Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Macht und Magie heimische... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von bücherspecht
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ecken minimal angestossen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Macht und Magie heimischer Heilpflanzen: TDM Traditionelle Deutsche Medizin Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2010

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 9,88
47 neu ab EUR 19,90 10 gebraucht ab EUR 9,88

Alles für den Gesundheits-Check
Entdecken Sie unsere große Auswahl an medizinischen Geräten im Sanitätshaus. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Macht und Magie heimischer Heilpflanzen: TDM Traditionelle Deutsche Medizin
  • +
  • Mein Diabetes Garten: 50 Pflanzen, die Zucker natürlich zähmen
  • +
  • Zucker zähmen!: Die 5 besten Therapien bei Typ-2-Diabetes
Gesamtpreis: EUR 49,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Lauber, Medizin- und Ernährungsautor, hat seit zehn Jahren seinen Lebensstil-Diabetes (Typ-2-Diabetes) durch seine von Ärzten empfohlene Methode aus „Messen, Essen, Laufen“ ohne Medikamente im Griff. Das Beiratsmitglied der Deutschen Diabetes-Stiftung ist Autor der Diabetes-Bestseller „Fit wie ein Diabetiker“ und „Schlemmen wie ein Diabetiker“ sowie des Ernährungsbuches „Schönkost“.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Titel des Buches hat mich angesprochen, auch der Bezug zur traditionellen deutschen Medizin. Im Gegensatz zu den anderen Rezensenten bin ich allerdings eher enttäuscht, weil der Titel mehr verspricht als der Inhalt hält.
Ich habe mehr Tiefgang erwartet. Was ich vorgefunden habe, ist eine journalistische Aufbereitung des Themas, mit der der Autor an der Oberfläche bleibt. Es werden zahlreiche Initiativen und Gärten vorgestellt, vom Weleda-Garten in Schäbisch Gmünd bis zum Botanischen Garten in Berlin und auch die Pflanzenmonographien bieten auf jeweils 1-2 Seiten nichts, was man nicht schon in anderen Kräuterbüchern gelesen hätte (die zum Teil sehr viel ausführlicher auf das Potential der Heilpflanzen eingehen).
Das Buch mag interessant und übersichtlich sein für den Laien, der sich bisher noch nie mit Heilpflanzen beschäftigt hat, der Erwartung, die man mit dem Titel des Buches verknüpft, wird es jedoch nicht gerecht. Von "Magie" der Heilpflanzen ist jedenfalls nichts zu finden und auch nicht vom Konzept oder der Idee einer "traditionellen deutschen Medizin".
Ich würde das Buch nicht wieder kaufen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Obwohl mein Bücherregal mit Kräuterbüchern gut gefüllt ist, habe ich
mich zum Kauf dieses weiteren Buches von Hans Lauber entschlossen.
Teils aus meinem großen Interesse zur Kräuterkunde (die ich auch oft
hausgebräuchlich und wie ich finde auch oft zum eigenen Vorteil
anwende),
teils um meine Sammlung von Heilkräuterbüchern auf dem aktuellen Stand
zu halten.
Tatsächlich ist das Buch für mich die Entdeckung des Jahres. Warum?
Der Titel lässt es nicht vermuten - Macht und Magie heimischer
Heilpflanzen -
ist eher ein gebräuchlicher Satz - den ich des öfteren finde in meiner
Kräuterliteratur - doch schon der Untertitel deutet auf Neues -
TDM Traditionelle Deutsche Medizin - hier wird etwas gewagt, die
deutschen Heilkräuter dem Chinesischen System TCM mutig entgegengesetzt.
Und tatsächlich unglaublich frisch kommt es daher, das Buch, gleichsam
kritisch und sachlich in den Ausführungen,
ist doch die Sprache des Autors Hans Lauber, anders, auch zum Teil
überraschend persönlich,
als die reinen sachlichen Beschreibungen der üblichen Heilkräuter-
Lexika und Bücher.
Sein reflektierter Blick auf die deutsche Geschichte der Kräuterkunde
ist wohl einzigartig in der neueren deutschen Kräuterliteratur.
Hier wurde nicht abgeschrieben oder fleißig zusammengetragen, hier
wurden eigene Gedanken und Aspekte eingebracht,
die erfrischend neue Ansätze zu den üblichen Kräuterratgeberbüchern
zeigen.
Besonders schön auch die Menschen, die Hans Lauber in seinem Buch
vorstellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein gut lesbares, hervorragend geschriebenes Buch, das auch für medizinische Laien sehr verständlich ist. Es bietet zum ersten Mal eine Einführung in die TDM Traditionelle Deutsche Medizin. Wohltuend sind an dem Buch die kurzen Abschnitte, die auch unabhängig voneinander gelesen werden können sowie die jeweils wichtigsten Inhaltsstichworte am Seitenrand, die auch zu Internetseiten und vertiefender Literatur führen.

Angenehm für ein Buch der Naturmedizin: Es ist objektiv und neutral geschrieben, weder unnötig belehrend noch sektiererisch, nicht selbstverständlich bei dieser Materie.

Sehr praktisch sind die in einer ganz eigenen Sprache verfassten Beschreibungen der 30 Heilpflanzen sowie die auch von Laien problemlos umsetzbaren Vorschläge zur Anwendung der heilenden Pflanzen.

Die systematische Übersicht der Wurzeln unserer Heilkunde einschließlich der Geschichte von Hildegard von Bingen über Paracelsus bis zu Hahnemann und Kneipp sowie die Vorstellung der 20 Heilpflanzengärten erlauben eine gute Einführung in die Materie der Traditionellen Deutschen Medizin.

Hervorzuheben ist: Grafisch und optisch ansprechend durch viele Bilder und Schautafeln, ein angenehmes auch für ältere Leser gut lesbares Schriftbild

Das Buch wird sich hoffentlich zum Standardwerk für die TDM Traditionelle Deutsche Medizin entwickeln und hätte einen Hardcover-Einband verdient, da es vermutlich oft zur Hand genommen werden wird.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Warum in den fernen Osten schweifen, wenn wir unsere Medizin hier direkt vor der Haustür haben?
Eine Medizin, die zu unserer Kultur, unserer Landschaft und zu unserem Klima passt!
Dafür ist TDM Traditionelle Deutsche Medizin" ein ansprechendes, einfach und klar strukturiertes Buch,
das nicht nur etwas für Spezialisten ist. Es bietet mit seinen vielen Bildern etwas für das Auge
und hat ein modernes Handling, da es sich sowohl von vorne wie von hinten lesen lässt.

Es weckt Erinnerungen an vergangene Zeiten meiner Jugend auf dem Lande, macht längst Verschüttetes wieder lebendig.
Meinen 15-jährigen, essensbegeisterten Sohn habe ich beim Schmökern in dem Buch ertappt,
denn es ist ein Medizinbuch, das zum Kochen verleitet.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden