.

Als Bonusmaterial gibt es einen US-Kinotrailer.

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
5 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
So lange Max noch in der apokalyptischen Nachkriegslandschaft inklusive Stadt mit Donnerkuppel herumlatscht, macht der Film Spaß und hat mit Master-Blaster und anderen skurrilen Charakteren einige Schauwerte zu bieten. Aber sobald nach ca. der Hälfte des Filmes die verlorenen Kinder ins Spiel kommen, passt nur noch wenig zu der eigentlich äußerst harten Filmreihe. Das ist schade, denn so zerfällt der Film in zwei ungleiche Hälften, deren zweite deutlich weniger interessant ist.

Die BluRay-Umsetzung enttäuscht dann ebenso leicht. Zwar gibt es durchaus gute Grundwerte, aber gegen Teil 2 verliert man hier deutlich trotz höherem Budget, meist aufgrund des stärkeren Rauschens, das besonders bei Aufnahmen mit Himmel unangenehm auffällt. Das Bild ist nat. trotzdem noch gut, ich orakle aber, dass hier nicht das maximalste versucht wurde, um die optimale Qualität heraus zu holen.

Vier Sterne für einen ansehnlichen Transfer und einen unterhaltsamen Film, der hintenraus schwächelt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Anfang zeigt Max (Mel Gibson), wie er sich zu Fuss durch die australische Wüste kämpfen muss. Mitten in dieser Wüste liegt sein nächstes Ziel, die Siedlung Bartertown. Richtig gemütlich ist es dort nicht. Es herrschen Geschäftstätigkeit und Amüsement. Das Sagen haben in Bartertown eine oberirdische und eine unterirdische Fraktion. Oben sagt Aunty Entity (Tina Turner) was Sache ist, unten in der Energiezentrale der Master (Angelo Rossitto). Aunty teilt sich die Macht nicht gerne mit dem Master, aber weil er das technische Wissen hat, ist sie auf ihn angewiesen. Sie will ihn aber in ihre Hände kriegen und Max soll ihr dabei helfen. Das macht er, indem er gegen den Blaster zum Kampf antritt, also den massigen und starken Körper, auf dem sich der kleingewachsene Master durch die Gegend tragen lässt. In einem Zweikampf auf Leben und Tod, der unter der Donnerkuppel stattfindet, bleibt Max Sieger. Aunty kriegt dadurch den Master in ihre Hände. Sie hintergeht aber Max, denn sie veranlasst, dass er in die Verbannung geschickt wird. Man schnallt ihn auf einem Pferd fest und setzt ihm einen riesigen Maskenkopf auf. Dann treibt man das Pferd in die Wüste. Dort muss Max bald feststellen, dass sein Wasservorrat hinüber ist und das Pferd verdurstet. Aber natürlich hat er Schwein, denn er wird von einer Schar Kinder gefunden, die fernab der restlichen unwirtlichen Welt in einer Oase leben, ihm die Mähne abschneiden und ihn auch sonst pflegen. Die Kinder halten Max für einen Erlöser, aber diese Illusion muss er ihnen bald nehmen. Stattdessen merkt er, dass in der Wüste ein altes bruchgelandetes Düsenflugzeug herumliegt, das sich vielleicht noch nutzen liesse.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es ist der dritte und letzte Teil der Mad Max Saga, mit Mel Gibson.
Trotz der Unterstützung von Tina Turner, kommt dieser Teil meiner Meinung nach, nicht mehr an die ersten Teile heran.
Er ist trotzdem noch ganz ansehnlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Was muss man(n) noch zu so einem Meisterwerk sagen.
Ich bin nicht der Fan vom ersten teil aber ab dem 2 teil wurden die filme immer besser und jetzt mit fury road wird dem ganzen noch mal eine Krone aufgesetzt. Leute guckt euch diese Filme an. Voraussetzungen ist natürlich ihr steht auf endzeit sci-fi.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden