Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kunden diskutieren > Forum: Die Sims 3

Macht Die Sims 3 den Laptop kaputt?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-14 von 14 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.12.2009, 20:25:43 GMT+1
Ich habe mit meinem alten Laptop Die Sims 2 und alle Erweiterungpacks gespielt. Auf Dauer hat es dem Laptop sehr geschadet. Das Spiel hat sích so sehr ins System gefressen, dass ich es nicht mehr loswurde. Jetzt habe ich einen neuen Laptop, auf dem ich Die Sims 3 spielen könnte. Verändert das Spiel die Leistung des PCs?? Danke.

Veröffentlicht am 24.12.2009, 15:38:18 GMT+1
A. Gall meint:
Kein Spiel macht einen Laptop kaputt oder verändert die Leistung. Dein System gibt die Leistung vor und das Spiel nutzt sie.

Veröffentlicht am 26.12.2009, 11:59:17 GMT+1
Aber ich habe schon oft gehört, dass Die Sims 2 und natürlich auch Die Sims 3 nichts für einen Laptop ist. Deshalb gibt es ja z.B. Die Sims Lebensgeschichten, die laptopfreundlich sind. Kann mir dazu jemand was sagen? Wer spielt Die Sims 3 auf einem Laptop?

Veröffentlicht am 27.12.2009, 14:56:22 GMT+1
David Riehm meint:
Hallo AmericanBeauty,

dass das Spiel den Laptop kaputt machen soll ist absoluter Schwachsinn.
Es könnte höchstens sein das Die Sims 2 oder 3 nicht auf deinem neuen Laptop
funktionieren, aber kaputt machen die Spiele da sicherlich nichts.

MfG David332

Veröffentlicht am 06.01.2010, 13:48:43 GMT+1
Ich hab jetzt Die Sims 3 zum Geburtstag bekommen. Das Spiel läuft einwandfrei. =)

Veröffentlicht am 06.02.2010, 14:00:17 GMT+1
Rudolf S. meint:
Das Spiel macht deinen Laptop höchstens dann kaputt, wenn das Spiel dauernd hängenbleibt/abstürzt und du frustiert mit einem Hammer auf deinen Laptop schlägst. ;-)

Nee, im Ernst - ein Spiel ist eine Software, also etwas physikalisch NICHT vorhandenes. Wie soll dann dieses physikalisch nicht vorhandene deine Hardware beschädigen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.05.2010, 22:34:05 GMT+2
Suck0r meint:
Ein Spiel macht doch keine Hardware kaputt... Wie kommt man denn auf die Idee?!?!

Veröffentlicht am 08.08.2010, 09:43:01 GMT+2
MJ911 meint:
Aber natürlich - jetzt weiß ich endlich wieso mein PC immer in Flammen aufgeht wenn ich mir ein Spiel installiere - meine Firewall ist womöglich kaputt XD

Veröffentlicht am 28.08.2010, 11:16:03 GMT+2
Des ken ich, ich hatte auch die Sims 2 mit den ganzen erweiterungen, und je mehr des wurden umso lahmer wure der PC, des liegt aber daran das die ganzen erweiterungen speicher benötigen um spielstände zu speichern so wird dein system immer weiter zugemüllt, da ein Laptop nicht gerade eine große festplatte hat ist der Speicher auch ziemlich schnell voll und die sims benötigen viel speicher, darum würde ich es entweder nur auf einem PC spielen oder mir für den Laptop eine externe Festplatte zulegen

Veröffentlicht am 31.10.2010, 19:10:01 GMT+1
Birchi meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.12.2010, 16:27:43 GMT+1
Elena Brandt meint:
Sims 3 kann locker deine Grafikkarte kaputt machen. Leider wahr...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2010, 22:47:10 GMT+1
Suck0r meint:
@Birchi: hahaha fail :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2011, 16:16:03 GMT+1
Nangijala meint:
Vielleicht ist es der Kopierschutz Securom, der dein Laptop (und natürlich auch jeden anderen PC) negativ beeinflusst. Ich hatte große Probleme mit meinem DVD-laufwerk, nachdem ich Bon Voyage aus der Sims2-Reihe installiert hatte. Kopierschutzprogramme KÖNNEN einem Computer großen Schaden zufügen, also lass dir nix weismachen.

Veröffentlicht am 21.01.2011, 01:25:30 GMT+1
Josephina meint:
Hallo,
also das Spiel kann Deinen Laptop nicht kaputtmachen, aber wenn Du z.B. das Spiel mit hohen Grafikeinstellungen auf Deinem alten Laptop gespielt hast und er sich konstant aufgrund der hohen Grafikleistung überhitzt hat, kann er schon auf Dauer schaden nehmen. Das Spiel selbst richtet aber keinen Schaden an, ich habe es sowohl auf meinem Laptop (mit allen Addons- und Storeinhalten) und auf meinem Desktop installiert und hatte noch keine Problem (zumindest nicht technischer Natur). Achte darauf, daß Du beim Spielen für Deinen Lappi einge gute Luftzufuhr hast (also die Lüftungsschlitze nicht abgedeckt sind). Du hörst es aber auch, wenn der Laptop mehr arbeitet, da die Grafikkarte mehr Hitze erzeugt und die Lüftung auch lauter wird. Wenn er zu heiß wird, reduziere die Grafikeinstellungen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  Forum: Die Sims 3
Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  14
Erster Beitrag:  23.12.2009
Jüngster Beitrag:  21.01.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist
Die Sims 3
Die Sims 3 von Electronic Arts GmbH (Mac, Windows)
3.8 von 5 Sternen (542)